Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Direkte Ausgabe von Spannungen auf der Soundkarte?
markus111
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3108.png


Dabei seit:
Beiträge: 520
Herkunft: Henstedt-Ulzburg

Themenstarter:

Direkte Ausgabe von Spannungen auf der Soundkarte?

beantworten | zitieren | melden

Hallo Community,

ich suche eine Library um direkt eine Spannung (zwischen -1 und 1V?) auf der Soundkarte auszugeben. Ist sowas mit OpenAL/DirectSound möglich?

Mein Vorhaben: Zum einen einen Funktionsgenerator in Software und direkt auf einem Oszilloskop 'zeichnen'.
Reicht dafür die Geschwindigkeit von Windows überhaupt aus?

mfg.
markus111
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
winSharp93
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2918.png


Dabei seit:
Beiträge: 6155
Herkunft: Stuttgart

beantworten | zitieren | melden

Zitat von markus111
Reicht dafür die Geschwindigkeit von Windows überhaupt aus?
Naja - Windows ist halt kein Echtzeitbetriebssystem (es gibt zwar ein paar Kernelmods von Drittherstellern, aber das willst du sicherlich auch nicht).

Nimm für so etwas lieber einen Microcontroller - die sollten für so etwas auch handlich genug sein
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7540
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

die kleinste brauchbare Periodendauer der Timer in .net liegt bei etwa 30ms, somit weißt du welche Frequenz darstellbar ist.

Den Rest hat winSharp93 schon geschrieben.


mfG Gü
Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
muntablues
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 231
Herkunft: AUT

beantworten | zitieren | melden

Hi markus111

Schau mal hier, evtl. hilft dir das weiter. Habs aber selber nicht probiert. Problem wird aber die Amplitude sein, nehm ich an.

C# Generating tones almost workst, but creates strange 'clicks'

Gruß MB
______________________________
Gruß MB

Home of DigiJay - DJ-Freeware
private Nachricht | Beiträge des Benutzers