Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Dateien im Systemkontext ausführen
Grumbler85
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 550
Herkunft: Rheingau Taunus

Themenstarter:

Dateien im Systemkontext ausführen

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich versuche einen Windows Service zu schreiben, der bestimmte Dateien (Signiert und so - die Details dazu sind hier nebensächlich) ausführen oder verarbeiten soll.
Der Service würde also (in meinen Augen) als LocalSystem laufen und eine Schnittstelle für IPC bereitstellen.

Nun allerdings habe ich damit noch nicht gearbeitet und bin ein wenig verwirrt.

Ziel ist es dem Service (beispielsweise per NamedPipe) aus einer Batchdatei heraus einen Dateinamen zu übergeben, den er dann verarbeitet.
Allerdings finde ich bisher nicht, wie - und vor allem ob - ich das überhaupt einfach so machen kann oder ob das per se eine schlechte Idee ist.
Oder muss ich auch einfach beim Service ne Exe Datei bereitstellen der den IPC macht und die dann von nem Batch ausgelöst werden kann?

Danke für Ideen ;)
Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann - umgekehrt ist das schon schwieriger (K. Tucholsky)
Das Problem mit Internet-Zitaten ist, dass sie oftmals zu unrecht als authentisch angenommen werden. (K. Adenauer)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers