Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Habt ihr ein iPhone?
mo#
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3131.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 187
Herkunft: Baden

Themenstarter:

Habt ihr ein iPhone?

beantworten | zitieren | melden

Nachdem ich am Montag auf den MS TechDays war und mich dort in den Vorträgen umzingelt von IPhones gefühlt habe wollte ich hier mal Fragen:

Habt ihr das IPhone?
Wenn ja welches und wenn nein wieso nicht ;-)

Wo kann man hier ne Umfrage erstellen ;-)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mo# am .

Moderationshinweis von herbivore (16.06.2010 - 11:37)

Erst einen Moderator fragen, dann posten. :-) Dann sind auch Umfragen möglich. Nun ist es ein bisschen bzw. zu spät.

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
und wenn nein wieso nicht

apple -> evil

das problem an diesen produkten ist, das man implizit einen lebenslangen vertrag mit apple eingeht, das man seine apps für sein telefon immer und ausschließlich bei apple kauft und das apple für dich bestimmen darf, ob diese oder jene app für dich geeignet ist oder nciht.

zusätzlich hat sich apple leider von einer vorzeigefirma zu einem patent-verklage riesen entwickelt und zeigt große tendenzen zum exakt dem selben verhalten, das microsoft zu seinen unbeliebtesten zeiten an den tag gelegt hat.

daher:
apple -> evil


edit: ach ja und deshalb habe ich kein apple produkt....
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal am .

Moderationshinweis von herbivore (16.06.2010 - 11:42)

Zitat
apple -> evil
das nehme ich mal zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass der Thread nicht zum Apple-Bashing verkommen soll. Wenn ihr Apple kritisieren wollt (was ihr natürlich machen könnt), dann tut das bitte in einer sachlichen und konstruktiven Art und Weise.

JuyJuka
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2316.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 2.187
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

Hallo mo#,

Warum ich kein IPhone habe:
1. Ich hasse Handies.
2. Ich mag Apple nicht, weil:
2a) Apple nur ein großer Blender ist und auch nix besser kann als vergeleichbare Firmen.
2b) Apple mich als Benutzer (Entwickler) viel zu sehr einschränkt.
3. Ich sowieso immer einen Laptop dabei habe (und falls dem der Strom ausgeht noch zwei Nintendo DS).

Wenn ich länger überlege fällt mir bestimmt noch was ein, daher belass ich es erst mal bei der Liste.

Gruß
Juy Juka
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Ich habe ein iPhone 3G, lauere aber schon auf das 4G.

Moege der iHate-Apple-Flamewar beginnen!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aequitas am .
be the hammer, not the nail!

Moderationshinweis von herbivore (16.06.2010 - 11:42)

Nein, bitte nicht!

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
edsplash
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3111.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 390

beantworten | zitieren | melden

Hallo Zusammen

Ein IPhone kommt mir erst ins Haus, wenn Android drauf läuft. Die Kundengängelung bei Apple ist mir sonst zu gross. Ich mag zwar die Updatepolitik von htc überhaupt nicht, besitze aber trotzdem ein Hero und bin eigentlich ganz zufrieden damit.

Gz
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von edsplash am .
using Skill
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cs#arp
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1
Herkunft: NRW

beantworten | zitieren | melden

Hi,

ich kann JAck3Olena nur zustimmen.
Weiterhin will ich selber bestimmen, was ich auf meinem Smartphone installiere und was nicht.

Deshalb verwende ich das HTC Desire, welches das Betriebssystem Android nutzt.
Ist einfach offener und leistungsfähiger :evil:

Gruß,
cs#arp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
creutzi73
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 9

beantworten | zitieren | melden

Habe kein IPhone und werde auch nie eines bekommen.

Die Gründe dafür sind sehr oberflächlich.
Ich mag Apple und den Hype darum nicht sonderlich.
Und zwar egal um welche Art von Produkt es dabei geht (MP3-Player, Notebook...)

