Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
GPRS und EndReceive
Kuehner
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 489

Themenstarter:

GPRS und EndReceive

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Ich habe hier ein Problem, welches mit unendliches Kopfzerprechen bereitet:

Ich verwende die Funktion BeginReceive, um Daten zu empfangen und BeginSend, um Daten zu senden. Das funktioniert auch ganz gut. Doch leider NUR über eine normale TCP-Leitung (also über Active Sync). Wenn ich das über GPRS mache, kommt nach einigen empfangenen Packeten IMMER:
Zitat
Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen (SocketError)...
und zwar auf beiden Seiten gleichzeitig.

Zum Empfangen von Daten verwende ich folgende Funktion:

socketSession.WorkSocket.EndReceive(result);

[...]

socketSession.WorkSocket.BeginReceive(socketSession.ReceiveBuffer, 0, receiveBufferSize, 0, new AsyncCallback(ReadCallback), socketSession);

Weiß jemand, an was das liegen kann? Es sind etwa 250 KB Daten. Das muss doch per GPRS gehen...

Danke schon mal!

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Kuehner
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 489

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Muss leider nochmal nachhaken. Hat niemand eine Idee?

Mit Vodafone geht es übrigens, aber nicht mit T-Mobile. Allerdings kann ich mit T-Mobile Webseiten laden, die größer als 200 KB sind (das ist nämlich die "Grenze", wo mein EndReceive einen Verbindungsabbruch signalisiert)

:-(
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
Zitat
Mit Vodafone geht es übrigens, aber nicht mit T-Mobile.
Dann solltest Du Dich vielleicht mal an T-Mobile wenden, um herauszufinden was da anders ist.

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
svenson
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 8.746
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Spiele doch mal mit den Socket-Timeouts.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers