Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Keine Überladung für die xyz-Methode nimmt 0 Argumente an.
3l3ph4nt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

Themenstarter:

Keine Überladung für die xyz-Methode nimmt 0 Argumente an.

beantworten | zitieren | melden

Hallo Community,
ich möchte um mir einige Zeilen an Code zu ersparen, Code einer Methode (die bereits existiert) aus einer anderen Methode heraus ausführen.
Dabei stieß ich aber auf ein Problem:

Methode die ausgeführt werden soll:


        private void button13_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            //9
            PortAccess.Output(888, 1 + 2 + 4 + 8 + 16 + 64 + 128);
            //Preview Checked
            checkBox3.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox4.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox5.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox1.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox8.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox9.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox10.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox11.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox12.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox13.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox14.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox15.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox16.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox17.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox18.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox19.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox20.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox21.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            checkBox22.CheckState = CheckState.Indeterminate;
            //Preview Unchecked
            checkBox2.CheckState = CheckState.Unchecked;
            checkBox6.CheckState = CheckState.Unchecked;
            checkBox7.CheckState = CheckState.Unchecked;
        }


Methode aus der dieser Code aufgerufen werden soll:


        private void button4_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            if (numericUpDown1.Value == 9)
            {
                Form1.button13_Click();
            }
        }
Bei dieser Methode erhalte ich aber den Fehler "Keine Überladung für die button13_Click-Methode nimmt 0 Argumente an."

Ich muss also dem ganzen ein Argument hinzufügen, aber welches? Ich möchte den Code so wie er da steht ausführen.
Ich weiß, eine totale anfänger Frage. Aber ich komme einfach nicht weiter.
Lg 3l3ph4nt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Scavanger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3209.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 323

beantworten | zitieren | melden

Erstmal Willkommen im Forum!

Lager den Code in eine dritte Funktion aus und und rufe dann diese Methode aus beiden Funktionen heraus auf.

Das sind aber elementarste Grundlagen der Programmierung, beachte bitte [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.1.1
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scavanger am .

using System;class H{static string z(char[]c){string r="";for(int x=0;x<(677%666);x++)r+=c[
x];return r;}static void Main(){int[]c={798,218,229,592,232,274,813,585,229,842,275};char[]
b=new char[11];for(int p=0;p<((59%12));p++)b[p]=(char)(c[p]%121);Console.WriteLine(z(b));}}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Aratar
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 126

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Eigentlich solltest du selber merken, dass man den Codeabschnitt besser schreiben könnte. Und zwar kannst du ein CheckBox-Array verwenden, dann kannst du die einzelnen CheckBoxen mit einer Schleife durchgehen und die einzelnen CheckStates setzen.

Zu deinem Problem:
Diesen Code kannst du dann auslagern in einer andere Methode, welche du dann von überall aufrufen kannst.


Aber das ist wirklich eine Anfängerfrage, weshalb du dir erstmals die Grundlagen erarbeiten solltest.

Mfg
Aratar
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
3l3ph4nt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen Dank, hat funktioniert :)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers

Moderationshinweis von herbivore (22.04.2011 - 16:17:57):

Zitat
Keine Überladung für die button13_Click-Methode nimmt 0 Argumente an.
Nie EventHandler selbst/direkt aufrufen!
Zitat
Ich weiß, eine totale anfänger Frage.
Weshalb sie unter [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.1.1 fällt.
Zitat
Aber ich komme einfach nicht weiter.
Das gibt dir nicht das Recht, dich über die Regeln hinwegzusetzen.