Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Übergabe von Memorystream von Delphi nach c#
chriscolm
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 112

Themenstarter:

Übergabe von Memorystream von Delphi nach c#

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe eine fertige in Delphi entwickelte Anwendung. Ich möchte eine Erweiterung hinzufügen, und das würde ich gerne mit C# erledigen.
Ich habe mir überlegt, die Daten von der Delphi-Anwendung heraus als Memorystream an C# zu übergeben, damit die C#-Anwendung mit den Daten weiterarbeiten kann. Ist so etwas grundsätzlich möglich? Ist das ein möglicher Ansatz? Muss man so etwas ganz anders machen?
Die Delphi-Anwendung braucht keine Rückmeldung über das, was C# dann mit den Daten anstellt.

Eine in meinen Augen weniger elegante Lösung wäre, die Daten temporär als Datei zu speichern, das C#-Programm über CreateProcess oder ShellExecute zu öffnen und den Pfad der temporären Datei zu übergeben.
Bitte um Vorschläge /Vorgehensweise/Diskussion

Viele Grüße

Christian

Crosspost im Delphi-Forum: http://forum.delphi-treff.de/showthread.php?p=201960#post201960
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lars Schmitt
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2240.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 2335
Herkunft: Witten

beantworten | zitieren | melden

Hallo chriscolm,

den Memorystream wirst du nicht übergeben können, jedoch könntest Du ein zb ein byte[] übergeben.

byte[] buffer = ms.ToArray();


Herzliche Grüße
Lars
private Nachricht | Beiträge des Benutzers