Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
EditorPane - ein erweitertes TabControl
mep
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

EditorPane - ein erweitertes TabControl

beantworten | zitieren | melden

Hi Leute,

ich hab in der letzten Zeit an einer kleinen Komponente gearbeitet, welche von TabControl erbt. Das besondere ist daran, dass es einen Button zum schließen der einzelnen Tabs gibt und man die Tabs per Drag'n'Drop verschieben kann.

Sie ist noch nicht perfekt aber benutzbar. Ein Beispiel ist im Projektarchiv enthalten.

Man nutzt die Komponente wie eine TabControl, das Schließen eines Tabs kann man mit dem Event OnTabClose abfangen und das Schließen aktzeptieren oder eben nicht.

Einfach mal in das Beispiel schauen, dort ist denke ich alles selbsterklärend.

Kritik aller Art ist natürlich sehr erwünscht!

edit 16.12.2010:
So die angesprochenen Probleme wurden behoben. Sprich es gibt keine Exception mehr beim klassischen Stil, man kann nicht mehr von verschiedenen EditorPanes droppen bzw. wird die Linie nicht mehr gezeichnet. Des weiteren wird auch ur der Drag'n'Drop ausglöst, falls die Maus auch wirklich bewegt wurde.
Archiv wurde aktualisiert.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von mep am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mep
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

EditorPane - ein erweitertes TabControl

beantworten | zitieren | melden

Screenshot:

Da wo der orange Strich ist, ist eigentlich die Maus ^^
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ErfinderDesRades
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3151.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 5409

beantworten | zitieren | melden

Hübsch.

Ich mag zwar lieber den VS-2008-Tab-Stil, wo ein Button obenRechts genügt, um alle Tabs zu schließen (jeweils den aktuellen), aber ich bin eh sowas von altbacken...

ZB kriege ich gleich einen Fehler, weil ich kein VisualStyles aktiviert habe - sprich: Mein Windows-Anzeige ist auf "Klassisch" eingestellt.

Auch das Draggen ist nicht ganz wasserdicht - ich hab spaßeshalber mal 2 EditorPanes draufgemacht, dann denkt er, er könne von einem zum anderen draggen - das geht aber nicht.
Siehe auch Draggen in der Anwendung
Der frühe Apfel fängt den Wurm.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mep
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi,

danke erstmal für deine Antwort. Einen einzigen Schließen Button rechts, könnte man natürlich noch als eine weitere Option vielleicht implementieren, ich wüsste aber gerade nicht wie man das schön lösen könnte.

Die Eception ist mir auch shcon aufgefallen, und ich hab das Problem auch shcon gelöst, werde demnächst mal den Download aktualisieren.

Das mit den Drop in eine andere EditorPane, ist mir auch aufgefallen, empfand ich nicht als störend, da man meistens nur eine davon braucht.
Den Link verstehe ich nicht ganz, ist das dort nicht irgendwie eine wenig verkompliziert?
Ich könnte doch einfach eine ID oder das EditorPane Objekt mitschicken, und dann vergleichen ob der Drag auch von "mir stammt". Das würde ich als etwas einfacher empfinden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
heinz_oel
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

EditorPane - ein erweitertes TabControl

beantworten | zitieren | melden

Hi Zusammen,

ist zwar schon ein alter Thread, aber gibt es eine neue Version dieses TabControls? Ich bin zufällig darauf gestoßen und habe im VS2008 (ja, die neueren sind mir zu langsam und überladen ... :) ) Probleme im Designer, sobald man das Control anklickt.

Wäre schön, wenn es dafür ein Update gäbe.
Dabke
Heinz_oel
private Nachricht | Beiträge des Benutzers