Laden...

Weitergeben von SQL CE 3.5

Letzter Beitrag vor 15 Jahren 5 Posts 1.171 Views
Weitergeben von SQL CE 3.5

verwendetes Datenbanksystem: MS SQL CE 3.5

Hallo,

wir möchten für einen Teil unserer Datenspeicherung die MS SQL CE in der Version 3.5 nutzen. Nun stellt sich mir die Frage, wie es mit dem Verteilen der DB aussieht.
Ich habe die Seite gefunden: http://www.microsoft.com/sqlserver/2005/en/us/compact-redistribute.aspx bei welcher man sich registrieren muss. So weit, so gut. Nur wie sieht es mit dem Installer aus. Stimmt es, dass man die Dateien nicht mehr einfach mit ausliefern kann (in Anwendungsordner kopieren), also in einem eigenen Setup, sondern ein Setup des SQL CE Servers mitliefern muss?

War das nicht in den vorherigen Versionen anders? Da gab es diese Lizenzvereinbarungen in dieser Form noch nicht, oder?

Danke

Gruss
Friedel

Ohne Ziel ist auch der Weg egal.

Stimmt es, dass man die Dateien nicht mehr einfach mit ausliefern kann (in Anwendungsordner kopieren), also in einem eigenen Setup, sondern ein Setup des SQL CE Servers mitliefern muss?

Wo steht das ? In den Lizenzbestimmungen finde ich das nicht.

Das wäre ja sehr unpraktisch.

Unabhängig davon kann es passieren, dass eine Fehlermeldung kommt, wenn eine ältere Version des Compact Servers auf dem Rechner installiert ist. Dann MUSS man das Setup starten :

http://212.223.10.163/forums/t/30.aspx

Grüße Bernd

Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3

Hallo Bernd,

erstmal danke für die Antwort. Ein Kollege hat mich gefragt, ob es so ist, dass man das Setup mitliefern, bzw. bei Installation autom. ausführen muss. Wenn dem nicht so ist, bin ich zufrieden.

Was ich nicht so verstehe: Wieso kann es zu Versionskonflikten kommen? Die Dlls liegen doch im Ausführungsverzeichnis und dann ist doch klar, welche genutzt werden sollen, oder?

Gruss
Friedel

Ohne Ziel ist auch der Weg egal.

Was ich nicht so verstehe: Wieso kann es zu Versionskonflikten kommen? Die Dlls liegen doch im Ausführungsverzeichnis und dann ist doch klar, welche genutzt werden sollen, oder?

Das verstehe ich auch nicht. Wie so vieles. Ich muss halt damit leben.

Ich liefere die Setup-Dateien mit und wenn der Fehler auftritt werde ich autom. das Setup ausführen (heisst bei mir "Installations-Assistent").

Grüße Bernd

Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3

Ok, danke. Werde vorsichthalber das Setup mal mit auf die CD packen lassen und mir was einfallen lassen, wie ich das evtl. "automatisch" anwerfe.

Gruss
Friedel

Ohne Ziel ist auch der Weg egal.