Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
XamlParseException
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

XamlParseException

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich wollte heute Morgen an einem Programm weiterarbeiten, welches jetzt ca. 2-3 Wochen unberührt war.

Das letzte Release läuft einwandfrei - es ging nur darum, Features zu integrieren.

Jetzt erhalte ich aber beim Compile eine Fehlermeldung (Siehe Anhang). Das Merkwürdige an der Sache ist, ich bekomme diese Meldung nur wenn ich es im Studo mit F5 Compilire + Ausführe.

Wechsel ich in den Release-Ordner und starte die *.EXE-Datei von dort, erhalte ich keine Fehlermeldung.

Ich weiß einfach nicht mehr, wo ich noch suchen muss.

Den Stack-Trace habe ich ebenfalls unten angeführt.

Gruss,
reloop


------------------------------

bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.RaiseSelectionChanging(Int32 oldSelectedIndex, Boolean& cancel)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.AllowSelectionChanging(Int32 oldValue)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.OnSelectedIndexPropertyChanged(Int32 oldValue)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.<.cctor>b__4(DependencyObject d, DependencyPropertyChangedEventArgs e)
bei System.Windows.DependencyObject.OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs e)
bei System.Windows.FrameworkElement.OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs e)
bei System.Windows.DependencyObject.NotifyPropertyChange(DependencyPropertyChangedEventArgs args)
bei System.Windows.DependencyObject.UpdateEffectiveValue(EntryIndex entryIndex, DependencyProperty dp, PropertyMetadata metadata, EffectiveValueEntry oldEntry, EffectiveValueEntry& newEntry, Boolean coerceWithDeferredReference, Boolean coerceWithCurrentValue, OperationType operationType)
bei System.Windows.DependencyObject.SetValueCommon(DependencyProperty dp, Object value, PropertyMetadata metadata, Boolean coerceWithDeferredReference, Boolean coerceWithCurrentValue, OperationType operationType, Boolean isInternal)
bei System.Windows.DependencyObject.SetValue(DependencyProperty dp, Object value)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.set_SelectedIndex(Int32 value)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.OnResetItem()
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.OnItemsChanged(NotifyCollectionChangedEventArgs e)
bei System.Windows.Controls.ItemsControl.OnItemCollectionChanged(Object sender, NotifyCollectionChangedEventArgs e)
bei System.Collections.Specialized.NotifyCollectionChangedEventHandler.Invoke(Object sender, NotifyCollectionChangedEventArgs e)
bei System.Windows.Data.CollectionView.OnCollectionChanged(NotifyCollectionChangedEventArgs args)
bei System.Windows.Controls.ItemCollection.RefreshOverride()
bei System.Windows.Data.CollectionView.RefreshInternal()
bei System.Windows.Data.CollectionView.Refresh()
bei System.Windows.Controls.ItemCollection.EndInit()
bei System.Windows.Controls.ItemsControl.EndInit()
bei MS.Internal.Xaml.Runtime.ClrObjectRuntime.InitializationGuard(XamlType xamlType, Object obj, Boolean begin)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von reloop am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
martinO
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 164

beantworten | zitieren | melden

Arbeitest du im VS auch im Release mode?
Rechtsklick auf die Solution und "Clean Solution" hilft oft - dann sollte es im VS und per Direktstart auf dem EXE funktionieren.. oder eben an beiden Orten nicht mehr.

Benutzt du R#? Manchmal (k.A. wann und warum) benutzt die IDE dann auch ShadowCopied Assemblies. Diese lassen sich durch ReSharper => Options => Tools => Unit Testing => "Shadow-copy assemblies being tested" Häckchen entfernen. (ich weiss, schaut nach Testing aus - hat aber manchmal auch Einfluss auf den Rest)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von martinO
Arbeitest du im VS auch im Release mode?
Rechtsklick auf die Solution und "Clean Solution" hilft oft - dann sollte es im VS und per Direktstart auf dem EXE funktionieren.. oder eben an beiden Orten nicht mehr.

