Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
TreeView: Updaten einer einzigen TreeNode, Meinung / andere Lösungsv.
KainPlan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 133
Herkunft: Gelsenkirchen

Themenstarter:

TreeView: Updaten einer einzigen TreeNode, Meinung / andere Lösungsv.

beantworten | zitieren | melden

Hallo ich hab hier mal eine Lösung wie man eine einzige TreeNode in einem TreeView aktualisieren kann. Ich frag mich jetzt obs da einen besseren weg gibt.

was ich an dem punkt nicht verstehe ist das die anzeige nach ausführen von UpdateSingleNode auch tatsächlich sofort aktualisiert ist! Irgentwie hab ich immer gedacht man müsste dem control bzw win explizit mitteilen das sich was geändert hat?!



        const int TV_FIRST = 0x1100;
        const int TVM_GETITEMRECT = (TV_FIRST + 4);
        [DllImport("user32.dll", CharSet = CharSet.Auto)]
        static extern IntPtr SendMessage(IntPtr hWnd, UInt32 Msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam);
        private void UpdateSingleNode(TreeNode node)
        {
            if (node.IsVisible)
            {

                RECT rc;
                unsafe
                {
                    *(void**)&rc = node.Handle.ToPointer();
                    SendMessage(Handle, TVM_GETITEMRECT, IntPtr.Zero, new IntPtr(&rc));
                }

                // dc der treeview holen
                using (Graphics dc = Graphics.FromHwnd(Handle))
                {
                    // erstelle set mit atm verarbeiteten states
                    TreeNodeStates states = TreeNodeStates.Default;
                    states |= node.IsSelected ? TreeNodeStates.Selected : TreeNodeStates.Default;

                    // sende ondrawnode 
                    OnDrawNode(new DrawTreeNodeEventArgs(dc, node, rc.ToRectangle(), states));
                }
            }
        }




        [StructLayout(LayoutKind.Sequential)]
        public struct RECT
        {
            int _left;
            int _top;
            int _right;
            int _bottom;

            public RECT(global::System.Drawing.Rectangle rectangle)
                : this(rectangle.Left, rectangle.Top, rectangle.Right, rectangle.Bottom)
            {
            }
            public RECT(int left, int top, int right, int bottom)
            {
                _left = left;
                _top = top;
                _right = right;
                _bottom = bottom;
            }

            public int X
            {
                get { return Left; }
                set { Left = value; }
            }
            public int Y
            {
                get { return Top; }
                set { Top = value; }
            }
            public int Left
            {
                get { return _left; }
                set { _left = value; }
            }
            public int Top
            {
                get { return _top; }
                set { _top = value; }
            }
            public int Right
            {
                get { return _right; }
                set { _right = value; }
            }
            public int Bottom
            {
                get { return _bottom; }
                set { _bottom = value; }
            }
            public int Height
            {
                get { return Bottom - Top; }
                set { Bottom = value - Top; }
            }
            public int Width
            {
                get { return Right - Left; }
                set { Right = value + Left; }
            }
            public global::System.Drawing.Point Location
            {
                get { return new global::System.Drawing.Point(Left, Top); }
                set
                {
                    Left = value.X;
                    Top = value.Y;
                }
            }
            public global::System.Drawing.Size Size
            {
                get { return new global::System.Drawing.Size(Width, Height); }
                set
                {
                    Right = value.Width + Left;
                    Bottom = value.Height + Top;
                }
            }

            public global::System.Drawing.Rectangle ToRectangle()
            {
                return new global::System.Drawing.Rectangle(this.Left, this.Top, this.Width, this.Height);
            }
            public static global::System.Drawing.Rectangle ToRectangle(RECT Rectangle)
            {
                return Rectangle.ToRectangle();
            }
            public static RECT FromRectangle(global::System.Drawing.Rectangle Rectangle)
            {
                return new RECT(Rectangle.Left, Rectangle.Top, Rectangle.Right, Rectangle.Bottom);
            }

        }





private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Willy86
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3

beantworten | zitieren | melden

Ich muss zugeben, dass ich nicht so der C# Prof. bin. Deshalb ist das jetzt evtl. ne dumme/unqualifizierte Antwort. Abgesehen davon versteh ich jetzt auf die Schnelle deine Code auch gar nicht 100%tig. Was du da machst, mit diesen vielen Pointern und Adressoperatoren ist mir grade etwas schleierhaft - aber egal.

Ich hab auch schon TreeViews verwendet, in denen viele TreeNodes drin waren. Wenn ich ne TreeNode ändern wollte, hab ich mir die entsprechende rausgesucht und dann etwas wie das gemacht


node.Text = "ein anderer Text";

Damit ist eine einzige TreeNode geändert.

Oder verstehe ich gerade etwas falsch?

MfG
Wiggerl
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
KainPlan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 133
Herkunft: Gelsenkirchen

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ein bisschen schon :)

Diese Nodes sind alle OwnerDrawn (geht aus dem code hervor) und sollen sich auch möglichst in "echtzeit" an den inhalt des programms anpassen... um also eine Statusänderung einer Node anzuzeigen sollte auch nur eine Node neu gezeichnet werden und nicht der ganze sichtbare bereich..

btw: bisher läuft es ohne probleme...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers