Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
HtmlDocument vor Complete-Event parsen
Zentauro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 112
Herkunft: Linz/Oberösterreich

Themenstarter:

HtmlDocument vor Complete-Event parsen

beantworten | zitieren | melden

hallo,

nach langem herumprobieren muss ich jetzt wohl euch um hilfe fragen :-)

und zwar habe ich eine applikation geschrieben, welche eigentlich nur ein webbrowsercontrol beinhaltet und quasi als browser zu verwenden ist. der grund warum ich das mache ist - ich hab zusätzlich einen html-parser eingebaut, welcher beispielsweise textboxes und buttons aus der html-seite vergrößert darstellt. das ganze läuft auf einem touchpanel und von da her war das notwendig.

mein problem ist jetzt, dass ich die seite immer dann parse bzw. die style-attribute der htmlelements ändere, wenn das document_complete-event auftritt. da nun das parsen nicht endlos schnell funktioniert sieht man im fenster nun die normale seite und kurz darauf die vergrösserte bzw. veränderte seite.

gibt es irgendeinen weg, auf das document zuzugreiffen, kurz bevor es dargestellt wird? ich hätte auch an mechanissmen wie httprequest/response gedacht, aber eigentlich will ich ja das ganze immer visualisieren - ich bräuchte nur ein event, welches vor dem anzeigen aufgerufen wird - ist es vielleciht mit einer onpaint überladung des webbrowser-controls möglich??

danke zentauro
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mosspower
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2662.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Bamberg

beantworten | zitieren | melden

Kannst Du das nicht mit JavaScript machen? Musst Du die Dokumentmanipulation mit .NET machen? Wenn nein, dass ist das doch die Lösung.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zentauro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 112
Herkunft: Linz/Oberösterreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hallo,

danke für den vorschlag - ich muss aber die dokumentenmanipulation insofern mit c# machen, da ich auch gewisse sachen (wie z.b. keyboard einblenden etc.) machen muss, sofern auf ein textfeld gedrückt worden ist usw...

ich bin mittlerweile ein wenig weiter - ich hab von webbrowser abgeleitet und onnavigated überladen - blöderweise befinden sich da noch nicht alle htmlelements drinnen...

http://msdn.microsoft.com/de-de/library/system.windows.forms.webbrowser.navigated.aspx


kennt jemant ein besseres event vor dem visualisieren der seite und nach dem herunterladen des inhalts???

danke lg
zentauro
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zentauro am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mosspower
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2662.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Bamberg

beantworten | zitieren | melden

Man kann aber auch (so mache ich das bis jetzt immer) mittels C# eine JavaScript-Function aufrufen, der übergibt man halt dann den nötigen "Krempel" und die Function manipuliert dann das Dokument ;) ... den Elementen kann man dann auch weiterhin Events mittels C# zuweisen, diese rufen dann ggf. andere JavaScript-Functions auf.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von mosspower am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zentauro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 112
Herkunft: Linz/Oberösterreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hallo mosspower,

danke,

generell klingt das sehr gut - mein problem ist jedoch, dass ich aktionen bevor das htmldocument visualisiert wird ausführen will (da ich ja style-attribute ändere) und wenn ichs über js machen würde müsste ich ebenfalls wieder auf document_completed warten - bzw. im document_completed context parsen...

lg zentauro
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mosspower
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2662.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Bamberg

beantworten | zitieren | melden

@Zentauro,

ich denke mal, dass ich Dich schon richtig verstanden habe. Du kannst doch mit style, z.B. ein DIV ausblenden (Ursprungszustand) ... dann wartet .NET bis Event documentload und ruft dann hier die JavaScript-Function auf, hier wird dann alles gesetzt (Größe, Styles, ggf. neue Elemente) ect. , dann wird am Ende der Function das DIV auf visible geschalten und zu guter letzt wird mit .NET (also C#), wenn nötig, die Events mit den Elementen verbunden ;) (was man aber auch widerum mittels JavaScript machen könnte).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers