Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Suche WPF Interfacedesigner für Film-Datenbankprojekt
rzumbe
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland, Soest

Themenstarter:

Suche WPF Interfacedesigner für Film-Datenbankprojekt

beantworten | zitieren | melden

Hallo Liebe Community,

ich bin zur Zeit auf der Sche nach Unterstützung für ein Projekt, dass ich zusammen mit einem Arbeitskollegen aus privatem Interesse betreibe. Es handelt sich dabei um ein Programm, das die private Filmsammlung organisieren soll. Das Programm soll dabei folgendes bieten :

- Filminformationen und Bildmaterial wird online abgerufen und im Ordner des Films gespeichert

- Die gespeicherten Informationen sollen bearbeitet, ergänzt, erweitert werden können

- Filme können nach verschiedenen Kriterien geordnet werden

- Es gibt die Möglichkeit Plugins zu schreiben um zusätzliche Funktionalitäten einzubauen (z.B. den Abruf zusätzlicher Bilder aus anderen Quellen)

- Alle abgerufenen Informationen werden zusätzlich zentral gespeichert und können wiederverwendet oder weitergegeben werden

Der Großteil dieser Funktionalitäten ist bereits umgesetzt und das Programm kann getestet werden, auch das Plugin System. Lediglich die Benutzeroberfläche ist noch in einem sehr frühen Stadium und dementsprechend auch nicht besonder hübsch. Natürlich ist die Anwendung insgesamt noch in einem frühen Zustand und hat noch einige Bugs.

Mein Arbeitskollege und ich arbeiten beide als Programmierer im .Net Umfeld (aber nicht als Interfacedesigner) und würden uns über Verstärkung bei diesem Projekt sehr freuen. konkret geht es darum ein Userinterface auf Basis der WPF zu erstellen (aktuell ist es noch Windows Forms). Dieses sollte möglichst modern und ansprechend gestaltet sein und evtl. auch das eine oder andere optische Highlight bieten (evtl. ein Coverflow?).

Wer Interesse hat kann sich den aktuellen Status des Projektes hier ansehen :

Projektseite

Einen Screenshot des aktuellen Projektstandes hab ich als Dateianhang hinzugefügt.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von rzumbe am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
rzumbe
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland, Soest

Themenstarter:

preview

beantworten | zitieren | melden

Hallo noch mal an alle,

da das Interesse bisher wohl eher gering war habe ich heute den bisher lauffähigen teil der Anwendung zum Download bereit gestellt. Damit ist es bisher möglich ein Filmverzeichnis anzugeben und Informationen zu den dort vorhandenen Filmen über das Internet abzurufen. Dieser Vorgang geschieht automatisch. Werden für einen Film mehrere Ergebnisse gefunden werdet ihr gefragt, welches das richtige ist. Zunächst werden aber alle Informationen zu Filmen geladen, zu denen nur ein Ergebnis gefunden wurde. Außerdem könnt ihr die erhaltenen Informationen bearbeiten. Es werden lediglich die Filme aus der Liste gesucht, die angehakt sind. Wird ein Film in der Liste markiert werden auf der rechten Seite die lokal verfügbaren Informationen angezeigt.

Momentan wird die Anwendung wohl noch einige Fehler beinhalten. Aber sie ist ja auch eher gedacht, um etwas Geschmack auf das Endergebnis zu machen und evtl. einen Designer für ein ansprechendes Interface zu finden. trotzdem freue ich mich auch über Berichte zu Bugs die ihr gefunden habt. Dabei wäre es toll, wenn ihr mir den genauen Fehler nennen könntet (Exception meldung, etc).

Das Programm findet ihr in zwei Versionen, einmal als Installation (publish aus VS) und einmal nur die benötigten Executables. Ich empfehle zunächst nur die Executables zu testen. Bei Problemen einfach das Setup starten.

Download


Die Anwendung benötigt .Net 3.5
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

beantworten | zitieren | melden

So - habe mich m,al als Tester erbarmt. Dabei sind mir ein paar Sachen aufgefallen.
  1. Wofür ist die CheckBox "IMDB ID"?
  2. Wäre eine Status während der Informationssammlung nett. (500 Filme gefunden - rufe Infos für Film 25 ab...)
  3. Warum läuft die Suche nach Infos nciht asynchron? Das komplette GUI friert während der Suche ein (Backgroundworker, Threads, etc.?)
  4. Werden Unterordner eigentlich mit durchsucht?
  5. Habe ich folgende Exception beim Klick auf "OK" bekommen (Ok und Skip Button standen zur Auswahl, nachdem Ergebnisse gefunden worden.)

