Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
EBCs in Informationssystemen (verteilt)
serial
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 902

Themenstarter:

EBCs in Informationssystemen (verteilt)

beantworten | zitieren | melden

Hallo liebe Gemeinde,

ich beschäftige mich schon seit einiger zeit mit event based components (ebc).
Diese herangehensweise finde ich wirklich großartig, allerdings macht es (bis jetzt) für mich nur ein "klares" bild, wenn es systeme sind wie parser oder ähnliches.

Allerdings ist dieses system bei informationssystemen (eingabe, verarbeitung und speichern bzw holen aus datenbanken) für mich noch etwas unscharf (besonders wenn diese verteilt aufgebaut sind).

Wie würdet ihr die ebcs hier anwenden? Mich interessiert eure meinung.

mfg
serial
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von serial am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3.728
Herkunft: Mauer

Verteilte EBCs

beantworten | zitieren | melden

Hallo serial,

ich bin gerade dabei ein Kommunikations-Framework für verteilte EBCs zu schreiben. Ich werde die erste Version in wenigen Tagen veröffentlichen.

Wenn Du willst, kann ich in diesem Thread hier auch einen Link (wird bei CodePlex veröffentlicht) dazu posten.

Sobald das Framework in den Grundzügen fertig ist, möchte ich auch eine etwas größere verteilte Beispielanwendung damit aufbauen um zu prüfen, ob EBCs in der Praxis für verteilte Geschäftsanwendungen zu gebrauchen sind, oder ob sich nur die Theorie gut anhört.

Wenn Du daran Interesse hast, halte ich Dich gerne auf dem Laufenden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ralfw
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3115.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Hamburg

beantworten | zitieren | melden

Hi, Serial!

Schön, dass du dich mit EBC beschäftigst.

Aber wo siehst du da Grenzen? Worin bestehen die? Was fällt dir schwer zu modellieren/implementieren?

-Ralf
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
serial
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 902

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Rainbird,

ja ich würde mich freuen wenn du mich hier auf dem laufenden halten würdest.
Und wie sieht die sache in normalen informationssystemen aus?

Wie wäre da eine sinnvolle aufteilung auf ebcs?

mfg
serial

[Edit]

@ralfw:
Es liegt vielleicht an der etwas "anderen natur" der ebcs, dass es mir etwas schwer fällt hier eine verbindung zu erkennen (weil ich wohl noch zu sehr in den alten schienen denke).

Zum beispiel das speichern in datenbanken:

Bei normaler komponentenarchitektur würde mein anwendungskern über ein interface eine komponente ansprechen, welche die übergebenen daten speichert. (über einen adapter die technischen details wegabstrahiert)
Es fühlt sich für mcih noch irgendwie komisch an, diesen simplen sachverhalt auf ebcs zu übertragen.

Schickt meine kernkomponente einen "saverequest" an eine db-komponente?

Tut mir leid wenn ich mich hier noch etwas schwer tue, aber ich möchte dieses konzept möglichst komplett verstehen...

mfg
serial
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von serial am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ralfw
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3115.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Hamburg

beantworten | zitieren | melden

@Serial: Ja, ein Client-Baustein schickt ein Save-Kommando ein einen Datenbankadapter-Baustein. Wo ist das Problem? Das ist doch in vielen Beispielen schon diskutiert worden. Das ist EBC 1.0.

Oder genauer: Ein Client feuert einen Save-Event. Ob und wer den fängt, ist dem Client egal. Der weiß nix von einem Datenbankadapter.
Es ist Sache einer Verdrahtung/Platine, den Datenbankadapter an die Client zu binden, damit er Save-Events fängt.

Mit EBC 2.0 sieht es etwas anders aus. Dort denkst du nicht mehr in Akteuren wie Datenbankadapter oder Client, sondern in Aktionen. Dann gibt es eine Aktion "Verarbeite Daten", die einen Event feuert mit zu speichernden Daten, der in eine Aktion "Speichere Daten" fließt.

Ich empfehle die Lektüre meiner Blogs (dt und en) und der Diskussionen hier.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
serial
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 902

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@ralfw

Ok, so hab ich es mir ja schon gedacht, war mir nur nicht sicher ob es wirklich die richtige herangehensweise ist. Danke erstmal.

Ich lese die blogs schon fleißig, bin aber noch nicht mit allen artikeln durch.
Die EBC 2.0 sache klingt interessant.
Hast du dafür vielleicht einen link zu einem deiner artikel, der diesen sachverhalt etwas genauer erklärt?

mfg
serial
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo serial,

meines Erachtens ist Code als Fabrik – Event-Based Components weitergedacht der erste (deutsche) Blog-Beitrag zu EBCs 2.0 (auch wenn sie da noch nicht so genannt werden). Das beschreibt allerdings nur den Einstieg. An den folgenden zwei Tagen gab es weiterführende Blog-Artikel.

Ich kann mich mit EBCs 2.0 allerdings überhaupt nicht anfreunden. Die prozedurale Programmierung, bei der - wie bei EBCs 2.0 - die Aktionen im Vordergrund stehen, haben wir mit Recht hinter uns gelassen.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers

Moderationshinweis von winSharp93 (16.09.2010 - 18:21)

Siehe auch Zusatz in EBCs 2.0, deren Nähe zur prozeduralen Programmierung und deren Nutzen [inkl. Metadiskussion]

Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3.728
Herkunft: Mauer

Framework für verteilte EBCs

beantworten | zitieren | melden

Hallo serial,

ich habe das Famework für verteilte EBCs auf CodePlex veröffentlicht. Du findest es unter: http://zyan.codeplex.com/

Selbstverständlich kann man damit auch ganz klassische verteilte Anwendungen, also ganz ohne EBC-Vorgehensweise erstellen. Ganz nach belieben.

Ich habe auch ein kleines Beispielprojekt hochgeladen. Ist nichts großartiges, reicht aber um zu zeigen, wie der verteilte EBC-Ansatz grundlegend funktioniert.

Für Anregungen, Fragen und Diskussionen bin ich jederzeit offen.

Achtung! Wegen möglichen Namenskonflikten mit einem kommerziellen Softwareprodukt, habe ich den Projektnamen von Cyan auf Zyan geändert.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rainbird am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
serial
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 902

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@Rainbird:

Danke =)
Sobald ich zeit habe schau ich mir das genauestens an.

mfg
serial
private Nachricht | Beiträge des Benutzers