Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
C# CrystalReport weitergeben
cpetit
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 54

Themenstarter:

C# CrystalReport weitergeben

beantworten | zitieren | melden

Brauche mal wieder hilfe von euch.

Habe eine kleine Anwendung mit C# geschrieben mit VS 2003 und einen Report mit CR 11.

Läuft auf meinem Rechner ohne Probleme.

Die Anwendung soll im Netz liegen und jeder Anwender soll aus dem Netz das Programm starten. Jeder kann die Anwendung starten, aber nur bei mir wird auch der Report im Viewer angezeigt. Der Rest bekommt folgende Fehlermeldung:

************** Exception Text **************
System.TypeInitializationException: The type initializer for 'CrystalDecisions.CrystalReports.Engine.ReportDocument' threw an exception. ---> System.Runtime.InteropServices.COMException (0x80040154): Retrieving the COM class factory for component with CLSID {F0A36D7F-4068-44B5-809D-9E91AE74FBDB} failed due to the following error: 80040154.

Habe folgende DLL in das Verzeichnis gelegt wo die Anwendung liegt:
CrystalDecisions.CrystalReports.Engine.dll
CrystalDecisions.ReportAppServer.CommLayer.dll
CrystalDecisions.Shared.dll

Hat jemand einen Tipp?

Die Suchfunktion habe ich schon benutzt aber brachte mich nicht weiter.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
roeb
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2714.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 149
Herkunft: Chemnitz, Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Bin mir nicht 100 Prozent sicher, aber muss auf den Clients die das Programm ausführen und den CrystalReport erzeugen nicht auch die CrystalReport Runtime installiert sein?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
vbprogger
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1820.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1.696
Herkunft: NRW/DE

beantworten | zitieren | melden

Hallo cpetit,

COM Komponent kannst du nicht einfach so ablegen, sondern du musst sie mit regsvr32 registrieren, damit das OS auch mit kriegt, dass sie da sind. Am bestens ein Setup-Projekt erstellen und die COM-Komponent als abhängig einbinden. Beim Installieren werden sie dann vom Setup registriert.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vbprogger am .
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
---------
Bemerkung: ich beantworte keine Fragen via PM, denn das Forum soll ja was davon haben!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #nZo9Gyth4VPDSxGqM4sT.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3.801
Herkunft: Frankfurt a.M.

beantworten | zitieren | melden

Wenn Du ein Setup-Projekt erstellt hast kannst Du Crystal einfach als Voraussetzung anklicken, dann wird automatisch mit installiert.

Ansonsten musst Du auf jedem Rechner die Crystal Reports Runtime installieren, die ist beim VS dabei.

Such mal nach CRRedist2008_x86.msi und CRRedist2008_x86_de.msi.

Grüße Bernd
Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cpetit
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 54

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ein Setup möchte ich ja nicht erstellen weil die Anwendung ja im Netz liegt.

Werde mal die Runtime von CR installieren.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cpetit
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 54

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

habe die Runtime installiert. Bringt aber immer noch die gleiche Fehlermeldung.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cpetit
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 54

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Habe jetzt ein Setup erstellt das nur die Merge Dateien beinhaltet.

Die Setup Datei hat dann eine größe von ca. 69 MB. Das heißt jeder der die Anwendung im Netz startet muss vorher das Setup ausführen für eine Anwendung die gerade mal eine Größe von ca. 324 Kb hat.

Kann das sein?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
vbprogger
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1820.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1.696
Herkunft: NRW/DE

beantworten | zitieren | melden

Hallo cpetit,

kann schon sein, aber wenn das notwendig ist, warum lässt du das nicht durch die Netzwerkadmin erledigen; sie könnten z.B. per Policy beim Booten installieren lassen.
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
---------
Bemerkung: ich beantworte keine Fragen via PM, denn das Forum soll ja was davon haben!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers