Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Warum wird Windows2000 immer noch so oft gebraucht
UZI
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 189

Themenstarter:

Warum wird Windows2000 immer noch so oft gebraucht

beantworten | zitieren | melden

Tacheles ich wollt hier ma fragn ob ihr vl ne idee habt, warum win2000 immer noch so oft benutzt wird. Ich sehs oft auf bildern aus irgendwelchn magazinen oder auch hier im forum.
Da ja jetz schon deutlich schönere windows versionen rausgekommen sind (und vl. Auch schnellere) wär es doch sinnlos beim alten win2000 zu bleiben, oder wie seht ihr das?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
xxMUROxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3236.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.552
Herkunft: Südtirol/Italien

beantworten | zitieren | melden

Hallo UZI,

da dies daran liegt dassman auch bei WinXP,Vista,7 auf den alten Style umschalten kann.

Gruß
Michael
Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
UZI
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 189

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hm ja ist mir kurz nach dem erstellen des threads aufgefallen, trotzdem ist doch winxp oder vista oder 7 deutlich schöner und moderner als 2000.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Taipi88
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3220.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.029
Herkunft: Mainz

beantworten | zitieren | melden

Hi,

also unser Dell-Techniker hat z.B. sogar noch Windows 98 benutzt
um n ServiceTag vom Server zu setzen.

-> Angeblich weil die Programmberechtigung nur da noch möglich ist.

Vermutlich eher weil das Programm nur noch da läuft aber egal :P

Wir haben zum Beispiel auch noch nen Win2003-Server rumstehen,
da das alte WaWi nur exakt auf diesem System läuft und uns ein Datenbank-Export
erst viel zu spät (per Gerichtsbeschluss) zur Verfügung gestellt wurde.
(Daten würden nur sehr schwierig zu importieren - und noch viel schwerer zu integrieren...)

Kurzum: Kompatibilität.

Ist kein Problem wenn ein Programm immer wieder aktualisiert wird.
Sobald dies allerdings nicht mehr geht ist man an's System gebunden.

LG
Achim
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
UZI
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 189

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Dafür gäbe es doch den kompatibilitätsmodus von den neueren winversionen oder funktionieren die bei solchen progs nichmehr?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
xxMUROxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3236.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.552
Herkunft: Südtirol/Italien

beantworten | zitieren | melden

Das Hauptproblem liegt IMHO bei den älteren Programmen vorallem daran, dass man heutzutage nur noch x64 kauft und dann vor allem bei älteren Geräten, die in einer Firma aus gewissen Gründen noch benutzt werden müssen, nicht mehr unterstützt werden
Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Taipi88
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3220.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.029
Herkunft: Mainz

beantworten | zitieren | melden

Der Kompatibilitätsmodus geht leider nicht für jedes Programm.

Habe sogar noch einen Win2000-Server der die Basisapplikation für Terminals hostet.

Auf Windows 7 funzt von dem Programm leider absolut nichts :P

Unter XP hat noch klassische Ansicht geholfen. Auf Windows7? Garnichts...

Und da ich keine gescheite Fehlermeldund und schon lang kein Support mehr habe ;)

LG
Achim
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Ich kenne Firmen, die setzen noch Win95 ein, weil die dort Programme haben, die sie brauchen und die schon die Umstellung auf Win98 nicht machen konnten. Und naja... so lange es funktioniert, wird es auch eingesetzt.

Gleiches mag wohl auch zumindest für einen Teil der Win2000 Rechner gelten.
zommi
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2617.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.361
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Ich habe auch mal gehört, dass so ein OS-Update durchaus Lizenzkosten mit sich bringt ;)
Zitat
Da ja jetz schon deutlich schönere windows versionen rausgekommen sind[...] wär es doch sinnlos beim alten win2000 zu bleiben
Dreh das doch mal um:
Ich soll auf eine neuere Version wechseln, Geld bezahlen, Zeit und Kraft in eine Migration investieren, weil ... es schöner aussieht?
(Das klappt nur in Bezug aufs weiße iPad2 ;P )

beste Grüße
zommi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo UZI,

ich denke, dass Windows 2000 bezogen auf die Gesamtzahl der Windows-Installationen rein prozentual (bzw. "promilltual") nur noch sehr, sehr selten eingesetzt wird.

