Laden...

Suche Klassendiagramm aller .net Klassen als Poster

Letzter Beitrag vor 13 Jahren 11 Posts 6.445 Views
Hinweis von MarsStein vor 13 Jahren

Hierher verschoben, da es sich nicht wirklich um eine technische Frage handelt ­čśü

Suche Klassendiagramm aller .net Klassen als Poster

Ich suche f├╝r meine Firma ein gro├čes Poster mit allen .net (4.0 am liebsten) Klassen, ich hab schon gegoogelt aber nur 3.5 gefunden aber da waren da auch nur die n├Âtigsten dabei & keine Methoden.
Ich w├╝rde es am liebsten so wie im Klassendiagramm haben, wei├č jemand wo ich so eins herbekomme?

lg

Hallo bui,

erstmals stelle ich mir die Frage wozu so etwas n├Âtig ist, geschweigedenn der enormen Ausma├če dieses Poster haben sollte um alles anzuzeigen.
Nein mir ist nicht diesbez├╝glich bekannt.
Vielleicht findest du einen Maler der die W├Ąnde der Firma ummalt und dort das Klassendiagramm hinaufmalt SCNR ­čśä

Gru├č
Michael

Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp

Du kannst es dir ja mit dem AutoDiagrammer selbst generieren.

Wird nur seeeeehr gro├č werden, glaube nicht, das die Wand in eurem B├╝ro gro├č genug ist (EGAL wie "gro├č" sie wirklich ist) ­čśä

Gru├č, Christian.

// Edit: Du musst es evtl. anpassen, da er System-Assemblies irgendwie abf├Ąngt.

`There are 10 types of people in the world: Those, who think they understand the binary system Those who don't even have heard about it And those who understand "Every base is base 10"`

Hallo biu,

unter Deep Zoom Composer Project findest du ein DeepZoom-Poster mit wichtigen Klassen aus .NET 3.5 SP 1 und .NET 4.0.

m0rius

Mein Blog: blog.mariusschulz.com
Hochwertige Malerarbeiten in Magdeburg und Umgebung: M'Decor, Ihr Maler f├╝r Magdeburg

Hallo, und gleich erstmal danke an alle f├╝r eure Antworten ­čśâ

@xxMUROxx: Bei uns ist es schon so oft vorgekommen das wir Klassen bzw Funktionalit├Ąten programmiert haben welche schon fix und fertig in .net vorhanden waren ohne das wir sie kannten. Au├čerdem ist es doch ein sch├Âner ├ťberblick ­čśâ

Ich gucke mir nachher eure Quellen an und melde mich denn sp├Ąter vielleicht mit einem Foto unserer fertigen W├Ąnde im B├╝ro (ca 30m┬▓ hehe).

lg

Hallo biu,

nur so als kleiner Hinweis.
Das .NET Framework 2 hat um die 4500 Klassen.
Beim 3.5er sind es um die 9000end Klassen.

Und beim 4er habe ich keine Zahl, aber da sind es sicher ├╝ber 10000end klassen.

Dabei handelt es sicher aber nur um die ├Âffentlichen klassen!

Und da kann man wohl kaum den ├ťberblick behalten wenn es auf eine 30m┬▓ gro├če Wand geklebt wird, da man ohnehin meist nur einen Bruchteil der Klassen wirklich braucht.

Da ist besser wenn ihr das Geld in eine Schulung investiert bei der euch viele n├╝tzliche Klassen gezeigt werden die nur wenige Menschen kennen ­čśâ

Gruss
Michael

9000end
10000end

Interessante Schreibweise. Sprich Neuntausendend oder Zehntausendend ­čśë SCNR....

edit: Typos gefixt. Bitte keinem verraten, dass ein Beitrag weiter noch der falsche Text steht...

Interessante Schreibweise. Sprich Neuntausendend oder Zehntausendend ­čśë SNCR....

Mir war schon immer bewusst dass die Personen in seinem Tal eigenartig sprechen, aber dass man zu 9000 nicht mehr neuntausend, sondern neuntaus spricht ist mir neu. ­čśü
Ich hoffe als Kollege wird michlG mir diese Worte verzeihen.

Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp

Bei uns ist es schon so oft vorgekommen das wir Klassen bzw Funktionalit├Ąten programmiert haben welche schon fix und fertig in .net vorhanden waren ohne das wir sie kannten.

Das kommt h├Ąufiger in unternehmen vor, welche noch nicht lange und ausgiebig mit .NET entwickelt haben. Allerdings wird euch diese ├ťbersicht auch keine Abhilfe verschaffen, da man von der Masse der Klassen einfach erschlagen wird. Es gibt kaum jemanden der wirklich alle Klassen im Framework kennt.

Am besten und einfachsten ist es sich die Namespaces und DLL┬┤s in ihrer Funktion zu merken. z.B. das im System.Core im Namespace System.Linq die ganzen Extensionmethods zu den Listen zu finden sind. Welche Extensions genau ist dabei erstmal nicht relevant, denn wenn ich wei├č, das ich Listen manipulieren/filtern/sortieren m├Âchte, dann schaue ich dort als erstes nach, ob das was ich vor habe nicht bereits existiert.

Mit der Zeit lernt man die wichtigsten sachen schon auswendig. F├╝r die weniger wichtigen Sachen kennen ich zumindest die DLL und den Namespace, wo ich nachschauen kann.

Hallo biu,

Bei uns ist es schon so oft vorgekommen das wir Klassen bzw Funktionalit├Ąten programmiert haben welche schon fix und fertig in .net vorhanden waren ohne das wir sie kannten.

diese Erfahrung kannst und solltest du nutzen, beim n├Ąchsten Mal besser zu schauen, ob es schon was fertiges gibt. Das willst du ja auch. Aber ob ein Poster dazu die beste M├Âglichkeit ist, m├Âchte ich, wie schon einige meiner Vorredner, stark bezweifeln. Besser ist es, wenn man seine wachsende Erfahrung ├╝ber die Systematik des Frameworks dazu nutzt, intelligent zu raten, wie eine Klasse, die tut, was man m├Âchte, hei├čen k├Ânnte bzw. in welchem Namespace sie sich wohl befinden w├╝rde und dann mit den "elektronischen" Suchm├Âglichkeiten der Online- oder Offline-Hilfe gezielt danach zu fahnden.

herbivore

Ich habe ein Poster der Klassen von Zoschke Data auf einer MS Veranstaltung bekommen. Frag mal bei denen nach.

Ob das aber beim Finden neuer Klasse hilft m├Âchte ich bezweifeln. Sieht dennoch cool aus.

Gr├╝├če Bernd

Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3