Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Personalausweis 2.0 - Alles auf einer Karte
manunidi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 221
Herkunft: Niederbayern

Themenstarter:

Personalausweis 2.0 - Alles auf einer Karte

beantworten | zitieren | melden

Hallo liebe C# - Community,

ich hatte noch nie Probleme, mit dem Wust an Scheckkarten.
Da ich jedoch an Weihnachten eine kleine Geldbörse bekommen habe, ärgern mich die vielen Scheckkarten.

Wieso kann man nicht alle Möglichen "Karten" in den Personalausweiß packen?

- Vorteil wäre, eine Karte für alles
- Kreditkarte etc. im Ausweiß
- Man müsste nur eine Karte sperren lassen bei Verlust
- Wesentlich kleiner

Nachteile:

- Wie könnte man regeln, das z.b. ein Geschäft nur auf die integrierte Kreditkarte zugriff hat, aber nicht auf die Personalausweißdaten?


Was haltet ihr von so einem Denkanstoß?
Es gibt bestimmt noch viele vor und Nachteile.

Grüße
manunidi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Giggeler
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2673.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 95
Herkunft: Gießen - Hessen

beantworten | zitieren | melden

ich finde die Idee grundsätzlich sehr gut jedoch wenn du den verlierst hast d alles verloren der Preis wird desweiteren bestimmt sehr hoch sein.
ICh findes es trozdem interessant wenn das durchgeführt werden würde:D
Liebe Grüße
Daniel Hahn (Giggeler)
www.giggeler-it.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Trekki1990
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2705.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 503
Herkunft: Sachsen-Anhalt, Dessau

beantworten | zitieren | melden

Das mit dem trennen von Daten, das Geschäft soll nur auf deine Creditkarte zugreifen, würde gut funktionieren, jedoch ist immer die Frage ob der Staat das so wollen würde. Wenn erstmal überall Netzhautscanner vorhanden sind, wie in Minority Report, brauchst du alles sowas nicht mehr. Sowas alles führt zur totalen Überwachung.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
manunidi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 221
Herkunft: Niederbayern

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Aber wie schon im ersten Beitrag gesagt,

das Thema Datenschutz müsste man hier sehr groß schreiben!

Ich möchte z.b. nicht, wenn ich wo via Kreditkarte zahle, das Unternehmen zugriff auf die Personalausweißdaten wie Körpergröße hat!

@Trekki1990:

Bis Netzhautscanner in den Einsatz kommen, werden aber noch Jahre vergehen!
Und ich persönlich glaube nicht, das man in den nächsten 25 Jahren etwas bezahlt, und dafür nur sein Gesicht hinhält....
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von manunidi am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
- Man müsste nur eine Karte sperren lassen bei Verlust

also ich verliere leiber alle meine kreditkarten bevor ich riskiere, das der personalausweis verloren geht. denk doch mal an die zigarettenautomaten... wie oft ich schon fremde bankkarten beim kippen-kaufen da rausgeholt habe. wenn das personalausweise wären dann gute nacht :-)
Zitat
- Wie könnte man regeln, das z.b. ein Geschäft nur auf die integrierte Kreditkarte zugriff hat, aber nicht auf die Personalausweißdaten?

garnicht oder nicht effizient genug und genau das sehe ich als hauptproblem.
GarlandGreene
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 497
Herkunft: Emmerich, NRW

beantworten | zitieren | melden

ich glaub, das wär der Moment, zu dem die komplette Mitgliederversammlung des Chaos Computer Clubs kollektiven Selbstmord begehen würde. Datenschutztechnisch ist das so ziemlich der Worst Case. Nicht nur die persönlichen Daten, sondern auch noch Kreditkarteninformationen, alles in einer Hand.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
manunidi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 221
Herkunft: Niederbayern

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Natürlich müsste mann dann bei Kreditkarten eine PIN einführen, weil so wie ich jetzt z.b. mit meiner Mastercard einfach im Internet durch eingabe der Kartennummer bezahlen kann, ist das auch Sicherheitstechnisch der größte Mist!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Trekki1990
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2705.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 503
Herkunft: Sachsen-Anhalt, Dessau

beantworten | zitieren | melden

@manunidi

in 20 Jahren kann sich viel ändern. Ich sage ja nicht dass es sofort geschehen wird, aber ich denke das Deutschland zumindest zu einem Überwachungsstaat werden wird, was ich natürlich nicht hoffe.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Floste
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2376.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.130
Herkunft: Norddeutschland

beantworten | zitieren | melden

[offtopic]Du guckst zuviel Fantasy=Unsinn im Fernsehen. [/offtopic]
Ich glaube auch, dass die Politiker sich noch ne Menge Überwachungsmasnahmen ausdenken werden. Aber daür haben wir ja ein Bundesverfassungsgericht und eifrige CCC-Demonstranten. Soeine Karte wäre aber in der Tat Datenschutztechnisch schlimm.

Aber ist nicht heute schon auf dem Magnetstreifen der Name des Karteninhabers unverschlüsselt gespeichert?
Projekte:Jade, HttpSaver
Zum Rechtschreiben gibts doch schon die Politiker. Aber die bauen auch nur mist!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gotocsharp
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 43

beantworten | zitieren | melden

Zitat von floste
Aber ist nicht heute schon auf dem Magnetstreifen der Name des Karteninhabers unverschlüsselt gespeichert?
Auf den meisten Karten steht der Name ja sowieso drauf.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5.655
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Trekki1990
@manunidi

in 20 Jahren kann sich viel ändern. Ich sage ja nicht dass es sofort geschehen wird, aber ich denke das Deutschland zumindest zu einem Überwachungsstaat werden wird, was ich natürlich nicht hoffe.

Ist nicht der Überwachungsstaat zu Weihnachten mit dem neuen BKA-Gesetz eingeführt worden? Von daher wäre dein Vorschlag ein großer Schritt, den man den Überwachern entgegenkommen könnte. Das würde zumindest eine Menge Bürokratie verhindern helfen :)

Christian
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Warum kann ich mich nicht gleich via Fingerabdruck ausweisen?
Erspart jede Karte und macht einen schoen glaesern.
Yippie ya yeah!
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Warum kann ich mich nicht gleich via Fingerabdruck ausweisen?

weil jeder mensch mit minimalsten hilfsmitteln einen fingerabdruck nachmachen könnte.
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Ironie ist dir als Stilmittel bekannt? ;P
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Naja, es gibt ja schon Kredikarten die man sich unter der Haut implantieren lassen kann und über RFID laufen. Das ganze könnt man doch glatt mit einem Perso auch machen. Gleich bei der Geburt ein Chip in Arm reinjagen. Das wäre auch extrem toll für Rettungsdienste. Haben gleich auf einem Blick, was der Patient für Blutgruppe und Medikamentenallergien hat usw...

Sowas finde ich gut.
Zitat
Natürlich müsste mann dann bei Kreditkarten eine PIN einführen,...
Gibt es schon. Wird nur nicht genutzt, ausser an Geldautomaten...
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Ironie ist dir als Stilmittel bekannt? ;P

ja, aber am meisten helfen mir [ironie] tags um zu erkenn, was derjenige im geschrieben wirklich gemeint hat.
Zitat
Naja, es gibt ja schon Kredikarten die man sich unter der Haut implantieren lassen kann und über RFID laufen. Das ganze könnt man doch glatt mit einem Perso auch machen. Gleich bei der Geburt ein Chip in Arm reinjagen. Das wäre auch extrem toll für Rettungsdienste. Haben gleich auf einem Blick, was der Patient für Blutgruppe und Medikamentenallergien hat usw...

Sowas finde ich gut.

ich finde es schrecklich, wenn man mit einem scanner durch die fußgängerzone spazieren geht und identitäten erntet. oder wenn jeder (absolut jeder) gleich weiß, was ich z.b. eine schwere penizilinallergie habe. ich glaube das würde mehr schaden als helfen.
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Das stimmt schon, deswegen müssten die wirklich sensiblen Daten auch nur von bestimmten Geräten lesbar sein, bzw. die Codes dürften nur an Polizei, Rettungsdienste verteilt werden. Sicherlich darf das nicht jeder "sehen". Das wäre wirklich katastrophal.
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Khalid
Das stimmt schon, deswegen müssten die wirklich sensiblen Daten auch nur von bestimmten Geräten lesbar sein, bzw. die Codes dürften nur an Polizei, Rettungsdienste verteilt werden.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis dieser Code geknackt waere.
Neulich auf Spiegel gelesen: Mit Honig fängt man Hacker
Fuer einen Kontodatendatz gibts btw zwischen 10-1000 USD, was man da erst mit sämtlichen Daten einer Person verdienen könnte...
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Das stimmt schon, deswegen müssten die wirklich sensiblen Daten auch nur von bestimmten Geräten lesbar sein,

wird doch alles in taiwan und china hergestellt und wenn nicht dann brauchen die doch nur ein paar monate und die bauen es komplett nach.
Zitat
die Codes dürften nur an Polizei, Rettungsdienste verteilt werden.

diese sicherheitsmaßnahme wird vermutlich schon vor der übermittlung der codes an die rettungsdienste in sich zusammenbrechen, da irgendeine grönländische website diese zur verfügung stellt :-)
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Ja, das stimmt allerdings. Jeder Code auf der Welt kann geknackt werden. Alles eine Frage der Zeit...

Trotzdem finde ich die Idee gut :)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Khalid am .
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5.655
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Khalid
Ja, das stimmt allerdings. Jeder Code auf der Welt kann geknackt werden. Alles eine Frage der Zeit...

Trotzdem finde ich die Idee gut :)

Einen implantierten Chip mit allen persönlichen Daten?
Ist das jetzt mit oder ohne Ironie-Tags??
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

das haben im übrigen auch hunde.... ich will nciht wie ein hund behandelt werden :-), damit jeder weiß, wer mein herrchen ist ....
Alf Ator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 671

beantworten | zitieren | melden

@JAck30lena: Deine Frau ?

Übrigens, tolle Signatur.


@Topic:
Ist imho ein zu großes Sicherheitsrisiko alle Daten auf einer Karte zu haben. Und dann noch auf einem Chip im Arm? X(
Lieber doch nicht.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
@JAck30lena: Deine Frau ?

jupp. noch kannst du darüber lachen
aber wer zu letzt lacht ..... irgendwann erwischt es jeden. dann hast auch du einen drachen im genick.
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Ist das jetzt mit oder ohne Ironie-Tags??
Nein, das ist ernst gemeint :)
Mit der heutigen Technik zwar umsetzbar, aber nicht realisierbar. Aus den angesprochenen Gründen. Aber wie gesagt, rein die Idee finde ich gut. An der Umsetzung muss noch getüftelt werden :)

Allein aus lebensrettenden Maßnahmen ist diese Idee interessant. Es ist natürlich schwachsinn, den Lebenslauf auf den Chip zu dübeln, sondern wenn wirklich nur die Daten, die für Lebensretter interessant sind. Allerdings werden diese Techniken wirklich schon erprobt. Also Utopie ist es nicht...

http://www.focus.de/gesundheit/news/chip-implantat_aid_87555.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,575235,00.html

Alle bedenken die in den Artikel angesprochen werden, teile ich ebenfalls. Man muss halt noch an der Umsetzung arbeiten.
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Khalid,
Zitat
Allein aus lebensrettenden Maßnahmen ist diese Idee interessant.
genau, bei größeren Katastrophen wissen die Retter dann gleich, bei wem sie sofort helfen müssen und bei wem es weniger wichtig ist. Nicht wegen der Schwere der Verletzungen, sondern wegen der Wichtigkeit der Person. Da man ja den Chip einmal im Arm hat, gibt es für jede Aktion im Leben Plus- oder Minuspunkte. Der Oma über die Straße geholfen gibt 10 Pluspunkte. Bei rot über dieselbe gegangen gibt 10 Minuspunkte. Ein Graffiti gesprayt gibt 1000 Minuspunkte. Harz IV Empfänger kriegen 10.000 Minuspunkte. Für jeden Euro auf dem Girokonto, gibt es zehn Pluspunkte. In der Summe kommt der soziale Nützlichkeitsstatus raus. Wer einen schlechten Status hat, muss bei Aldi länger an der Kasse warten. Oder wird eben bei Unfällen erst als letzter gerettet ... wenn das dann noch geht. Ja, so ein Chip im Arm wäre echt eine super Sache.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5.655
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Jepp.
Attachments
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Ja, so ein Chip im Arm wäre echt eine super Sache.
Bei deinem Beitrag musste ich lachen :)
Es kommt natürlich drauf an was man speichert. Ich reite so auf der "lebenrettenden Schiene" rum, weil ich weis wie das ist. War 5 Jahre ehrenamtlicher Rettungshelfer beim DRK. Und in manchen Fällen hätten es einige überlebt, wenn man die Daten sofort da hätte (Blut mit der Gruppe 0 ist halt mangelware. Das falsche Schmerzmittel führt schonmal zu anaphylaktischen Schocks). Wenn solche Chips rauskommen, lasse ich mir so ein sofort "einschießen".
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MasterMax
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2173.gif


Dabei seit:
Beiträge: 265
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

Deshalb habe ich z.B. meinen Unfallhilfe- &Blutspende-Pass immer im Geldbeutel; da steht meine Blutgruppe drin, falls ich nach einem Unfall dringend Blut bräuchte...
-=MasterMax=-
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Deshalb habe ich z.B. meinen Unfallhilfe- &Blutspende-Pass immer im Geldbeutel; da steht meine Blutgruppe drin, falls ich nach einem Unfall dringend Blut bräuchte...

nichts für ungut aber bei einem unfall findet man solche sachen nicht gerade oft :-)

ich sehe es wie herbivore.