Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

[gelöst] Visual Studio Crash beim Erstellen von WPF-Apps / WPF-Apps laufen nicht
Razer
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2389.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 84
Herkunft: BW/DE

Themenstarter:

[gelöst] Visual Studio Crash beim Erstellen von WPF-Apps / WPF-Apps laufen nicht

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

in den letzten Tagen wollte ich etwas mit WPF experimentieren , bzw.
damit ein kleineres Projekt umsetzen.
Leider hat mir hierbei VS/.NET-Runtime einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Folgende Probleme treten auf:

- VS stürzt beim Erstellen einer neuen "WPF-Anwendung" (Neues Projekt) ohne spezifische Fehlermeldung ab ("*.exe... hat ein Problem festgestellt")

- WPF-Anwendungen starten zwar, deren Benutzeroberfläche wird jedoch nicht angezeigt, es läuft ledeglich der Prozess mit mit geringer Speicherbelegung.

Installiert ist:

- .NET Runtime 3.5 SP1
- VS 2008 mit SP1, fast Vollinstallation
- SQL Server 2008 Express mit AS

Alles in allem tummeln sich unter "Programme" also mehrere Dutzend .NET.Dev. bezogene Einträge.

De-& Neuinstallation der Runtime (inkl. .NET Setup Cleaning Tool) und von VS brachte keine Abhilfe.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. einen Tipp?

Gruß,
Razer
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MagicAndre1981
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2623.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 913
Herkunft: Nordhausen

beantworten | zitieren | melden

probier mal folgenden Fix:

Hotfix rollup für WPF Designer im VS 2008 SP1

André
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Razer
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2389.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 84
Herkunft: BW/DE

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Okay, danke. Ich glaube diesen Patch hatte ich jedoch bereits erfolglos getestet, muss aber nochmal nachschauen.

Ich schreibe hier wenn sich etwas neues ergibt.

Gruß,
Razer
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Razer
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2389.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 84
Herkunft: BW/DE

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Wie befürchtet: Das Problem besteht weiterhin.

Offenbar wird das Problem eher von der zugrunde liegenden .NET Runtiome verursacht, denn der Fehler tritt sowohl mit als auch ohne SP1 und unabhängig von der Installation des Hotfixes auf.

Wie eingangs erwähnt starten ja auch fertig kompilierte WPF Anwendungen nicht.

Gruß,
Razer
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Razer
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2389.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 84
Herkunft: BW/DE

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, ich habs :

Es war eines der Tools, die im Hintergrund liefen - habe monentan das Samsung Utility für meinen TFT und die ATI Tray Tools genauer im Visier.

Nach dem Deaktivieren bzw. beenden alle nicht Windows-eigenen Prozesse und Services lief wieder alles Problemlos: WPF Apps, WPF-Projekte in VS, Expression Blend.

Da WPF ja recht grafiklastig ist, passt das gut zum aufgetretenen Fehler. Einige hardwarenahe Hooks stehen hier offenbar auf Kriegspad mit der WPF Runtime.

Gruß,
Razer
private Nachricht | Beiträge des Benutzers