Laden...

MVVM: Welchen Framework verwenden?

Erstellt von MrSparkle vor 13 Jahren Letzter Beitrag vor 13 Jahren 5.922 Views
MrSparkle Themenstarter:in
5.658 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren
MVVM: Welchen Framework verwenden?

Hallo allserseits,

welche Erfahrungen habt ihr mit Toolkits für MVVM gemacht? Habt ihr einen der vielen Frameworks verwendet, wie Onyx, MVVM Light Toolkit oder ähnliches? Was könntet ihr empfehlen bzw. nicht empfehlen?

Schöne Grüße,
Christian

Weeks of programming can save you hours of planning

U
1.578 Beiträge seit 2009
vor 13 Jahren

www.my-libraries.de << 😁
Habe auch eine MVVM standard library 😉 (Alles open source).

161 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hab seit einiger Zeit Caliburn.Micro im Einsatz.

Klein, Schlank, Mächtig. Unterstützt WPF, Silverlight und WP7. Aktive Community und der Author ist sehr aktiv. Kann ich nur empfehlen.

greets
David

"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,
dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint."
(Albert Einstein)

F
10.010 Beiträge seit 2004
vor 13 Jahren

caliburn zusammen mit Prism.

Und dann noch MicroModel

1.378 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Hallo FZelle,

ich hab mir gerade MicroModel angeschaut und es sieht ganz nett aus aber dadurch das man alles im Konstruktor definieren muss, kann man das ViewModel nicht als Interface definieren und Testen lässts sichs auch nicht mehr so richtig oder überseh ich da was?

Lg XXX

3.430 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Cinch - Codeplex

Und da gibt es ja auch noch Cinch 😃

Ziemlich mächtig und unterstützt in der V2 WPF und Silverlight

Grüsse
Michael

F
240 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Ich benutze WAF (http://waf.codeplex.com) in Verbindung mit MEF (http://mef.codeplex.com) als DI-Container.

MrSparkle Themenstarter:in
5.658 Beiträge seit 2006
vor 13 Jahren

Danke für die Tips. Vom Konzept her würde mir MicroModels am besten gefallen, aber leider kann ich es nicht ausprobieren, weil der Download-Link tot ist...

Vielleicht hat es von euch noch jemand rumliegen, oder kennt einen Mirror?

Christian

Weeks of programming can save you hours of planning

F
10.010 Beiträge seit 2004
vor 13 Jahren

@xxxprod:
Nein, du übersiehst da nichts.

Ich benutze es auch nur für "mal eben" Sachen, mit reinem View Character.
Also wenn man z.b. mal eben eine Auswahlliste von ID/Name benötigt von einem grösseren object.
Das ist dann viel einfacher an ein ListView/Grid zu binden als das Grid selber anzupassen.

Sobald Edit ins Spiel kommt, benutze ich "richtige" VM.

@MrSparkle:
Ist jetzt auf codeplex.com

C
31 Beiträge seit 2009
vor 13 Jahren

Ich finde Caliburn Micro auch sehr gut, hatte bisher alles was ich brauch und ist es ist trotzdem sehr schlank. Ich hab's gern wenn ich noch verstehe, was das Framework das ich einsetzte im Hintergrund macht.

T
29 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hallo,

ich wollte in meinem Projekt jetzt auch ein MVVM Framework einbauen und habe es heute mal mit Caliburn Micro probiert. Leider gibt es da aber auch einige Probleme, die sich scheinbar nicht ohne weiteres lösen lassen. So versuche ich an ein MenuItem zu binden (per Name), aber er ignoriert die Aktion bzw. ruft die dazugehörige Execute-Methode nicht auf. Scheint auch schon diskutiert worden zu sein, aber bisher gab es da noch keine Stichhaltige Lösung bzw. einen Workaround.

Die Dokumentation finde ich ein wenig knapp gehalten. So wüsste ich gerne noch wie ich mein Anwendungsfenster maximiert darstellen kann und von welcher Klasse ich ableiten soll , da das Anwendungsfenster ja verschieden Dialoge und somit weitere ViewModels öffnen soll aber ebenso auf Änderungen an Eigenschaften reagieren soll. Für jeden Rat wäre ich sehr dankbar.

Ansonsten muss ich mir mal ein anderes Framework ansehen, was ich aber nur ungerne machen würde das das Caliburn Micro schön klein und relativ überschaubar ist.

1.002 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hallo,

das MVVM Light Toolkit von Laurent Bugnion soll ziemlich gut sein.

m0rius

Mein Blog: blog.mariusschulz.com
Hochwertige Malerarbeiten in Magdeburg und Umgebung: M'Decor, Ihr Maler für Magdeburg

1.044 Beiträge seit 2008
vor 13 Jahren

Hallo zusammen,

jeder schreibt irgendwie was anderes. Jeder wird auch eine andere Meinung haben. Du solltest dir am besten einen Überblick über alle Frameworks verschaffen. Hier findest du eine gute Übersicht.

zero_x

T
29 Beiträge seit 2007
vor 13 Jahren

Hey, super Übersichtsseite. Vielen Dank für den Link. Habe mir nochmal kurz Cinch angesehen und denke das ich mich damit anfreunden werde, da dort das MEF schon integriert ist (auch wenn ich bisher begeistert von Lightcore bin). Der große Vorteil bei Cinch ist einfach, das es dort ein Beispielprojekt gibt, wo man sich anschauen kann, wie man das Framework am besten nutzt.