Vom Preis-/Leistungsverhältnis ganz zu Schweigen!
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen
haben und trotzdem den Mund halten (Oskar Wilde)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
prakdi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

kann mich JAck30lena eigentlich nur anschließen,

der gezielte Versuch die Möglichkeiten der Einbindung von Software durch den User einzuschränken...
bei gleichzeitiger Selbstdarstellung geht einfach mittlerweile zu weit.

Was bei den Ipods begann, hat nun Dimensionen erreicht die mir vollkommen widersprechen.

Apple überteuert seine Produkte immens und stellt sie mehr als Prestige-Objekt dar und genau das stört mich so.
Es ist nur ein Handy, zugegeben ein Handy das den Nerv der Zeit getroffen hat...
aber eben nur ein Handy

Tante Edith sagt: Mod hat gesagt ich muss.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von prakdi am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gnc
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2745.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 125
Herkunft: München

beantworten | zitieren | melden

Ich habe noch kein iPhone will mir das iPhone 4 zulegen...
Am liebsten hätte ich aber ein Handy mit Windows Mobile 7.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mo#
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3131.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 187
Herkunft: Baden

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ich finde es ganz interessant wie die Meinungen hier verteilt sind. Vor einem Jahr hätte ich mich sang und klanglos dem mehrheitlichen Meinungsbild in diesem Thread angeschlossen.
Nur bin ich dann auf einer Geburtstagsfeier gewesen bei der einer der Gäste (macht "was mit Medien" bei Po7 in München) mit einem IPhone aufgekreutzt ist (war ja klar, Klischee bestätigt *g*). Auf meine Standard "Apple verkauft nur sch... für zu viel Geld und hasst seine Kunden" Ausführungen meinte er nur kühl: "Nimm es ne viertel Stunde und dann reden wir weiter". Um es kurz zu machen Montag Nachmittag hatte ich mein erstes IPhone.

Seither rundum zufrieden. Exchange Anbindung funktioniert einwandfrei.. es tut was es soll und die App-Kosten betragen ca. 30€ alles in allem.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
edsplash
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3111.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 390

beantworten | zitieren | melden

Zitat von mo#
die App-Kosten betragen ca. 30€ alles in allem.

Soll ich Dir mal verraten wie viel meine Apps zusammen kosten ? ;)

Gz
using Skill
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Trekki1990
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2705.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 503
Herkunft: Sachsen-Anhalt, Dessau

beantworten | zitieren | melden

Ich habe kein IPhone und möchte auch keins.

1. Ist mir viel zu teuer
2. Apple bestimmt mir zu viel was der User machen soll und was nicht
3. Ich würde dem Gruppenzwang nachgeben
4. Wenn ichs mir kaufe werde ich auch so ein eingebildeter Apple-User und sage Dinge wie: "Ich habe ja ein IPhone damit kann man dies und jenes nur kein Eis spenden, dass kommt aber mit dem nächsten Update!"
5. Meiner Meinung nach sind Handys zum mobilen telefonieren erfunden worden. Für alles andere gibts Computer, Tablets, ...

Gruß Trekki
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
prakdi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

mo# du verstehst da was falsch.
Apple verkauft nur sch... habe ich nie gesagt.

Doch bin ich der Meinung, das ich meine Freiheiten und Möglichkeiten eher gewahrt sehe wenn ich mich bewusst gegen Apple entscheide.

Wenn die Firmen-Politik Apples' nicht mehr unterscheidet für mich, was geeignet für mich ist und vorher alles filtert. Dann würde ich auch zu gern ein IPhone haben ( gegeben ein angemessener Preis würde sich mal finden :D),

aber so?! nein danke.

Aber es ist kein sch*** ... durchaus finde ich die Handhabe etc. sehr sehr gelungen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
martinO
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 164

beantworten | zitieren | melden

Ich beantworte die Frage mit einem Vergleich und verwende dazu das 1 jährige HTC Hero (Punkte, in denen die Smartphones identisch sind, habe ich nicht aufgelistet)

Hero
1 Jahr alt, kostet zZ. CHF 420.-, 5 MP Kamera, MP3 Funktion, Speicher beliebig erweiterbar, einrichten ist total einfach, ich hab nur gratis apps drauf und bin vollends zufrieden, 4-8 Tage hält der Akku

IPhone 3G
2 Jahre alt, kostet zZ. CHF 859.- mit 16GB Speicher, 3 MP Kamera, ist auch einfach einzurichten, Apps die was taugen sind nicht gratis..., Akku hält 1 Tag bei meinem Arbeitskollegen - und so häufig hat er das Ding nicht in den Fingern...

Design ist sowieso geschmackssache


Fazit: Warum soll ich für ein Hype-Markenartikel doppelt soviel ausgeben wie für ein (besseres) vergleichbares Android Gerät?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
edsplash
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3111.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 390

beantworten | zitieren | melden

Hallo martinO

Für mich persönlich ist die Fähigkeit des Heros, OGG Vorbis abzuspielen, noch ein wichtiger Punkt.

Gz
using Skill
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zicore
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 403

beantworten | zitieren | melden

Das erste Touchscreen Smartphone (Handy) welches ich immernoch habe ist das w960i von Sony Ericsson, als erstes dachte ich es wäre ein gutes Handy,
aber als ich dann feststellen musste das die Software arg langsam und einfach nur träge ist, dann verging die freude schnell. Ausserdem sind alle Touchscreen Elemente zu klein geraten und die Bedienung ist schrott. Dafür konnte man gut Musik hören und Telefonieren ging sogar auch :)

Dann habe ich mir gedacht ein neues Handy muss her. Habe verglichen immer weiter und dann das Iphone getestet (Am Anfang war ich auch voll dagegen und habe allen gesagt IPhone ist nur ein Hype). Ich muss sagen ich war direkt angetant von der schönen einfachen Menüführung und die einfache Handhabung z.B. Multitouch und statt lästigen mini Scrollbalken einfach per "Finger-Drag" scrollen :)

Sicherlich gibt es vertreter aus anderen Sparten, aber ich habe schon einige Smartphones verglichen (ob Samsung, LG, HTC oder Sony) und keines fühlt sich so "soft" an wie das IPhone.

Auch das IPhone hat macken wie z.B. die strikte Abkapselung der API wofür man umbedingt einen Mac braucht und ein IPhone developer irgendwas sein muss.

Und der Akku hält nur 3 Minuten :)

Zitat

"Nimm es ne viertel Stunde und dann reden wir weiter"

Genau das meine ich :) Einmal in der Hand und es ist wie ein Traum (solange der Akku hält)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Timur Zanagar
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3412.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.457

beantworten | zitieren | melden

Ich habe ein iPhone 3GS 32GB.

Hatte es mir damals angeschafft um für ein Projekt eine App zu schreiben. Seitdem habe ich es. Vor dem iPhone hatte ich ein HTC Touch HD mit Windows Mobile. Wie wir alle wissen taugen die Windows Mobile Smartphones nichts ;-)

Nicht desto trotz würde ich sagen das Apple das bestehende besser und intuitiver dem Benutzer rüber gebracht hat. Gleiches Beispiel das iPad.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thoxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3329.png


Dabei seit:
Beiträge: 112

beantworten | zitieren | melden

Zitat von mo#
und wenn nein wieso nicht ;-)

Ohne Jailbreak an T-Mobile gebunden (ist das noch so? bin da nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand) und Apps sind nur über den Store installierbar, inklusive möglichem Killswitch. Generell find ich die Beschränkungen zum Dateisystem nicht so toll.
Hardwaretastatur hat es auch keine (soll jetzt aber kein genereller Nachteil sind, sondern ist für mich halt wichtig).

Habe das Motorola Milestone mit Android, ist jetzt mit Sicherheit auch nicht der heilige Gral der Smartphones, aber sagt mir definitiv mehr zu als ein Iphone.

Ich war noch nie so Apple-Fan, aber als ich Anfangs mal ein Iphone in der Hand hatte, war ich schon ziemlich beeindruckt. Bedienung war schon ziemlich gelungen, inzwischen ist das aber für mich alles nichts mehr, was ich bei anderen Herstellern nicht auch finde.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thoxx am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mo#
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3131.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 187
Herkunft: Baden

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von prakdi
mo# du verstehst da was falsch.
Apple verkauft nur sch... habe ich nie gesagt.
Ich glaube ich habe mich da missverständlich ausgedrückt... ich wollte nur sagen das ich damals der Meinung war. Nicht das du diese vertrittst ;-)

Inzwischen ist es bei uns Zuhause so weit das meine Eltern (die nicht gerade technik-Affin sind) auch schon ein IPhone haben wollen bzw. Ipod etc nutzen. Nicht wegen dem Hype oder Gruppenzwang sondern weil es einfach toll zu bedienen ist und sie ohne Hilfe von mir Musik/Apps/Videos etc. kaufen/verwalten etc. können.

Zum Thema "ich hab eh immer ein NB dabei" muss ich noch sagen dass ich mein privates Subnotebook verkauft habe weil das IPhone alle Nutzungsszenarien abdeckt. Ich habe Mail/Internet/Rss-Feeds und kann im Notfall sogar per SSH/RDP/Teamviewer auf andere Geräte connecten. Nicht zu unterschätzen ist auch der Vorteil IMMER eine Karte mit Position und GPS-Navigation in der Hosentasche zu haben.

Störend finde ich hingegen die Bindung an T-Mobile, die unverschämten Tarife und der wirklich unterdimensionierte Akku.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
busecon
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 59
Herkunft: Bad Neuenahr-Ahrweiler

beantworten | zitieren | melden

Hallo Mo,

seit nicht ganz 2 Jahren habe ich das iPhone 3G.

Gruß, Karl
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
michlG
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2909.png


Dabei seit:
Beiträge: 3.430
Herkunft: Naturns - Südtirol - Italien

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich hab auch kein IPhone und werde in näherer Zukunft sicherlich keines besitzen.

Hatte bis vor ca 9 Monate das HTC Touch Cruise mit Win Mo was auch recht gut lief.
Aber wie wir wissen ist das standard windows mobile nicht sehr benutzerfreundlich.
Mit ein paar Modifikationen ist es aber sehr gut gelaufen und war auch praktisch.

Dann vor 9 Monaten hab ich mir das HTC Hero mit Android geleistet.
Es läuft echt klasse. Wie gesagt hält die Batterie bei mir normalerweise 5 Tage durch wenn ich täglich 5-10 min telefoniere und ein paar SMSen schreibe.
Um Batterie zu sparen schalte ich Dinge wie GPRS, Bluetooth, WLAN usw. nur ein wenn ich es wirklich brauche. Dadurch holt man sicher locker die doppelte Dauer raus.

Kollegen mit dem IPhone müssen täglich oder max alle 2 tage aufladen.

Zudem hat mir das IPhone einfach zu viele Beschränkungen.
Aber die wurden ja schon genannt.

Also ich bin mit Android glücklich und wenn ich wechsle dann noch eher auf eine Windows Mobile (zukunftsversion => sofern die mal was gescheites auf die Reihe kriegen im Mobile bereich) als auf das IPhone.

Gruss
Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Dux
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 128

beantworten | zitieren | melden

iPhone hab ich nicht, aber heute kommt mein HTC Desire. Ich bin gespannt :) Zumal ich jetzt seit etlichen Jahren mein Siemens C55 in Rente schicken werde. Evolution pur also ^^

Die Gründe, die gegen ein iPhone besprechen wurden hier schon genannt (Preis von T-Mobile, Beschränktheit, Überteuerung wegen eines Apfelaufdrucks).
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dux am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Schlopp
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3124.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 297
Herkunft: Stuttgart, München, Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Ich habe momentan ein HTC-Gerät mit Windows Mobile 6.1 und bin damit eigentlich recht zufrieden, zumindest so lange ich es nicht neu starten muss, was eine halbe Ewigkeit dauert. Es ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, aber zum Telefonieren etc. reicht es locker.
Mein nächstes wird vermutlich ein Gerät mit Windows Phone 7 Series, da ich das Metro-Design sehr gelungen finde und auch die bisherigen Vorstellungen recht ansprechend waren.

