Laden...

Problem mit System.Diagnostics.Process

Erstellt von astra vor 13 Jahren Letzter Beitrag vor 13 Jahren 1.006 Views
A
astra Themenstarter:in
101 Beiträge seit 2004
vor 13 Jahren
Problem mit System.Diagnostics.Process

Hi,

ich habe eine Anwendung, die in einem bestimmten Rythmus eine Batchdatei aufruft:



txtBatch2.Text = "c:\\meinedatei.bat";
myProcess = new System.Diagnostics.Process();
myProcess.StartInfo.FileName = txtBatch2.Text;
myProcess.Start();

Wenn ich die Batch-Datei verändere, so klappt dieser Prozess nicht mehr. Erst wenn ich die Anwendung neustarte.

Vielen Dank.

888 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Vielleicht liegts auch an der Uhrzeit, ich hab Dein Text jetzt 4x gelesen & ich weiss immer noch nicht was du willst....

Z
403 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hallo astra,

Hört sich so an als ob du soetwas wie StreamWriter.Close(); vergessen hast !?

Wie passt du denn die Batch an ?

Ansonsten versuch mal die Frage etwas verständlicher zu formulieren ggf. auch den Titel ändern.

André

X
1.177 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

huhu,

gibts nen Fehler, wird der Process nicht gestartet oder was bedeutet "klappt dieser Prozess nicht mehr"?

😃

Xynratron

Herr, schmeiss Hirn vom Himmel - Autsch!

Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass viele Probleme sich in Luft auslösen, wenn man sich den nötigen Abstand bzw. Schlaf gönnt.

A
astra Themenstarter:in
101 Beiträge seit 2004
vor 13 Jahren

Hi,

sorry zurzeit kann ich das Problem nicht genau eingrenzen. Ich werde ein paar Tests durchführen und mich bei Lösung/neuen Erkenntnissen wieder melden.

P
157 Beiträge seit 2010
vor 13 Jahren

Sorry aber ich versteh dich nicht, normalerweise sollte es einen Batchlauf überhaupt nicht stören, ob du mit der Batchdatei irgendwas anstellts. Und bei mir funktioniert das auch.

F
240 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht weiterhelfen, mir ist aber was anderes aufgefallen, und zwar folgende Zeilen:


txtBatch2.Text = "c:\\meinedatei.bat";
myProcess.StartInfo.FileName = txtBatch2.Text;

Benutzt du Controls zur Datenhaltung und führst somit deine gesamte Logik in der GUI aus? Das ist absolut nicht empfehlenswert, da die Anwendung so schwer erweiterbar ist und für andere zumeist nicht verständlich.