Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
TCP Port Abfragen ohne Client
Madis82
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

Themenstarter:

TCP Port Abfragen ohne Client

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich bin gerade durch Zufall auf der suche nach meinem Problem auf euer Forum gestoßen. Leider konnte ich hier auch keine richtige Lösung finden drum versuch ich jetzt mal mein Problem hier zu beschreiben und hoffe auch auf zahlreiche Antworten die mir helfen können.

Aktuell bin ich an der Entwicklung zu einem, zumindest für mich recht interessanten Projekt, es geht dabei um die Analyse von empfangenen Daten. Diese Daten kommen von einem Bluetoothgerät. Dieses Gerät schickt mir an einen bestimmten Port eine XMLDatei (Ich denke der Aufbau des XML spielt hier jetzt mal keine Rolle).
Naja auf alle fälle, hab ich mir überlegt, einen kleinen Windows Dienst dafür zu schreiben, der sozusagen immer überprüft ob an diesem bekannten Port etwas angekommen ist. Ist dies der Fall, soll er die Daten entgegen nehmen und in eine Datenbank zwischen Speichern.

Soviel zur Theorie.

Aktuell bleib ich aber daran hängen, dass ich nicht weiß, wie ich das mit dem Abfragen des Port bewerkstelligen soll. Ich hab viel gegoogelt und bin immer wieder auf den System.Net.Sockets Namespace gestoßen. Da aber hierbei immer wieder von einer Server - Client Verbindung die Rede ist, kommt das für mich leider nicht in Frage, da ich ja keinen Client habe, der sich irgendwann meldet.

Hat sowas schonmal jemand gemacht?
Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand antwortet und auch noch helfen kann.

Viele Grüße
Matthias
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mrdjoker
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 126

beantworten | zitieren | melden

Socket ist schon das richtige Stichwort.
Ich empfehle dir folgenden Artikel zu lesen:
[Tutorial] Client-/Server-Komponente über TCP-Sockets

Den Client kannst du in deinem Fall natürlich weglassen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lars Schmitt
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2240.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 2335
Herkunft: Witten

beantworten | zitieren | melden

Hallo Madis82 und Herzlich Willkommen hier im Forum,

Wenn man es richtig, nimmt hast du schon ein Client der sendet und zwar dein Gerät

Herzliche Grüße
Lars
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lynix
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 670
Herkunft: Saarland

beantworten | zitieren | melden

Der Client wäre in deinem Szenario dein Dienst. Es steht nirgendwo geschrieben, dass ein Client eine Anwendung sein muss.

Nimmst Dir einfach eine Instanz von System.Net.Sockets.TcpClient her und pollst damit Deinen Port ab, ist die einfachste Methode und in einer Hand voll Sourcecodezeilen erledigt.
"It is not wise to be wise" - Sun Tzu
private Nachricht | Beiträge des Benutzers