Das iPhone ist an mir bisher komplett vorbeigegangen, aus den Gründen, die hier schon mehrfach genannt wurde.
There are 10 kind of people, those who understand binary and those who don't.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Momentan bin ich stark am überlegen mir ein IPhone 4 anzuschaffen. Momentan habe ich ein HTC Touch Pro 2 (sehr gutes Gerät übrigens). Nur hatte ich vor kurzen ein IPhone 3GS in der Hand (von einem Bekannten). Vorher war ich auch immer der Meinung "Jaja, Apple. Alles abzocke. Nichts Neues". Nachdem ich mit dem Gerät etwas rumgespielt hatte, habe ich meine Meinung um 100% gedreht. Von der Bedienung her einfach großartig und sau schnell. Das hat mich doch sehr beeindruckt. Sicherlich kann man nicht alles so umbiegen wie man es möchte, aber man muss es ja auch nicht unbedingt.

Interessant ist auch, das das IPhone 4 das Exchange Protokoll besser beherrscht als Win Mobile 6.5.
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.163
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich habe kein IPhone und ich will auch keins haben.
Warum? Ganz einfach: Ich halte das allermeiste (inklusive der tollen Bedienung) einfach nur für Schickschnack, für den ich persönlich keine Verwendung habe. Daran hat sich auch nichts geändert, als ich mal "eine Viertelstunde damit rumspielen" durfte.
Meine Anforderungen sind einfach anders. Mein Mobiltelefon muss folgendes können (ausser Telefonie):

- Uhr
- Terminkalender mit Benachrichtigungen
- Addressbuch
- Sync mit Windows und Linux

nice to have ist ausserdem:
- GPS und (Offline!)-Navi

Was ich nicht gebrauchen kann sind bunte Bildchen für Kontakte, oder Rumschieberei mit den Fingern zur Bedienung, oder ein Haufen Apps, weil ich das Gerät nur im oben genannten Sinn nutze und ich das Gerät ausser für diese Zwecke auch nicht in die Hand nehme.
Ein Android ist aus genannten Gründen und wegen der starken Google-Bindung für mich auch keine Alternative.
Deshalb habe ich mein HTC mit Windows Mobile 6.1 auch von der TouchFlo-Oberfläche zurückgesetzt auf das einfache Design früherer Versionen, und bediene es nach wie vor am liebsten mit dem Stift. Damit bin ich sehr zufrieden.

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
h0scHberT
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 89

beantworten | zitieren | melden

vorweg ich mag auch keine Handys und nutze noch ein altes Nokia 6233.

Ich fahr jeden Tag viel Straßenbahn und Zug, dabei ist mir schon länger aufgefallen das sehr viele Leute ein IPhone haben. Dabei Frage ich mich immer wieder warum die eins haben. Nur des Styles wegen oder haben die so richtig Plan was man damit alles machen kann?!

Als ich noch als FiSi arbeiten ging, hatte ein Kollege auch eins...aber der war auch ein Technik-Freak und wusste damit umzugehen, kann mir nicht vorstellen das die ganzen User da draußen so recht wissen was man damit alles machen kann :)

P.s nein ich bin nicht Arbeitslos sondern studiere jetzt :)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
edsplash
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3111.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 390

beantworten | zitieren | melden

Zitat von h0scHberT
...aber der war auch ein Technik-Freak und wusste damit umzugehen...

Quake 3 Arena drauf laufen zu lassen z.B. ? :P

Gz
using Skill
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jake
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1878.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 193

beantworten | zitieren | melden

Zitat von h0scHberT
...aber der war auch ein Technik-Freak und wusste damit umzugehen ...

