Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
dbf & ftp in eine sql-Datenbank konvertieren
SJego
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 5
Herkunft: Travemünde

Themenstarter:

dbf & ftp in eine sql-Datenbank konvertieren

beantworten | zitieren | melden

verwendetes Datenbanksystem: Clipper-Dbf mit Memofeld

Hallo an Alle,

ich bin neu hier und hoffe Hilfe von Euch zu bekommen.

Ursprünglich komme ich aus der uralten Clipper-Ecke.

Ich habe eine Applikation, die mit DBF-FPT/CDX-Dateien arbeitet.

Nun möchte ich nach Windows und SQL-Server migrieren.

Ich habe es geschafft, mittels VFPOLEDB z.B. die Kunden-Datenbank mit Memofeld zu öffnen und in einer DataGridView anzuzeigen. Allerdings wird der falsche Zeichensatz benutzt, sodaß die Umlaute falsch dargestellt werden.

Wie schaffe ich es, zum Einlesen der Daten auf den notwendigen "OEM"-Zeichensatz umzuschalten.

Mit C# beschäftige ich mich noch nicht so lange, sodaß eine kurzfristige Hilfe schön wäre.
Liebe Grüße aus Travemünde
Svens
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
drumdestruction
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe eine DBF Datei, die von einem anderen Programm generiert wird. Das ganz genaue Format der DBF kann ich leider nicht bestimmen. Es geht in die Richtung VFP in der Version > 4.0.

Als Provider benutze ich den VFPOLEDB Treiber. Dummerweise sind anstatt von Ös, Äs und Üs nur schöne eckige Kästen.

Dies ist meine Connection:

oConn = new OleDbConnection();
oConn.ConnectionString = @"Provider=VFPOLEDB.1;Data Source=C:\FN20\Data;Mode=Read;Collating Sequence=MACHINE";
oConn.Open();

oCmd = oConn.CreateCommand();
oCmd.CommandText = @"SELECT * FROM C:\FN20\Data\000000000VAPR.DBF ORDER BY `STARTNUM` ASC";

dt.Load(oCmd.ExecuteReader());

oConn.Close();

dgvTabelle.DataSource = dt;

Hat vielleicht heute jemand eine Lösung für das Problem?

Mit freundlichen Grüßen

Tim
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von drumdestruction am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Sclot
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Bremen

beantworten | zitieren | melden

Kannst du dafür eventuell eine Test-dbf bzw dbc zur verfügung stellen?

Ich denke ich habe es mit einer VFP9 DBC versucht und es funktioniert bei mir.

hm.. wobei ich ne andere collating sequence benutze...

"Provider=vfpoledb.1;Data Source="+txt_vfpdb.Text+";Collating Sequence=general;"
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sclot am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
drumdestruction
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

beantworten | zitieren | melden

Hi Sclot,

ich habe dir eine vom Programm generierte DBF Datei hochgeladen. Viele Dank schonmal für deine Mühen.
Die andere Collating Sequenz werde ich testen.

MfG

Tim
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers