Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Ich möchte ein Grundlagen-Forum [und wie myCSharp.de Anfängern auch ohne ein solches helfen kann]

Moderationshinweis von herbivore (07.02.2009 - 12:16)

Dies ist ein Thread, auf den aus der FAQ verwiesen wird. Deshalb ist er geschlossen.

Telefisch
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 372

Themenstarter:

Ich möchte ein Grundlagen-Forum [und wie myCSharp.de Anfängern auch ohne ein solches helfen kann]

beantworten | zitieren | melden

Hallo Forum...
da ich nun mehrfach Antworten gelesen habe (nicht nur bei mir) in denen auf Basiswissen hingewiesen wird, hätte ich gerne einen Bereich in dem man eine Frage stellen kann, ohne gleich den großen Zeigefinger gezeigt zu bekommen.
Ich finde es ja generell richtig, dass ein Anfänger auf die diversen Dokus hingewiesen wird aber:

- grade Anfänger können nicht beurteilen was basics sind
- auch Anfänger könnten vielleicht mal eine Anfängerfrage beantworten
- es demotiviert total, wenn man den ganzen Tag diskutiert obs nu basics sind oder nicht und das eigentliche Problem bleibt dabei unbehandelt oder so knapp besprochen, dass intensives studium des Internet immer noch nicht reicht. Ich habe selbst gestern ein ähnliches, noch ungelöstes Problem gehabt, wo ich im Grunde den ganzen Tag mit Suche verbracht habe und sich im nachhinein rausstellte, dass das eigentliche Problem keineswegs Basics sind. Ok, zugegeben, der Weg dorthin war sicher mit Basics gepflastert aber wenn man sich schon nicht mehr traut eine Frage zu stellen, wie soll man dann jemals weiter kommen.
- manchmal hat man zwar die ganzen Dokus gelesen, sieht aber nicht unbedingt sofort die Zusammenhänge.


In einem solchen Forum weiß jeder, der Antworten kann und möchte, dass er vielleicht etwas näher ins Detail gehen muss.

Wenn ich der Einzige bin, der vor diesem Problem steht, dann hätte ich statt eines solchen Forums gerne einen Link zu einem solchen Forum.

Ich bin mir bewusst, dass ich hier einigen Postern Vorwürfe mache, möchte jedoch ausdrücklich niemanden angreifen, da letztenendes doch immer sehr kompetente und nette Hilfe gekommen ist.
Dafür an dieser Stelle noch ein riesen Dankeschön.

MfG
Tele
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Telefisch,

das wichtigste vorne weg: myCSharp.de freut sich über alle Anfänger, die myCSharp.de benutzen und möchte, dass alle Anfänger das auch weiterhin tun.
Zitat
da ich nun mehrfach Antworten gelesen habe (nicht nur bei mir) in denen auf Basiswissen hingewiesen wird,
Diese Hinweise erfolgen aufgrund der Forenregeln, die aus der Erfahrung heraus so gestaltet sind, dass ein Interessenausgleich zwischen Fragestellern und Hilfeleistenden herbeigeführt wird. Die Erfahrung zeigt nämlich, dass sich die erfahrenen Poster unzufrieden werden, wenn zuviele Grundlagenfragen gestellt werden. Um - auch und gerade im Interesse der Hilfesuchenden - diese kompetenten und sehr aktiven Mitglieder nicht zu verlieren, müssen die Anfänger einen gewissen Kompromiss akzeptieren. Die Hinweise auf die erforderlichen Grundlagen erfolgen allerdings durchaus auch im Interesse der Anfänger selbst, die gut beraten sind, zunächst ein C#-Buch durchzuarbeiten, um sich die Grundlagen anzueignen. Ein Forum kann dabei unterstützen, das aber nicht ersetzen.
Zitat
hätte ich gerne einen Bereich in dem man eine Frage stellen kann, ohne gleich den großen Zeigefinger gezeigt zu bekommen.
Es liegt leider eine gewisse Gefahr darin, dass solche Hinweise als Zeigefinger verstanden werden. Gemeint sie sie so nicht! Ich bemühe mich immer, das in den entsprechenden Formulierungen deutlich werden zu lassen und diese freundlich und konstruktiv zu schreiben. Trotzdem kann es natürlich beim Empfänger auch mal anders ankommen, als es gemeint ist.
Zitat
Ich finde es ja generell richtig, dass ein Anfänger auf die diversen Dokus hingewiesen wird aber:
Dann sind wir, glaube ich, gar nicht soweit voneinander entfernt. Es freut mich, dass im Grundsatz Einigkeit besteht. Im Detail wird das in Anfänger und die MSDN-Doku - Ein Widerspruch? behandelt.
Zitat
- grade Anfänger können nicht beurteilen was basics sind
Weshalb sie leider - und das ist ebenfalls nicht böse gemeint - nicht beurteilen können, ob sie im Anfängerbereich posten sollen oder nicht. Das könnte man zwar teilweise noch durch nachträgliches Verschieben mildern, wäre aber sicher nicht unerheblicher Moderationsaufwand. Aber nicht nur für Anfänger ist die Abgrenzung schwer. Das Hauptproblem ist jedoch, dass man nicht mit *einem* Anfängerunterforum auskommen würde, sondern im Prinzip alle Entwicklerforen doppeln müsste, wenn man nicht alle Themen in ein "Monsterforum manschen" will. Immerhin gibt es in jedem Bereich Grundlagenfragen. Alle Foren zu doppeln, ist aber ebenso wenig vertretbar, wie alles zusammen in ein Unterforum zu quetschen.

[EDIT]In Wann ist eine Frage so grundlegend, dass sie nicht gestellt werden darf? findet sich nun eine Anleitung, die es Anfängern ermöglichen soll, zu entscheiden, ob ein Problem zu grundlegend für das Forum ist oder nicht.[/EDIT]
Zitat
- auch Anfänger könnten vielleicht mal eine Anfängerfrage beantworten
Ja, sicher, aber das können sie ja auch jetzt schon. Auch wenn man im Hinterkopf behalten sollte, dass die Tipps zwar fast immer gut gemeint sind und auch häufig funktionieren, aber doch oft suboptimal sind (z.B. wenn globale Variablen statt Parameterübergabe vorgeschlagen wird). Es besteht also dabei leider immer die erhöhte Gefahr, dass schlechte Ratschläge gegeben werden.
Zitat
- es demotiviert total, wenn man den ganzen Tag diskutiert obs nu basics sind oder nicht
Das sollte bitte gar nicht erst diskutiert werden. :-) Die Hinweise darauf, dass es notwendig ist, sich (an einem bestimmten Punkt) zunächst die Grundlagen anzueignen, sind fast immer stimmig (in Zweifelsfällen bitte direkt ein Moderator ansprechen). Sie sollten bitte eingehalten werden. So wie alle anderen Forenregeln sollte auch die bezüglich der Grundlagen bitte eingehalten werden.
Zitat
- manchmal hat man zwar die ganzen Dokus gelesen, sieht aber nicht unbedingt sofort die Zusammenhänge.
Wenn erkennbar ist, dass der Fragesteller, sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat, ihm aber ein bestimmter Punkt nicht klar geworden ist, werden solche Fragen gerne beantwortet. Das zeigt sich immer wieder.

Im Umkehrschluss sind es solche Threads, die im Interesse aller Seiten vermieden werden sollen, in denen auf eine Eingangsfrage hin, endlose Nachfragen kommen, weil oft schon die Antworten aufgrund von fehlenden Grundlagen, die jedem bekannt sind, der einmal gründlich ein C# Buch durchgearbeitet hat, nicht verstanden werden.
Zitat
Wenn ich der Einzige bin, der vor diesem Problem steht, dann hätte ich statt eines solchen Forums gerne einen Link zu einem solchen Forum.
Um es nochmal ganz deutlich zu sagen: Es ist keineswegs unsere Absicht, Anfänger zu vertreiben. Genauso wenig, wie wir es uns leisten können, erfahre Poster aufgrund von zu vielen Grundlagenfragen zu vertreiben. Ein Hinweis auf Grundlagen, sollte bitte nicht als "geh weg, wir wollen dich nicht" verstanden werden, sondern bitte immer als "eigne dir bitte zuerst die Grundlagen an und wir werden dir alles beantworten, was trotzdem noch umklar geblieben ist und du wirst dadurch außerdem lange Spaß an myCSharp.de haben".

