Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Silverlight 2.0 -> ADO.NET DataServices -> Method not supported
schaedld
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2533.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.433
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

Silverlight 2.0 -> ADO.NET DataServices -> Method not supported

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammnen
Ich habe foglendes Problem und zwar versuche ich mit folgendem Code


        public ViewModelUserOverView() {
            string absoluteUri = Application.Current.Host.Source.AbsoluteUri.Substring(0, Application.Current.Host.Source.AbsoluteUri.IndexOf("ClientBin"));
            string absoluteUriToWebService = string.Format("{0}ModelService/WebDataService.svc", absoluteUri);
            Uri uriToWebService = new Uri(absoluteUri);

            BurautAisModel model = new BurautAisModel(uriToWebService);
            getPersonAccountAddress(model);   
        }

        private void getPersonAccountAddress(BurautAisModel modelcontext) {

            IQueryable<Person> query = from entry in modelcontext.Person
                                                     where entry.FirstName.Contains("Daniel") /*||
                                                               entry.Person_LastName.Contains(Person_LastName) ||
                                                               entry.Person_Number.Contains(Person_Number) */
                                                     select entry;

            modelcontext.Person.BeginExecute(new AsyncCallback(loadData), query);
        }

        void loadData(IAsyncResult result) {
            DataServiceQuery<Person> query = (DataServiceQuery<Person>)result.AsyncState;
        }
die Tabelle Person aus dem Model abzufragen. Ich bin mir nicht ganz sicher wo der Haken liegt (Ich tippe auf den Service Uri), aber der sollte meiner Ansicht nach nicht im Root der Webapplikation stehen sondern separat wie ich ich es vorsehe.

Wäre über Tipps, Tricks und eine kleine Rodung der Sich versperrenden Bäume sehr froh.
Grüsse
Daniel
Space Profile
Wer nicht fragt, der nicht gewinnt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers