Laden...

Silverligth: DataGrid Performance

Erstellt von punkdevil vor 13 Jahren Letzter Beitrag vor 13 Jahren 1.591 Views
P
punkdevil Themenstarter:in
992 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren
Silverligth: DataGrid Performance

Hallo,

ich verwende das Standard-DataGrid. Dabei habe ich festgestellt, dass bei meiner Anwendung die Perfomance des DataGrids nicht besonders ist. Es dauert recht lange bis es aufgebaut ist, das Scrollen und das Hinzufügen/Entfernen von Zeilen dauert recht lange.
Ich habe etwa 50 Spalten und 200 Zeilen in dem Grid, wobei etwa die Hälfte der Spalten ausgeblendet sind.
Die Spalten sind alle vom Typ DataGridTemplateColumn, mit eigenen (simplen) Controls als DataTemplates.

Hat jemand Tipps, wie man das Grid beschleunigen kann?
Was sollte man unbedingt vermeiden um vernünftige Performance zu erzielen?

Ich bin dankbar für alle Hinweise.

P
660 Beiträge seit 2008
vor 13 Jahren

Guten Abend,

ich würde dir empfehlen mal einen DataPager zu verwenden.

MfG
ProGamer*Der Sinn Des Lebens Ist Es, Den Sinn Des Lebens Zu Finden! *"Wenn Unrecht zu Recht wird dann wird Widerstand zur Pflicht." *"Ignorance simplifies ANY problem." *"Stoppt die Piraterie der Musikindustrie"

P
punkdevil Themenstarter:in
992 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hi ProGamer,

den DataPager habe ich auch mal eingebaut, damit ging es schon schneller, aber nicht wirklich flüssig. Der erste Aufbau dauert gut und gern 5 Sekunden, Zeilen filtern (ein-/Ausblenden) mittels PagedCollectionView dauert auch 3 Sekunden und beim Scrolen ruckelt es stark.
Ich vermute mal, das Die DataGridTemplateColumns und die benötigten DataTemplates schuld sind. Ich werden am Montag mal testweise auf simple TextColumns umstellen.

F
240 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Brauchste nicht, ich hab das gleiche Problem, aber in WPF, siehe: Einfrieren der Applikation bei Erstellung der Visual Container eines Datagrids und ich verwende durchgehend simple DataGridTextColumns.

Das nervt mich tierisch.

P
punkdevil Themenstarter:in
992 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hi Femaref,

es muss doch aber irgendwo dran liegen, in diversen Beispielen zum DataGrid ist doch immer von 10000 Zeilen und mehr die Rede.

Ich werde es also trotzdem mal probieren, mein DataGrid so minimal wie möglich zu gestalten und dann mal sehen, ob die Performance besser wird.

Mal schauen wie es ausgeht