Benutzt du R#? Manchmal (k.A. wann und warum) benutzt die IDE dann auch ShadowCopied Assemblies. Diese lassen sich durch ReSharper => Options => Tools => Unit Testing => "Shadow-copy assemblies being tested" Häckchen entfernen. (ich weiss, schaut nach Testing aus - hat aber manchmal auch Einfluss auf den Rest)

Hallo martinO,

leider hatte keins von beiden eine positive Auswirkung auf mein Problem. [Setze übrigends R-Sharper (R#) ein.]

Trotzdem vielen Dank, für deine Hilfe.

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1.688

beantworten | zitieren | melden

Zitat von reloop
Ich weiß einfach nicht mehr, wo ich noch suchen muss.

Den Stack-Trace habe ich ebenfalls unten angeführt.
...
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.RaiseSelectionChanging(Int32 oldSelectedIndex, Boolean& cancel)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.AllowSelectionChanging(Int32 oldValue)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.OnSelectedIndexPropertyChanged(Int32 oldValue)
bei DevExpress.Xpf.Core.DXTabControl.<.cctor>b__4(DependencyObject d, DependencyPropertyChangedEventArgs e)

Was sagt der Hersteller der Komponente zu diesem Problem?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Da dieser Fehler explizit nur auf meinem Rechner auftritt, verweißt er auf einen eigenverantwortlichen Fehler.

Kopiere ich das gesamte Projekt auf einen anderen Rechner und starte es von dort, funktioniert es einwandfrei.

Gruss
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1.688

beantworten | zitieren | melden

Zitat von reloop
Da dieser Fehler explizit nur auf meinem Rechner auftritt, verweißt er auf einen eigenverantwortlichen Fehler.

Wo ist der Widerspruch? Der Fehler tritt schließlich in der Komponente auf. Du denkst ja auch, dass Dir hier im Forum jemand helfen könnte. Dabei sind die Kenntnisse beim Hersteller sicherlich spezifischer.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Sorry, war wahrscheinlich von mir falsch Formuliert.

Der Hersteller teilte mir mit, dass bei Ihm dieser Fehler nicht nachvollziehbar ist. Auch nicht in dem von mir an Ihn geschickten Beispielprojekt. (Wie gesagt, der Fehler tritt auch nur bei mir auf.)

Er verwies mich darauf, dass Ursache des Fehlers etwas durch mich produziertes sein muss.

Und ich erhoffe mir durch das erstellen dieses Threads hier, dass mir evtl. jemand auf die Sprünge helfen kann, wo ich noch suchen kann.

Danke für deine Hilfe,
reloop
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1.688

beantworten | zitieren | melden

Vielleicht hilft's, nach dem englischen Text der Exception zu suchen:
"Operation could destabilize the runtime"

Hast Du das schon gefunden?
http://www.devexpress.com/Support/Center/p/Q262635.aspx
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von ujr
Vielleicht hilft's, nach dem englischen Text der Exception zu suchen:
"Operation could destabilize the runtime"

Hast Du das schon gefunden?
http://www.devexpress.com/Support/Center/p/Q262635.aspx

Nein, das hatte ich noch nicht gefunden. Da steht jedoch die notwendige Vorgehensweise.

Lösung:
Tools->Options->IntelliTrace->General->"Intellitrace events and call information" deaktivieren


Ujr, ich danke dir wirklich, für deinen Aufwand den du betrieben hast. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, als ich wieder kompilieren konnte.

Danke!
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von reloop am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1.688

beantworten | zitieren | melden

Zitat von reloop
Da steht jedoch die notwendige Vorgehensweise.

Umso merkwürdiger, dass der Support von DevExpress nicht helfen konnte oder wollte...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
reloop
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3256.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 139

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Sehe ich genauso. Habe Ihnen nocheinmal eine E-Mail geschrieben wo ich diese Vorgehensweise moniert habe. Bin gespannt auf das Feedback.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von reloop am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers