Laden...

WPF: Fehler im Designer

Erstellt von dennisspohr vor 14 Jahren Letzter Beitrag vor 14 Jahren 1.499 Views
dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren
WPF: Fehler im Designer

Hallo zusammen,

ich fange gerade an mich mit WPF zu beschäftigen. Dazu habe ich mir die 60-Tage-Testversion on Expression Blend 3 installiert.

Ich habe in Visual Stiso 2008 Pro eine neue WPF-Application erstellt, diese gespeichert und geschlossen und dann Expression Blend geöffnet. Dort habe ich ein wenig mit der Window1 herumgespielt und ein Chart hinzugefügt.

Wenn ich nun die Solution in Visual Studio öffne, bekomme ich beim anzeigen vim Window1 im Designer folgende Fehlermeldung:

'/Microsoft.Windows.Design.Developer;component/themes/GridAdorners.xaml' value cannot be assigned to property 'Source' of object 'System.Windows.ResourceDictionary'. Cannot create instance of 'GenericTheme' defined in assembly 'Microsoft.Windows.Design.Interaction, Version=3.5.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a'. Exception has been thrown by the target of an invocation. Error at object 'ResourceDictionary_4'.

Bei Google habe ich leider keine Hilfe gefunden. Ich habe es in der Firma (bei mir und einem Kollegen) und zu Hause ausprobiert, jedes Mal der gleiche Fehler.

Vielleicht habe ihr ja eine Idee woran es liegen könnte.
Danke!

Gruß Dennis

dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren

Vielleicht hilft euch das noch weiter: Wenn ich auf "Click here to reload the designer" klicke bekomme ich eine andere Fehlermeldung:

Unable to cast object of type 'MS.Internal.NamedObject' to type 'System.Windows.Input.Cursor'.

Gruß Dennis

151 Beiträge seit 2009
vor 14 Jahren

Hi,

zum einem hast du nicht geschrieben, was du "herumgespielt" hast und zum anderen sagt die Fehlermeldung schon was

'/Microsoft.Windows.Design.Developer;component/themes/GridAdorners.xaml' value cannot be assigned to property 'Source' of object 'System.Windows.ResourceDictionary'

Hast du ne Property genutzt, die gar nicht verwendet werden dürfte? Was machst du mit "Source"?

Um den Fehler zu lokalisieren kannst du immer teile des Code auskommentieren und schauen was geht und was nicht.

Grüßle
Jéré

dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren

Hi Jéré,

mit dem Wort "herumgespielt" habe ich es ein bisschen blöd ausgedrückt. Ich habe eigentlich nur dieses Chart hinzugefügt und gespeichert. Ansonsten habe ich rein gar nichts gemacht.

Hast du ne Property genutzt, die gar nicht verwendet werden dürfte? Was machst du mit "Source"?[/QUOTE
Ich habe nicht verändert oder gemacht, nur das Chart...

Gruß Dennis

151 Beiträge seit 2009
vor 14 Jahren

Ist es dir möglich uns an dem Code Schnippsel teilhaben zu lassen.

Als ich mir grad mal 'nen Chart eingefügt hab, fragt VS gleich nach 'ner Assembly etc. Wahrscheinlich hast du das aber schon eingefügt, oder?

Grüßle
Jéré

dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren

Hi Jéré,

hier der XAML-Code:


<Window
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
    xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    xmlns:chartingToolkit="clr-namespace:System.Windows.Controls.DataVisualization.Charting;assembly=System.Windows.Controls.DataVisualization.Toolkit" x:Class="PicReady.Window1"
    Title="Window1" Height="318" Width="345">
	<chartingToolkit:Chart Title="Chart Title">
		<chartingToolkit:Chart.DataContext>
			<PointCollection>1,10 2,20 3,30 4,40</PointCollection>
		</chartingToolkit:Chart.DataContext>
		<chartingToolkit:ColumnSeries DependentValuePath="X" IndependentValuePath="Y" ItemsSource="{Binding}"/>
	</chartingToolkit:Chart>
</Window>

Im c#-Code habe ich nichts geändert:


using System.Windows;

namespace PicReady
{
    /// <summary>
    /// Interaction logic for Window1.xaml
    /// </summary>
    public partial class Window1 : Window
    {
        public Window1()
        {
            InitializeComponent();
        }
    }
}

Erstellen und starten lässt sich das Projekt übrigens fehlerfrei.

Gruß Dennis

151 Beiträge seit 2009
vor 14 Jahren

Hey!

Also ich habe das ganze einfach mal nachgestellt und bekomme die Fehlermeldung ebenfalls. Ich hatte soetwas ähnliches auch schonmal und hab es nicht wegbekommen.
Ich habe nur eine vage Vermutung, die aber keine Kritk o. ä. sein soll. Und zwar kam es mir so vor, als sei das ein Fehler in der eingebundenen Referenz (System.Windows.Controls.DataVisualization.Toolkit). Aber das kann ich mit keinem Argument unterstützen.

Danke fürs Code posten, aber an dieser Stelle kann ich dir auch nicht mehr hilfreich sein.

Grüßle
Jéré

dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren

Hi Jéré,

ich werde das mal Testen, danke für deine Vermutung.
An dieser Stelle vielen, vielen Dank für deine investierte Zeit! 😃

Gruß Dennis

dennisspohr Themenstarter:in
420 Beiträge seit 2007
vor 14 Jahren

Hi Jéré,

das einbinden von "System.Windows.Controls.DataVisualization.Toolkit" nützt leider nichts.

Gruß Dennis

151 Beiträge seit 2009
vor 14 Jahren

Hi,

oben hab ich ja auch geschrieben,

als sei das ein Fehler in der eingebundenen Referenz (System.Windows.Controls.DataVisualization.Toolkit).

Hattest du es gar nicht eingebunden?
Wenn nein, dann ist meine Vermutung eh futsch...

Grüßle
Jéré