Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Database-Explorer
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Wieder ist eine aktualisierte Version über den Link im 1. Beitrag verfügbar.

Geändert wurde diesmal u.a. folgendes:
  • Verbesserter SQL-Parser (u.a. INSERT, UPDATE und DELETE), dadurch u.a. auch Unterstützung von TOP und DISTINCT für csv, dBase und Excel
  • Durch Rechtsklick auf einen Identifier im SQL-Befehl wird nun versucht, die markierte Tabelle / Sicht / Spalte in der Baumansicht zu selektieren
  • Filterungsmöglichkeit des Ergebnisses über Kontextmenü einer Zelle
  • Allgemein erweiterte Einstellungen für Ausdruck (SQL-Befehl, Ergebnis)
  • Unterstützung von Indizees für ODBC, mySQL und MS SQL (Anzeige, Erstellen, Löschen)
  • Snippets werden nun wieder gespeichert, dieser Zweig wurde bisher aufgrund eines Serialisierungsfehlern immer ignoriert.
  • Der SQL-Befehlsbaum wird nun zusammengefasst angezeigt. Um die einzelnen Elemente anzuzeigen, einfach die STRG-Taste beim Klick gedrückt halten. Zudem kann man nun im Baum an einem beliebigen Knoten den Text des Knotens und der darunterliegenden Elemente mit einem Rechtsklick in die Zwischenablage kopieren.
  • Bei Abfragen und geänderten Snippets erscheint beim Schließen nun zunächst eine Sicherheitsabfrage, ob die Abfrage/Änderung verworfen werden soll. Mittelfristig sollen Abfragen dann auch z.B. als SQL-Datei gespeichert werden können. Der Mechanismus funktioniert aber beim Schließen des Programms noch nicht einwandfrei.

Insgesamt konnte ich die Geschwindigkeit allgemein etwas verbessern, habe zahlreiche kleine Fehler behoben und viele Verbesserungen bzw. neue Funktionen zur Be- und Verarbeitung des Ergebnisses hinzugefügt.

Ich wurde noch auf einen Fehler bzgl. SQLite hingewiesen: Dieser Adapter funktioniert aktuell wahrscheinlich nur mit Version 1.0.76.0. Wird noch geprüft.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

habe gerade noch einen kleinen Fehler gefunden, welcher dazu führen kann, dass beim Speichern der Einstellungen der DBE abstürzt (was beim Bestatigen der Einstellungen und beim Beenden des DBE der Fall ist).

Dies ist in der neusten Version (Download über den 1. Beitrag) behoben worden.
Habe zudem die Fehlerprüfung diesbzgl. erweitert, um solche Fehler abzufangen und den Benutzer entsprechend zu informieren.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Bin gerade an einer Paradox-Unterstützung.
Hätte vllt. jemand die eine oder andere Paradox-Beispiel-DB, oder ein entsprechendes kleines Tool, mit welchem man solche selbst erstellen kann?
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody

Moderationshinweis von herbivore (29.11.2012 - 17:36:16):

Wer weiterhelfen kann, möge sich bitte per PM bei tom-essen melden.

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
steffen_dec
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 325

beantworten | zitieren | melden

Hallo Tom,

dein Tool ist echt sehr nützlich wer mit Datenbanken arbeitet.

Ich muss mich nun in eine fremde (nicht dokumentierte) DB (MSSQL) einarbeiten und hier ist es sehr praktisch.

Mir ist ewas aufgefallen:
- Wenn ich Tables über Rechtsklick "Alphabetisch Sortieren" wähle, dann werden die Tabellen schön sortiert.
- Wenn ich nun diese Baumansicht drucken möchte ("Datenquellen-Struktur drucken"), verliert er die Reihenfolge, d.h. im Ausdruck sind diese nicht mehr alphabetisch sortiert.
wäre cool wenn Du dass bei dem nächsten Update mitmachen könntest

Nach ein paar Testversuchen erhalte ich nun eine Exception beim Drucken der Datenquellen-Struktur:
Zitat
System.ArgumentNullException: Der Wert darf nicht NULL sein.
Parametername: value
bei TD.Additional.UI.WinForms.Forms.GenericEditor.set_Data(Object value)
bei TD.Additional.UI.WinForms.Printing.DefaultPrintDocumentSettingsForm.set_AdditionalSettings(Object value)
bei TD.Additional.UI.WinForms.Printing.PrintGdiDocument.ShowSettingsForm(Object additionalSettings)
bei DatabaseExplorer.Controls.ResultViewPanel.GetPrintDocument(ILog log, DefaultPrintDocumentSettings settings, Object additionalSettings)
bei DatabaseExplorer.MainForm.<>c__DisplayClass3c.<printDataSourceStructure_Click>b__3a(Object s1, EventArgs e1)
bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Viele Grüße
Steffen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@steffen_dec:
Habe das mit der alphabetischen Sortierung im Ausdruck nun berücksichtigt (beachtet werden die aktuellen Programmeinstellungen). Danke für den Hinweis, war mir nie aufgefallen.