Zitat
System.IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.
bei MovieDB.FrmResultSelect.btnOk_Click(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

viele Grüße,
Raffi
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
rzumbe
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland, Soest

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Raffi,

erstmal besten dank fürs testen. Zu deinen Fragen :

1. Wenn du auswählen sollst, welcher Film gemeint ist könnte es sein, dass der gesuchte Film nicht in der Liste ist (war bei mir beispielsweise bei 96 Hours) dann hast du die Möglichkeit im Suchfeld einen anderen Titel einzugeben. Wenn du die IMDB ID (IMDB ist eine Online Filmdatenbank, bei der jeder Film eindeutig über eine ID identifiziert wird) aber schon hast kannst du diese Eingeben und musst dem Programm das aber auch mitteilen. Das machst du über diese Checkbox

2. und 3. Da Threading kein wirklich einfaches Thema ist und teilweise stark an die GUI angepasst werden muss habe ich noch keine Threads implementiert. Eine Asynchrone Suche läuft dabei auf das selbe hinaus, da auch ein Thread erstellt wird. Grundsätzlich hast du natürlich recht. Niemand wird eine Anwendung, die eine unbestimmte Zeit einfriert wirklich nutzen wollen. Ich würde allerdings gern eine halbwegs funktionierende WPF GUI haben, bevor ich beginne Threads zu implementieren.

4. Nein, Unterordner werden nicht mit durchsucht. Momentan ird lediglich der angegebene Ordner durchsucht und es wird davon ausgegagen, dass jeder Unterordner einen Film darstellt. Das führt zu dem unschönen Ergebnis, dass auch "recycler" und "system volume information" auftauchen. Aufgrund der Idee die Informationen zu einem Film in dem entsprechenden Ordner abzulegen fällt mir auch keine gute Alternative zu diesem Aufbau ein. Für Vorschläge bin ich aber offen.

5. Der Fehler tritt auf, wenn keins der Ergebnisse angewählt wird. Darf natürlich nicht sein. 8o Der Fehler wird nun damit umgangen, dass zunächst das erste Element der Liste selektiert wird. Eine neue Version stelle ich dafür aber jetzt nicht online. Fall es dich näher interessiert kannst du dir ja mal das Code repository anschauen. Dort gibt es auch eine aktuelle Debug Build Version.

Hoffe ich konnte alle Klarheiten beseitigen ;-)

Über weitere Tests und Anregungen würde ich mich freuen, da es sehr hilft sich Dinge aus dem Blickpunkt anderer anzuschauen (z.B. die Bedienung des Selektionsfensters)

Gruß,
Romano
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

beantworten | zitieren | melden

Sorry - also bin zwar noch "Anfänger" aber könntest du mir noch mal erklären, warum das Threading GUI abhängig ist? Dachte Daten-Ebene und Grafik-Ebene wären unabhängig. Aus dem Datenthread darf man doch eh nicht auf das GUI zugreifen, von daher ist es doch kein Problem das Threading umzusetzen, oder?

Achso - sehe ich das richtig, dass ihr die Infos zu den Filmen ernsthaft in den Filmordnern speichern wollt? Wenn ja würdest du mir die Vorteile erklären (gegenüber einer Access (.mdb), SQLLite, oder einem einzigen XML-File)? Ansonsten ergibt sich mir kein Sinn. Was ist wenn ich eurer Programm deinstallieren will? Wer entfernt die ganzen, in meinen Filmordnern gespeichert, Dateien wieder?
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo blutiger_anfänger,

bitte erkannte Verbesserungsmöglichkeiten nur benennen/vorschlagen. Bitte keine Frageform verwenden, denn für fachliche eine Diskussion sind Projekte-Thread bekanntermaßen der falsche Ort. Dafür gibt es die Foren der Kategorie Entwicklung.


Hallo rzumbe,

nimm das von blutiger_anfänger Gesagte einfach als Verbesserungsvorschläge. Es ist nicht erforderlich und aus dem genannten Grunde nicht gewünscht, die Fragen zu beantworten. Welche Verbesserungsvorschläge du aufgreifst, ist alleine deine Entscheidung.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers