Laden...

[Umsetzungsfrage] Druckbarer Tagesbelegplan

Letzter Beitrag vor 15 Jahren 9 Posts 1.273 Views
[Umsetzungsfrage] Druckbarer Tagesbelegplan

Hallo liebe Community,

ich rätsele seit Tagen ergebnislos rum.
Ich habe Autos, Kunden und Fahrer und muss eine Tagesübersicht über die Belegung der Autos erstellen. Einen Prototyp habe ich in der Anlage grob skizziert.

Die Daten sind in einer SQLDB abgespeichert. Also welcher Kunde wann fährt.
Es wäre gut, wenn man in der Umsetzung dann dieser Fahrt Fahrzeug und Fahrer zuteilt.

Ich hatte vielleicht an eine Picturebox gedacht, in die ich den Plan aus dem Anhang reinzeichne.
Dann müsste man einen dieser schwarzen Balken anklicken können und Fahrer/Fahrzeug zuteilen können.

Ich hoffe, ihr könnt etwas damit anfangen und mir ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Ich erwarte keine fertigen Lösungen, nur habe ich momentan keine Idee, wie genau ich das umsetzen soll.

Viele Grüße
Till

Hallo Till-H,

du kannst mittels der DateTime-Klasse die Zeiten abfragen und ähnliches. Ansonsten kannst du dir hier: TimeChart was abgucken. 😉

zero_x

Oder du schreibst es selber - Stichwort GDI
dürfte relativ simpel umzusetzen sein.

Oder du schreibst es selber - Stichwort GDI
dürfte relativ simpel umzusetzen sein.

Ist es denn auch leicht, dass dann druckbar umzusetzen?

Und: Ist es auch simpel, das ganze, dynmaisch zu machen, d.h.,dass man die Balken anklicken kann o.ä.?
Würde man dass so machen, dass man die Koordinaten des Klicks mit denen des Balkens abgleicht?

Viele Grüße

Till

Hallo Till-H,

naja, ganz trivial ist so ein Control nicht. JAck30lena schreibt, dass er ca. 2 Tage hineingesteckt hat und dann kommt m.E. anschließend noch Feinschliff dazu, der locker nochmal solange dauern kann.

Was die Klicks auf die Balken angeht, kannst du dich an JAck30lenas Control orientieren (sofern er das implementiert hat) oder an [Tutorial] Gezeichnete Objekte mit der Maus verschieben.

Mit dem Drucken kenne ich mich nicht aus, denke aber, dass man mit GDI auch "auf einen Drucker zeichnen" kann. Sprich wenn du erstmal den Code für das Zeichnen am Bildschirm hast, sollte das Drucken auch kein Problem darstellen.

herbivore

Mit dem Drucken kenne ich mich nicht aus, denke aber, dass man mit GDI auch "auf einen Drucker zeichnen" kann. Sprich wenn du erstmal den Code für das Zeichnen am Bildschirm hast, sollte das Drucken auch kein Problem darstellen.

Ja - so ist es. Es gibt so "eine Art Paint Ereignis" wie auch bei den Controls.

Genau genommen könnte man also mit fast dem gleichen Code, der das Control zeichnet, auch drucken. Allerdings ist es empfehlenswert, den Plan zum Druck noch etwas anzupassen und nicht einfach das Control auszudrucken.

Ist es denn auch leicht, dass dann druckbar umzusetzen?

Und: Ist es auch simpel, das ganze, dynmaisch zu machen, d.h.,dass man die Balken anklicken kann o.ä.?

Also das per GDI auf ein PrintDocument auszugeben bzw. zu zeichnen, und zu drucken, das geht wirklich fix (ok - ich hab auch so dermaßen viel GDI programmiert - hab schon Alpträume davon).
Das PrintDocument ist ja nix anderes, was aus dem Drucker rauskommt, das dir nur durch das PrintPreviewControl dargestellt wird.
Das dynamische Anklicken kannste dann aber vergessen...
Je nachdem was du brauchst - würd ich mir die andere hier gepostete Lösung angucken.

dürfte relativ simpel umzusetzen sein.

hah. versuchs mal^^

Ist es denn auch leicht, dass dann druckbar umzusetzen?

wenn das control fertig ist -> drawToBitmap und auf ein printdocument klatschen -> fertig.

Was die Klicks auf die Balken angeht, kannst du dich an JAck30lenas Control orientieren (sofern er das implementiert hat)

habe ich 🙂

@Till-H
mein
TimeChart
macht zu 95% genau das was du benötigst und da der sourcecode auch vorliegt, kannst du die restlichen 5% noch hinzufügen

ps: die 5% sind:

Dann müsste man einen dieser schwarzen Balken anklicken können und Fahrer/Fahrzeug zuteilen können.

ein passendes event liegt in meinem control aber bereits vor, so das du nichtmal was am eigendlichen control ändern müsstest.

edit: exakt für diese anforderung habe ich es ja entwickelt.... wie die faust aufs auge ^^

Ich werd es mir mal in den nächsten Tagen, auch Sourcemäßig, mal angucken. Danke für die Mühe die du dir bisher gemacht hast.

Danke auch allen anderen für die netten Comments!

Viele Grüße
Till