Es ist eben so, wie es in unserem Slogan zum Ausdruck gebracht wird: "gemeinsam mehr erreichen". Zum "gemeinsam" gehören immer zwei Seiten. Das heißt auf der einen Seite, dass hier viele aktive Helfer jeden Tag kostenlos ihr Wissen zur Verfügung stellen. Der Beitrag, den wir auf der anderen Seite von den Anfängern dafür erwarten, ist nicht mehr als dass sie gründlich ein C#-Buch durcharbeiten. Dieses muss dabei natürlich auch den Bereich behandelt haben, zu dem die Fragen gestellt werden, z.B. Windows-Forms.
Zitat
Ich bin mir bewusst, dass ich hier einigen Postern Vorwürfe mache
Das ist schade, denn in der Regel haben sie das wirklich nicht verdient. Wie ich schon oben schrieb, sind Hinweise auf die Grundlagen freundlich gemeint und im gegenseitigen Interesse.
Zitat
möchte jedoch ausdrücklich niemanden angreifen, da letztenendes doch immer sehr kompetente und nette Hilfe gekommen ist.
So ist es. Gerade weil es nicht unser Interesse ist, Anfänger abzuschrecken, werden die meisten Grundlagenfragen ja auch beantwortet. Wenn diese Antworten dann mit einem Hinweis auf die Grundlagen "abgerundet" werden, solltest du dich bitte daran nicht stören, sondern das wohlwollend aufnehmen. Es geht nicht darum, die Anfänger herunterzusetzen, denn immerhin hat jeder Profi mal klein angefangen. Es ist ganz natürlich, am Anfang Anfänger zu sein. Dagegen sagt überhaupt keiner was. Es geht eben nur um den Beitrag, den wir von den Anfängern im Sinne des "gemeinsam mehr erreichen" erwarten.
Zitat
Dafür an dieser Stelle noch ein riesen Dankeschön.
Vielen Dank!

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Telefisch
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 372

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo herbivore...
erstmal Danke für Deine Stellungname.
Dass ein Anfängerbereich zu sehr ausarten würde, hatte ich nicht bedacht. Da hast Du absolut Recht.

Ich fühle mich in diesem Forum eigentlich absolut wohl, habe aber manchmal Angst eine Nachfrage zu stellen, nachdem ich schon auf Basiswissen hingewiesen wurde.
Mein letztes Problem habe ich vielleicht etwas plump angefangen und mich auch dafür gerne auf das Basiswissen hinweisen lassen.
Ich habe dadurch den ganzen Tag versucht eine Lösung mit Hilfe diverser anderer Postings und Dokumentationen in den Griff zu bekommen, was offensichtlich nicht so einfach lösbar war. Ich, als Anfänger konnte jedoch nicht beurteilen, ob ich jetzt die nächste "dumme" Frage stellen darf.

Es macht halt manchmal den Eindruck, dass man die Community stört und das will wohl keiner, grade weil der Slogan ja auch umgesetzt werden soll.

Vielleicht sollte ich diesbezüglich einfach ein dickeres Fell haben...

Naja, wie auch immer, irgendwann bin auch ich vielleicht Profi.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Community,

aus gegebenem Anlass möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es unser Interesse ist, wenn Anfänger myCSharp.de treu bleiben. Wir sind der Überzeugung, dass myCSharp.de das beste Forum für Anfänger ist, weil Anfänger hier nicht nur gefördert, sondern auch gefordert werden.

Ja, Fragen nach Grundlagen sind nicht erlaubt. Es wurde schon oft genug geschrieben, dass dies aus guten Gründen und zum Nutzen der Anfänger erfolgt. Denn die Grundlagen und die elementaren Zusammenhänge lernt man eben schneller, besser, effektiver und nachhaltiger aus einem Buch als aus einem Forum.

Außerdem heißt das alles nicht, dass ein Anfänger keiner Fragen stellen darf. Es gibt kein Verbot von Fragen von Anfängern. Es geht eben nur darum, dass nicht nach Grundlagen gefragt werden darf, aus den schon genannten Gründen. Und selbst da drücken wir oft ein Auge zu, wenn erkennbar ist, dass eine eigene Beschäftigung mit dem Thema stattgefunden hat. Außerdem findet man zu quasi allen Grundlagen passende Threads über die Forensuche.

Aus all diesen Gründen ist myCSharp.de das beste Forum für Anfänger.

Das wird auch in [FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#? deutlich. myCSharp.de ist als DIE deutschsprachige C# und .NET Community natürlich eine reiche Quelle an nützlichen Informationen gerade auch für Anfänger, Ein- und Umsteiger.


[EDIT vom 10.06.2011]
Was zum Verständnis der Reaktionen von Helfern und Moderatoren vielleicht auch wichtig zu wissen ist: Natürlich beantworten die Helfer vordergründig die konkrete Frage, die in einem Thread gestellt wurde und wir freuen uns auch, wenn das dem konkreten Fragesteller hilft. Noch wichtiger ist jedoch, dass dadurch nach und nach ein riesiger Pool von Informationen entsteht, der über die Forensuche und Google zugänglich ist, und damit noch viel mehr Leuten geholfen wird.

Damit diese Zugänglichkeit möglichst gut ist, achten die Moderatoren auch so verteufelt darauf, dass sprechende Titel verwendet werden und deshalb werden Titel auch geändert, wenn sie es nicht von vornherein sind. Ich schätze, dass momentan auf jeden Thread, an dem ich mich beteilige, mindestens zwei Threads kommen, deren Titel ich ergänzt oder geändert habe.

Für Qualität von Threads, die über die Forensuche gefunden werden sollen, sind nicht nur die Titel wichtig, sondern auch dass die Threads als solches kurz, knapp und übersichtlich sind und auf die Frage möglichst schnell eine gute und richtige Antwort folgt. Deshalb sind uns solche Endlos-Threads, wie wir sie früher hatten (extremes Beispiel Natürliche Sortierung implementieren ("img2.jpg" vor "img10.jpg")) mittlerweile ein Dorn im Auge. Solche Threads helfen im Grund nur dem einen Anfänger, der genau die Verständnisschwierigkeiten an genau den Stellen hat, wie sie im Thread durch seine Fragen zum Ausdruck gekommen sind.

Lange Threads bedeuten also viel Aufwand, der wenigen Personen oder sogar nur dem einen Fragesteller nützt. Kurze Threads bedeuten wenig Aufwand, der vielen zugutekommen.

Vielleicht wird dadurch die eine oder anderen Antwort, die eine oder andere Entscheidung der Moderation und das eine oder andere Schließen eines Threads verständlicher. Denn letztlich ist natürlich das Ziel, möglichst vielen zu helfen.
[/EDIT]

herbivore


Suchhilfe: Anfänger, Rookie, Einsteiger, Umsteiger, Neuling, Amateur, Nichtkundiger, Unkundiger, Laie, Novize, Ausbildung, Azubi, Anfängerproblem, Anfängerprobleme, Einsteigerproblem, Einsteigerprobleme, allgemeines Problem, allgemeine Probleme, Anfängerfehler, Grundlagen, Grundlagenproblem, Grundlagenprobleme, Basis, Basiswissen, Basisproblem, Basisprobleme.

Suchhilfe: Erste Schritte, Einstieg, Anfang, einsteigen, anfangen, Umstieg, umsteigen, Starter, Start, starten, Beginner, Beginn, beginnen, Schule, Schüler, lernen, Ausbildung, Azubi, Schulung, Schulungen, Hilfe, helfen, Herangehensweise, Herangehen, Thema, nähern.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers

Moderationshinweis von herbivore (30.01.2015 - 10:08)

Siehe auch:

Wann ist eine Frage so grundlegend, dass sie nicht gestellt werden darf?