Tja, aber beim iPhone muss man eben kein Technik Freak mehr sein um damit umzugehen. Und das ist auch einer der Punkte warum das iPhone so beliebt ist.
Ich bin auch so ein Technik Freak und spiele schon seit ca. 12 Jahren mit PDAs, Smartphones und allem möglichen anderen Zeug was so in die Richtung geht rum und hatte in der Zeit mehr als 50 verschiedene Geräte in der Hand. Von dem her behaupte ich jetzt mal, ich hab einiges in dem Bereich gesehen. Tja, und letzen Herbst hab ich mir dann auch ein 3GS zugelegt und würde es im Moment gegen kein anderes Gerät eintauschen (außer einem iPhone 4 ).

Einer der großen Vorteile des iPhones ist, dass es (wie hier schon mehrfach geschrieben) sehr einfach zu bedienen ist. Dazu kommt, dass die SW perfekt auf die HW zugeschnitten ist. Es ist einfach ein gutes gesamt System. Was da IMHO im Moment in der gleichen Liga spielt ist das Pre vom Palm. Android Systeme schaffen es teilweise. Das liegt aber aus meiner Sicht nicht wirklich an Android. Hier sind mal wieder die Geräte Hersteller gefragt; aber die machen leider das selbe wie schon die letzen Jahre auch bei Windows Mobile. Hier werden einfach nur neue Geräte auf den Markt geworfen ohne sich großartig um die alten zu kümmern (und wenn sie dann doch mal eine neue Firmware rausbringen machen Sie einen rießen Hype drum; so wie HTC gerade beim Hero).
Zitat von h0scHberT
Nur des Styles wegen oder haben die so richtig Plan was man damit alles machen kann?!
Der Otto Normal User hat mit sicherheit nicht den Plan, was man alles damit machen kann. Aber Sie können alles machen, was für sie wichtig ist. Ein bisschen im Internet surfen, YouTube, Facebook und ein paar Spiele machen. Das ist dann auch schon alles, aber mehr brauchen sie Leute im Normal Fall nicht.
Es ist mal wieder die typische 80/20 Regel. 80% der User nutzen 20% der Features.

Ich persönlich mag mein iPhone und habe als reiner Benutzer bisher nichts großartig vermisst.
  • ssh auf meine Unix Server
  • Sync mit Exchange ist klasse
  • bester Mobiler Webbrowser den ich bisher gesehen hab
  • Location bases services
  • Augmented Reality


Wie gesagt, als reiner Anwender ist das iPhone super. Als Entwickler muss ich aber sagen, dass ich kein Bock auf das Gerät hab. Was jetzt nicht an der API oder Cocoa liegt, sondern an dem Verhalten von Apple was Applikationen angeht. Ich hab ehrlich gesagt keine Lust Zeit in etwas zu investieren, wo ich im Ende nicht mal weis, ob es dann wirklich Verkauft werden darf.

Gruß Jake
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabian
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1590.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.985
Herkunft: Dortmund

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe seit Dezember '09 ein 3GS. Für mich das absolut passende Gerät. Ich bin absolut zufrieden.

Ob ich mir das iPhone 4 hole, weiß ich noch nicht. Das entscheide ich aber vermutlich auch erst, wenn ich die Möglichkeit auf Vertragserlängerung habe. Es scheint sich in der Zukunft viel zu tun. Ich hoffe auch, dass die Android Plattform besser wird, damit sie eine gute Konkurrenz ist.


Gruß,
Fabian
"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lisko34
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2772.jpeg


Dabei seit:
Beiträge: 42
Herkunft: Pudasjärvi

beantworten | zitieren | melden

Hmm, ein Iphone hab ich nicht dafür aber einen IPod touch.

Den Touch hätte ich mir aber nicht geholt wenn die möglichkeit des Jailbreaks nicht da wäre, denn erst der Jailbreak mit den ganzen Zusatztools ( z.B. mehrere Programme gleichzeitig ausführen) machen ihn erst lohnenswert.


Gruß Lisko
private Nachricht | Beiträge des Benutzers