Ich setze es ein, weil ich es für das professionellste System halte. Alle Windows Versionen danach sind mehr und mehr in Richtung DAU getrimmt und ich brauche immer einige Zeit, bis ich alles so eingestellt habe, dass es wie unter Windows 2000 funktioniert. Windows 2000 ist ja quasi das letzte System vor der Verschmelzung der Privatbenutzer-95/98/ME-Linie mit der professionellen NT-Linie.

Und ich setze Windows 2000 ein, weil ich Software, die man aktivieren muss (also alle Windows Versionen nach Windows 2000), aus prinzipiellen Erwägungen nicht einsetze (wenn die Anschaffung neuer Hardware ansteht, ist allerdings die Frage, ob ich das bei Windows weiter durchhalten kann).
Zitat
trotzdem ist doch winxp oder vista oder 7 deutlich schöner und moderner als 2000.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich persönlich finde eine schlichte Darstellung effizienter, eleganter und schöner. Ich konnte mich nie mit der "Bonbonoberfläche" von XP noch mit der "Acryloberfläche" von Windows 7 anfreunden. Ich finde beides sogar ziemlich abstoßend. Meine Freundin auch nicht. Auch das Windows 7 auf ihrem Rechner ist auf Windows 2000-Style eingestellt.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
xxMUROxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3236.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.552
Herkunft: Südtirol/Italien

beantworten | zitieren | melden

Mein erster PC war WinXP, dadurch bin ich mit dem neuen BuntiBunti aufgewachsen.
Zitat von herbivore
2000 [...] Alle Windows Versionen danach sind mehr und mehr in Richtung DAU getrimmt.
Irgendwie finde ich es immer wieder schade wie die Leute neue Betriebssysteme, Geräte nur an seinem Äusserlichen bewerten
Zitat von ein Kollege
Das neue iPad ist so super, es ist 4mm dünner als das alte.
Auch bei Frauen ist es oft so: Aussen hui, innen Pfui [SCNR]
Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo xxMUROxx,
Zitat
Irgendwie finde ich es immer wieder schade wie die Leute neue Betriebssysteme, Geräte nur an seinem Äusserlichen bewerten
ich hoffe, du willst mit nicht unterstellen, dass ich das getan habe.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
xxMUROxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3236.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.552
Herkunft: Südtirol/Italien

beantworten | zitieren | melden

Zitat von herbivore
ich hoffe, du willst mit nicht unterstellen, dass ich das getan habe.
Nein, denn du sagst ja nur du hast dein Betriebssystem auf den 2000er look umgestellt und nicht dass du Windows 7 benutzt weil es cool aussieht.
Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
spike24
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 443
Herkunft: Steiermark Österreich

beantworten | zitieren | melden

Ich persönlich empfinde Win2000 als eines der gelungenstens Betriebssystem von Microsoft.
Bin sehr lange damit gefahren, erst mit einem neuen Laptop bin ich auf XP umgestiegen.

Und von der Geschwindigkeit her konnte ich mich ne beschweren. ist wie bei allen Betriebssystem. Hast Du das doppelte als empfohlen ist alles schnell.
win7 auf einem Notebook mit 2 GB Ram ist sicher langsamer als ein Win7 auf meinem Notebook mit 8 GB und einer SSD.

Und wenn auf dem Win2000 alles läuft was ich zum Arbeiten brauche und das in einer annehmbaren Geschwindigkeit würde ich selbst heute noch keinen Grund sehen umzusteigen. (Auch wenn mir Win7 sehr gefällt)

Es ist einfach ein Aufwand der sich nie, oder sehr spät lohnt.

Ich persönlich verwende Office 2003 und sehe absolut keinen Grund auf eine neuere Version umzusteigen.
Da kenne ich schon alle Menüpunkte und meine Accessdatenbank geht auch auf.
Ja, neuere Versionen sind bunter, aber he, ich bin Programmierer von mir aus könnte die Welt in Schwarz weis sein. Naja, ein paar rothaarige dürfte es schon geben ;-)
mbg
Rossegger Robert
mehr fragen mehr wissen

Montag morgen ist die beste Zeit um eine erfolgreiche Woche zu beginnen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers