Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Wie kann ich herausfinden, welche Geokoordinaten zusammen in einer Fläche liegen?
dragi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368
Herkunft: Moers

Themenstarter:

Wie kann ich herausfinden, welche Geokoordinaten zusammen in einer Fläche liegen?

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und keine Lösung und nun wende ich mich in meiner Verzweiflung an euch. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Ich habe eine Liste von Geokoordinaten und nun möchte ich folgende Suche abbilden:

Finde min. 100 Koordinaten die zusammen in einer Fläche von 10 km^2 liegen.

Das hört sich zuerst einfach an aber je länger ich mich damit beschäftige desto unklarer wird mir, wie ich das anstellen soll. Ich weiß das die Lat Koordinaten immer den gleichen Abstand haben, also zwischen zwei grad liegen immer 111km aber die Distanz zwischen 2 Long Koordinaten ist abhängig von der Lat Koordinate. Ich habe absolut keine Idee wie ich jetzt meine Liste Filtern soll. Ich müsste ja erstmal alle Lat Koordinaten durchlaufen ob es min. hundert gibt die innerhalb von 10km in Nord/Süd Richtung liegen und dann noch prüfen ob zumindest die Long Gradzahl die gleiche ist um diese schonmal einzugrenzen. Aber irgendwie komm ich dann nicht weiter. In meiner Recherche habe ich irgendwo gelesen das es Datenbanken gibt die das können aber das ganze ist für mein Projekt auf einem Mobilen Gerät ohne Backendanbindung. Es bekommt eine Liste von Geokoordinaten (Punkten) und der user kann nun einstellen das etwas auf einer Karte angezeigt werden soll wenn bestimmte Parameter erfüllt sind: x Koordinaten in einer Fläche von y km^2. Wenn diese Bedingung erfüllt ist, wird diese Fläche von y km^2 auf einer Karte markiert.

Ich hoffe mein Problem konnte ich herüber bringen? Habt ihr vielleicht eine Idee wie ich das anstellen kann?

Vielen Dank

dragi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4.207
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

beantworten | zitieren | melden

100 Koordinaten, die in irgendeiner Fläche von x km² liegen?

oder

100 Koordinaten, die in einer bestimmten Fläche von x km² liegen?
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

einfacher wäre eine Umkreissuche, da bräuchtest Du nur die Distanz vom Mittelpunkt auszurechenen.

Für die km^2-Aufgabe müsstest Du erst mal genau wissen, wie Dein Quadrat genau aussieht, das ist nämlich durch die räumliche Verzerrung auf der Kugeloberfläche von Haus aus nicht definiert und hängt davon ab durch welchen Punkt Dein Quadrat gegeben ist (Mittelpunkt oder Eckpunkt, wenn Eckpunkt welcher?)

Denn wenn Du eine Fläche auf einer Kugel einzeichnest, deren Kanten gleich lang sind und die parallel zu den Breitenkreisen ausgerichtet ist ("Quadrat"), dann handelt es sich in Wirklichkeit um ein Kugeltrapez, das auch keine rechten Winkel mehr hat (erst eine geeignete Kugelprojektion bringt das dann wieder ordentlich auf die Fläche).

Es hängt also wirklich vom genauen Punkt ab und in welche Richtung sich dann die Fläche erstrecken soll.
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
dragi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368
Herkunft: Moers

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

@Golo Roden

Es geht hier wirklich um 100 Punkte in irgendeiner Fläche, das macht die Sache so schwer :)


@MarsStein

Ich verstehe, eine Umkreissuche kommt nicht in Frage da es ja keinen Bezugspunkt gibt. OK, das aus der Fläche von 10 km^2 eine Kugeltrapez wird, ist auch nicht wirklich schlimm. Der User gibt zwar z.B. 10 km^2 an aber es muss jetzt nicht wirklich ein Quadrat sein.

Es handelt sich hier um Datensätze mit mehr Informationen als nur der Geokoordinaten. Diese werden nun von der Software "überwacht" und immer wenn die Datensätze bestimmte Dinge enthalten und "x Datensätze in einer Fläche von y km^2" kommt es zu einer Ausgabe/Anzeige. Das muss jetzt nicht auf den Meter genau sein aber es soll helfen die Region ziemlich genau zu bestimmen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4.207
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

beantworten | zitieren | melden

Im Endeffekt brauchst Du so was wie einen Algorithmus, der Cluster findet, und dann für jedes Cluster prüfen, ob die Clustergröße passt oder nicht ...

Dafür bin ich zwar kein Experte, aber ich denke, das Stichwort "Cluster" sollte einige Anhaltspunkte bei Google erbringen ;-)
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

wenn es keinen Bezugspunkt gibt, kann ja auch kein Quadrat gegeben sein.
Kann ich mir das dann so vorstellen, daß Du eine Art "Flächendichte" bestimmter Punkte mit bestimmten Eigenschaften visualisieren willst und dazu eine Art Häufungspunkte/-gebiete suchst?
Gg. wäre es dann eine Option, den gesamten Darstellungsbereich zu rastern - wobei das natürlich davon abhängt was und wie genau visualisiert werden soll.
Wenn das keine Option ist, sollte Golo's Cluster Dich auf jeden Fall weiterbringen.

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
dragi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368
Herkunft: Moers

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Nein, das Quadrat ist quasi nur die Angabe für die dichte. Der User gibt nicht an wo das Quadrat sein soll, sondern nur das sich x Punkte innerhalb einer Quadrates bestimmter Größe befinden müssen um relevant zu sein.

Ich lese gerade ein wenig über Cluster.

Vielen Dank natürlich an euch beide!

Gruß

dragi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers