Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
SDS - Smart Document System
V4yd
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Hessen

Themenstarter:

SDS - Smart Document System

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Ich entwickle gerade ein kleines DMS für mein kommendes Informatik-Studium. Die Hauptgrundfunktionen sind jetzt fertig und ich möchte euch bitten, dass ihr euch das Programm mal anschaut und mir eure Bugs/Verbesserungsvorschläge/neue Funktionen veratet ;)

Grundfunktionen:
  • Aktuelle Version: 0.5
  • Dokumentenanischt mit Filter und Suche
  • Hinzufügen von Dokumenten / Zuordnen der Tags
  • Einstellungsbereich mit Quelldatei-Aktion
  • Tabbereich um Tags zu adden/löschen/bearbeiten
  • Updatefunktion

Download (32-Bit)

Ich bitte euch das Programm noch nicht "richtig" (mit wichtigen Dokumenten) zu benutzen, da ich nicht zu 100% sagen kann, dass schon alle Fehler beseitigt sind.
Benutzung auf eigene Gefahr :)

Ich bitte also um euer Feedback, eure Meinungen und Ideen.

Gruß Phil

[EDIT=herbivore]siehe auch UniDocumentManager - Ein kleines Programm zum Austauschen von Dokumenten[/EDIT]
Dieser Beitrag wurde 13 mal editiert, zum letzten Mal von V4yd am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
carom
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 90

beantworten | zitieren | melden

Profressor ist auch nicht schlecht :)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
relheak
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2861.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1

beantworten | zitieren | melden

hey, hab mal 10 min reingeluschert. Find die Idee auf jedenfall ned schlecht. Ich studiere selber (fast fertig) und hab immer alles in Ordnern abgelegt nach Semestern geordnet. War hin und wieder schon ne ganz schöne Sucherei. Naja aber zu deinem Programm:

Tags:
Da es durchaus vorkommt, dass sich Vorlesungen aus verschiedenen Semestern um das gleiche Thema drehen, oder eine Vorlesung von zwei Profs gehalten werden, würde ich es super finden wenn ein Dokument mehrere Tags vom selben Typ bekommen kann (also z.B. zwei Profs oder zwei Semestern zugeordnet sein kann).
Des weiteren finde ich den Tagtyp "Unterthema" überflüssig. Stattdessen lieber noch "Schlagwort" oder so.

Suche:
Wäre schön wenn man in die Suche auch ein Tag eingeben kann (z.B. Name des Profs) und dann alle Dokumente angezeigt werden denen dieses Tag zugeordnet ist. Oder vielleicht eine Treeview über die Tags integrieren.

Speichern:
Ich bin mir grad nicht so sicher, ob es nicht Probleme gibt wenn du die Dateien im Programmordner ablegst. Ich meine Vista meckert da wenn man keine Adminrechte hat und iwas auf C: außerhalb des Benutzerordners schreiben will. Habs jetzt auf XP laufen lassen.

Sonstige Ideen:
Is mir grad so eingefallen, aber wär en echt cooles feature. Ich speichere Mehrere Dokumente ab und gebe ihnen als Schlagwort-Tag "PräsentationX". Ist der Tag der Tage gekommen und sie muss gehalten werden stecke ich meinen MemStick an den Computer gib bei suche das Schlagwort ein und lasse alle Daten die Dazu passen per klick auf meinen Stick kopieren und kann los und meine Präsi halten.


So! Das alles sind natürlich nur Ideen und Vorschläge. Aber das war es ja was du wolltest =). Nebenbei: Du hast dir ma echt mühe gegeben. Optisch macht es echt was her. Ich freue mich schon auf die nächsten Versionen. Viel Erfolg weiterhin.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
V4yd
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Hessen

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hey,

Erstmal danke ich euch, und ganz besonders helreak, für das Lob und die Ideen.
Die Rechtschreibfehler werden natürlich geändert. Darauf habe ich nicht geachtet ;)

Zu den Ideen:

Tags:
Unterthema zu löschen und Schlagwort einzuführen finde ich gut. Denke, dass jemand der schon Studiert besser weis welche Tags man so braucht.

Bei den mehreren Tags müsste ich die Filterung und Speicherung der Tags überarbeiten. Da muss ich mir noch etwas überlegen, wie man das gut darstellt.
Aber auch eine gute Idde.

Suche:
An eine Tagsuche habe ich auch schon gedacht. Das wird auf jedenfall integriert. Bei der Suche vielleicht eine Auswahl zwischen normalen Suche und Tagsuche.
Mal sehen wie ich das am besten mit der GlacialList anzeigen kann und ob diese eine Sortierung (TreeView) unterstützt.

Speichern:
Ich hab es auch jetzt nur auf XP und Vista(Admin) ausprobiert. Ich werde es mal Testen ob es funktioniert. Wenn nicht, muss ich die Dateien eben in die Userordner kopieren, was aber dann bei mehreren Usern und der einen DB Probleme geben wird.

Sonstige Ideen:
Ich habe auch schon an eine "Export"-Funktion gedacht. Das mit der Suche und dem Stickexport ist echt ein cooles Feature.

So ich werde mich dan mal Informieren wie ich die neuen Funktionen umsetzen könnte.
Weitere Ideen sind weiterhin erwünscht :)

Gruß Phil
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
pdelvo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3354.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.346

beantworten | zitieren | melden

Jetzt weiß ich wieder warum ich sqlce nicht sonderlich mag. Die mangelnde Plattformunabhängikkeit. Er mag bestimmt kein 64bit.
Zitat
System.DllNotFoundException: Die DLL "sqlceme35.dll": Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E) kann nicht geladen werden.
bei System.Data.SqlServerCe.NativeMethods.DllAddRef()
bei System.Data.SqlServerCe.SqlCeConnection..ctor()
bei System.Data.SqlServerCe.SqlCeConnection..ctor(String connectionString)
bei SDS.DB_Handler..ctor()
bei SDS.Hauptform.Hauptform_Load(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Form.OnLoad(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl(Boolean fIgnoreVisible)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl()
bei System.Windows.Forms.Control.WmShowWindow(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Gruß pdelvo
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
V4yd
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Hessen

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von pdelvo
Jetzt weiß ich wieder warum ich sqlce nicht sonderlich mag. Die mangelnde Plattformunabhängikkeit. Er mag bestimmt kein 64bit.
Gruß pdelvo

Also ich entwickle unter Vista 64Bit, habe aber die 32Bit Versionen der SqlCE dll's benutzt.

Warscheinlich erkennt er nicht, dass es eine 32Bit Version ist. (Habe aber schonmal gesehen, dass man das Einstellen kann, habe das aber bei mir nicht gefunden).

Kann dir aber später mal eine 64 Bit Version kompilieren.

//EDIT:
64-Bit ist jetzt verfügbar. pdelvo, kannst es ja mal ausprobieren und Feedback geben obs jetzt funzt :)
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von V4yd am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schokole
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3
Herkunft: Idstone, Hessen

64-Bit Version

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Ich bin per Google über diesen Thread gestoßen.
Mein Problem war es eine SQL Server CE Datenbank auf Vista 64bit / Windows 7 64bit eingebunden zu bekommen.

Ich habe dein Programm auf 3 System installiert.
- WinXP 32bit
- WinVista 64bit
- Win7 64bit

Es läuft nur die 32Bit Version auf dem WinXP.

Ich konnte durch deine Angabe mein Problem fixen.
Indem ich (in VisualStudio) als Zielplattform x86 (ja 32bit) angegeben habe.
Für mich war es erstmal sehr merkwürdig, da ich ja ein 64bit Betriebssystem habe aber dann 32bit einstellen muss.
Wahrscheinlich liegt es an der .Net DLL die nicht 64bit fähig ist!
Lade doch mal ein neues Compilat mit "32bit" als Zielsystem hoch.


Gruß
Schoko
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

beantworten | zitieren | melden

Das war wahrscheinlich das, was er meinte, als er sagte er hätte es nicht gefunden. Wenn die Angaben in seinem Profil stimmen, dann wird er es auch nicht finden, da es in der Express Edition diese Einstellung so einfach über die Oberfläche wie in der Professional nicht gibt.

Um das gewünschte Ziel mit der EE (Express Edition) zu erreichen muss man die .csproj Datei des Projekt mit einem Editor öffnen und dann folgendes Element in die oberste "Property Group"-Node eintragen.
<PlatformTarget>x86</PlatformTarget>

liebe Grüße,
Raffi
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von blutiger_anfänger am .
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schokole
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3
Herkunft: Idstone, Hessen

beantworten | zitieren | melden

Okay, Sorry!

Ich hab die Version über meine FH bekommen und wußte nicht, dass die Express Version sich so stark zur "Normalen" unterscheidet.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
V4yd
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Hessen

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hey danke für eure Antworten,

habe mal eine neues Build mit der geänderten Einstellung für 32Bit hochgeladen.

Habe deinen Satz nicht ganz verstanden. Habe jetzt einfach eine 32Bit-Version auch auf 32Bit eingestelt. Mich verwirrt aber, dass ich unter Vista auch einen SQLCE(64Bit)-Ordner habe. Naja probierts aus.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schokole
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3
Herkunft: Idstone, Hessen

beantworten | zitieren | melden

Welchen letzten Satz meinst du?
Im übrigen, der Fehler ist noch nicht raus.

Gruß
Schoko
private Nachricht | Beiträge des Benutzers