Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Windows Server als Nicht-Admin herunterfahren
onlinegurke
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 779
Herkunft: Dresdner in Karlsruhe

Themenstarter:

Windows Server als Nicht-Admin herunterfahren

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe ein recht eigenartiges Problem. Ich hab jetzt mein Vista gegen Windows Server 2008 ausgetauscht, den ich aber nicht wirklich als Server sondern eben nur als "Vista in schnell" benutzen will. Das Problem ist, dass ich ja normalerweise nicht als Admin arbeiten will, sondern nur als Standarduser. Die dürfen aber bei Windows Server den Rechner nicht herunterfahren. Die Stelle, an der ich den Shutdown-Manager abschalten kann, hab ich schon gefunden, muss also nicht mehr immer den Grund des Herunterfahrens angeben, aber ich muss im Moment noch erstmal abmelden, als Admin anmelden und kann dann erst den Rechner herunterfahren.

Kurz: In welcher Gruppe muss man sein, oder wie lässt sich das einstellen, dass Standarduser auch den Rechner herunterfahren dürfen?

Gruß

Georg
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo onlinegurke,

das ist keine Gruppe, sondern ein extra Recht, das man Benutzern (oder Gruppen) zuordnen kann. Ist bei jeder Windows-Version irgendwo anders versteckt.

Siehe Heise Hotline: Shutdown ohne Admin-Rechte

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MaXeM
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 198

beantworten | zitieren | melden

in dem Zusammenhang kann ich dir http://www.win2008workstation.com/wordpress/ nur empfehlen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mrdjoker
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 125

beantworten | zitieren | melden

Es geht auch viel einfacher:

Set oWMI = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate,(Shutdown)}\\.\root\cimv2") 
Set colOS = oWMI.ExecQuery("Select * from Win32_OperatingSystem") 
For Each objOS in colOS 
   objOS.Win32Shutdown(1) 
Next


Das ganze dann als shutdown.vbs abspeichern.
Allerdings habe ich dieses Script noch nie unter Vista getestet.

Über eine Rückmeldung, ob das Script auch unter Vista funktioniert wäre ich sehr dankbar.

Gruß
mrdjoker
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
onlinegurke
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 779
Herkunft: Dresdner in Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke für die beiden Links!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers