Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
String über Socket an Port auf gleichem Rechner senden.
-Hades-
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 173
Herkunft: Deutschland NRW

Themenstarter:

String über Socket an Port auf gleichem Rechner senden.

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

wie der Titel schon verrät bräuchte ich Hilfe dabei einen String an einen bestimmten Port über eine Socket-Verbindung an denselben Rechner (localhost) zu senden.
Das ganze soll erstmal bei Druck eines Buttons geschehen.

ich hoffe jemand kann mir da ein kleines Beispiel zeigen.

Gruß -Hades-
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
markus111
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3108.png


Dabei seit:
Beiträge: 520
Herkunft: Henstedt-Ulzburg

beantworten | zitieren | melden

Hallo -Hades-

durch ein bisl googlen hättest du dir das auch selber zusammensuchen können, ich erklär mal was du machen musst.
Wenn du eine Verbindung zwischen den Programmen aufbauen willst (also Server-Client Pinzip) wäre TCP wohl am besten geeignet.
Dafür erstellst du in einem Programm einen Server (also an IP+Port binden und in den ListenMode schalten und auf Clients warten (Accept). Auf der anderen Seite stellst du eine Verbindung zu localhost auf dem von dir gewählten Port her.

Wenn es auch Verbindungslos sein kann, ist UDP besser. Hier brauchst du keinen wirklichen Server, du kannst ohne eine Verbindung aufbauen zu müssen Daten übertragen.

Einen String senden tust du indem du ihn in ein byte[] umwandelst (Encoding.UTF8.GetBytes() für UTF-8) und auf der anderen Seite wieder in einen string zurückverwandelst (Encoding.UTF8.GetString().

mfg.
markus111
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markus111 am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3430
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

siehe auch [FAQ] TcpClient einfaches Beispiel

Das Verbinden mit demselben Rechner über localhost geht genauso wie mit einem Fremdrechner.

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Programmierhans
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1651.gif


Dabei seit:
Beiträge: 4318
Herkunft: Zentralschweiz

beantworten | zitieren | melden

Bei einem lokalen Loopback müsste eigentlich UDP reichen ... da beim Loopback eigentlich keine Pakete verloren gehen können... zudem sollten da auch bei UDP mindestens theoretisch alle Pakete automatisch in der richtigen Reihenfolge einlaufen.
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers