Laden...

Bluestone - Logical Gate Simulator

Erstellt von Zicore vor 13 Jahren Letzter Beitrag vor 13 Jahren 4.529 Views
Z
Zicore Themenstarter:in
403 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren
Bluestone - Logical Gate Simulator

Hallo Leute,

ich habe mir gedacht mein neues projekt mal hier vorzustellen.

Im prinzip ist es gedacht um Logische Schaltungen zu erstellen und zu simulieren.

Einiges funktioniert bereits und anderes ist eher noch testmäßig enthalten.

Das Projekt ist opensource und über google code zu ereichen.

Hier die page mit Source und aktuellen Testversionen: http://code.google.com/p/zicore/downloads/list

hier noch ein bild dazu 🙂

Würde mich über tester und natürlich auch über helfer freuen 🙂

André

B
342 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Hi André,
ich habe mir das Tool mal angeschaut. Ich finde die Idee super, aber so ganz funktioniert das bei mir noch nicht.
Ich denke mal, dass der rechte Schieberegler für den Zoom ist, oder? Bei mir hat sich allerdings nichts getan, als ich ihn benutzt habe. Das Beispiel mit der Uhr habe ich heruntergeladen und versucht zu laden, aber es ist nichts passiert.
Bei der Navigation fände ich es schöner, wenn du die Regler anpasst. Wenn ich einen Regler nach rechts ziehe, bewegt sich die "Kamera" nach links, das ist irgendwie irritierend. Außerdem fände ich es schöner, wenn ein Element schon beim OnMouseDown den grünen Auswahlrahmen bekommt, aber das ist nur Kosmetik. Schon störender ist, dass das SelectionTool mehrere Elemente auswählt, wenn man sie hintereinander anklickt. Das sollte so nur sein, wenn man beim Klicken Strg gedrückt hält. Wie wäre es außerdem, wenn du die Tool-Buttons zu RadioBoxen mit Button-Stil machst? So könnte man schneller sehen, welches Tool gerade ausgewählt ist.
Ich habe es auch nicht hinbekommen, auf dem BCD irgendetwas anzeigen zu lassen, wie füge ich denn eine "Stromquelle" hinzu? Aus deinem Bild schließe ich, dass das die Buttons sind, aber wie ändere ich deren Farbe auf Orange, was wohl "An" bedeuten soll?
Wenn ich die RedstoneSimulator.exe starte, passiert gar nichts. Wofür ist die da?
Vielleicht postest du hier mal eine kurze Anleitung, damit man das auch versteht. Wenns funktioniert, dann ist das ein super Programm für die Rechnertechnik-Hausaufgaben 😉
Viele Grüße,
Big Al

Da man Spatzen nicht mit Kanonen jagt, sollte man auch nicht mit Computern auf Spatzenhirne losgehen.

T
179 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Sieht sehr interessant aus, leider will der Simulator bei mir nicht (Win7 64bit)
Ich hab das Archiv entpackt, aber leider schaut es so aus, als ob Redstone die RedstoneLibrary nicht findet.

Und: es wäre nützlich, wenn ein Punkt mehrere Verbindungen haben könnte (Momentan wäre zum Beispiel eine 2aus3-Schaltung nicht möglich (oder überseh ich da was?)

Z
Zicore Themenstarter:in
403 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Ja das tool ist noch sehr testmäßig aufgebaut.

Besonders die GUI ist noch nicht auf End-Anwender ausgelegt

Mit dem Wiring tool auf Buttons klicken schalten strom an und ab

Hi t-master,

dazu gibt es ein Any Gate

Zu dem problem kann ich erst heute abend was sagen

Edit:

erstmal zur redstone.exe, das war eine alte version, habe sie vergessen aus der zip zu löschen.

Ausserdem gibt es jetzt eine neue testversion mit funktionierendem zoom, verschiebbarem feld und leicht verbesserter gui
In der neusten zip ist ausserdem ein kleines beispiel, welches auch funktioniert 🙂

  • Mit Components lassen Objekte aus dem TreeView platzieren.
  • Wiring/Activation lassen sich objekte verbinden (input <-> output) das runde muss ins eckicke 🙂. Ausserdem aktiviert/deaktiviert es buttons.
  • Mit Selection lassen sich ein- oder mehrere objekte markieren und löschen.
    verschieben lässt sich zurzeit nur eins gleichzeitig oder das ganze feld per Maustaste 3.
    Ausserdem kann, wenn ein objekt markiert ist und Selection ausgewählt ist per context menü das Input objekt gefüllt werden.

Die rechte Trackbar ist die Update Rate in millisekunden.
Zoomen geht über das Scrollrad 🙂

Edit 2: ein einfacher sekunden Zähler auf dem Bild

Z
Zicore Themenstarter:in
403 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hallo,

es gibt wieder ein paar Änderungen:

Inputs/Outputs werden je nach datentyp farbig differenziert (wird noch Einstellbar)

Zurzeit: float hell-rot, double rot, int blau, bool(false) grau, bool(true) orange
null ist zurzeit noch Weiß und Strings noch undefiniert (hab's vergessen)

Neue komponenten:

Clock eine "Analoge Uhr" mit Zeigern.
Either leitet wenn Input 1 True ist den Input 2 weiter und wenn False ist Input 3 weiter.
Equals prüft ob 2 Werte gleich sind.
Greater prüft ob eine Zahl größer als die andere ist
Less prüft ob eine Zahl kleiner als die andere ist

Eine Label Komponente für das Beschreiben gewisser Teile in der Schaltung.

Dann gibt es noch zwei neue "Kabelbinder" Komponenten. Diese leiten das "Signal" einfach weiter.

Neu ist ausserdem noch der Input/Output Editor. Dort kann jeder Input einzeln editiert ohne eine Komponente anschliessen zu müssen.

Die ganzen Werte (Input, Output, Objekt Tag) werden ab sofort auch in die XML gespeichert.

Im Anhang noch die aktuelle GUI mit einem komplexerem Beispiel.

F
240 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Spielst du Minecraft?