Bzgl. der Fehlermeldung:
Kann zwar bestimmen, wo der Fehler bei dir auftritt, ihn aber weder erklären noch reproduzieren. Die Ausnahme an sich ist korrekt, aber eigentlich sollte der null-Wert aufgrund vorheriger Prüfungen garnicht so weit durchgereicht werden.
Kannst du das Problem noch reproduzieren, und wenn ja: Was hat du evtl. vorher gemacht?

EDIT:
@all:
Neue Version über den Link im ersten Beitrag erhältlich. Es wurden einige Fehler (u.a. der o.g.) behoben und teilweise Optimierungen vorgenommen. Neues ist diesmal nicht viel dazu gekommen:
  • XML-Anzeige für XML-Daten in Zellen (aufrufbar über Rechtsklick auf die Zelle)
Gruß


tom-essen
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody

Moderationshinweis von herbivore (03.02.2013 - 12:12:45):

Bitte die Details des Fehlers per PM besprechen. Das Ergebnis kann natürlich wieder in diesen Thread einfließen.

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Habe festgestellt, dass es beim Speichern der Einstellungen teilweise zu Problemen kommt, und somit u.a. die Snippets verloren gehen. Das habe ich mittlerweile mehrmals schmerzlich selbst erlebt, zum Glück geht das Wiederherstellen einigermaßen gut mit Hilfe der Protokolle. Aktuell prüfe ich detailliert, so die Ursache des Fehlers liegt.

Wenn also beim Beenden des DatabaseExplorer ein Fehler auftritt, bitte im Konfig-Verzeichnis (liegt unter %AppData%\Computopia GbR Essen\Database-Explorer) die appconfig mit der appconfig_backup vergleichen und ggf. verlorene Daten wiederherstellen.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

der Link im ersten Beitrag verweist auf eine neue Version des DBE.
Ich habe einige Fehler beseitigt (u.a. den zuletzt genannten).
In den Verbindungseinstellungen für MS SQL ist nun auch direkt ein Verbindungstest möglich, neu ist die Datenquelle "MS SQL Server". Damit kann nun ein Server ohne Datenbank angegeben werden, welcher beim Aufklappen in der Baumansicht anne verfügbaren Datenbanken (je nach Rechten) anzeigt. Eine automatische Suche nach allen MS SQL-Servern ist nun über die Icon-Leiste möglich (die besten Ergebnisse erhält man, wenn man den DBE direkt auf einem MS-SQL-Server-Host ausführt).
Weiterhin funktioniert nun die Anzeige von Benutzern bei MSSQL-Datenbanken.

Die DatabaseExplorer.exe enthält nun zudem die meisten dll's, somit reicht die exe für die gängisten Datenbank-Systeme ausser Firebird (Rechte), SQLite (Rechte) und Oracle (Größe der dll's >100MB).
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

da ja bald der 5. Geburtstag des DBE ist (zumindest was den Threadstart angeht), wollte ich mal kurz informieren, dass die Entwicklung natürlich immer weiter gegangen ist.

Ich werde demnächst eine neue Version hochladen, welche dann zahlreiche Neuerungen mitbringen wird (u.a. SharePoint-Support über die Webservices, komplexe SQL-Abfragen auch für Nicht-SQL-Datenquellen, also z.B. CSV-Dateien, und viele kleine Anpassungen, Fehler-Korrekturen, ...).

EDIT: Zudem alles auf .NET 4 umgestellt.

Arbeitet jemand mit dem Microsoft Dynamics CRM? Hier könnte ich demnächst ein paar Tester brauchen (aktuell teste ich sowohl mit v4 und 2011 onPremise, langfristig sollen aber auch 2013 onpremis und online sowie CRM 365 unterstützt werden).
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Geaz
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3446.png


Dabei seit:
Beiträge: 150
Herkunft: Frankfurt

beantworten | zitieren | melden

Ich arbeite täglich mit SharePoint und CRM. Würde mich also freuen helfen zu können!

Grüße
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
t0ms3n
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 319

beantworten | zitieren | melden

Was ist aus dem demnächst geworden? :) Wir steigen demnächst auf Sharepoint 2016 um. Falls Du dafür Tester benötigst, kannst Du dich gerne bei mir melden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1928
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe nun eine aktuelle Version hochgeladen (64-bit), der Link ist im ersten Beitrag. Voraussetzung ist mittlerweile .NET 4. In der neuen Version ist der Zugriff auf SharePoint enthalten, an der CRM-Integration arbeite ich noch, bzw. habe diese noch nicht "Database-Explorer"-kompatibel.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gallusala
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

beim Zugriff ("Aktualisieren") auf eine SQLite-Datenbank bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Fehler
„Fehler bei der Abfrage: Die Datei oder Assembly "System.Data.SQLite.dll" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden.
Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.“

Ich habe Windows 10 mit .NET Framework 4.7 im Einsatz.
Die neueste Version vom DBE (Stand Aug. 2016) habe ich hier runtergeladen.
Ist der Hinweis auf Seite 1 „•SQLite (benötigt sqlite.dll)“ noch aktuell?
Und wenn ja, welche „sqlite.dll“.
Habe schon verschiedene ausprobiert, aber das hat leider nicht zum Erfolg geführt.

Viele Grüße

Gallusala
private Nachricht | Beiträge des Benutzers