Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Mp3 Bibliothek - wie am besten Speichern ?!
Jimpanse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 130
Herkunft: C:\Windows\Temp

Themenstarter:

Mp3 Bibliothek - wie am besten Speichern ?!

beantworten | zitieren | melden

Hi und Servus !

ich arbeite seit etwa 2 monaten nebenbei an einem mp3-Player (spielt natürlich mehr als nur mp3s ab :o) und ich möchte gerne eine Bibliothek programmieren, zum verwalten meiner mp3s. Nun stellt sich die Frage wie ich am besten diese Bibliothek abspeichere, hat da jemand eine idee ? DB ? oder gibts was besseres. oder ich weiß es eben nicht, deshalb hätte ich gerne Tipps

danke schonmal !

Gruß
Jim
“DOH !” -Homer Simpson
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Bionic
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 214

beantworten | zitieren | melden

Nimm eine dateibasierte Datenbank - SQLite würde sich da anbieten.

Wie du nun deine Bibliotheken abspeicherst, bleibt dir überlassen. Mir stellt sich die Frage, was genau du unter "Bibliothek" verstehst?!

Grüße
.:: SilvrGame - Browsergame Development with Silverlight
.:: Bionic's blOg
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Bionic,

vermutlich meint er die Informationen über die MP3-Dateien zusammen mit den Informationen aus dem MP3-Tags. Wir wollen hoffen, dass er nicht die Dateien selber meint. :-) Denn die in eine Datenbank zu packen, wäre nur begrenzt sinnvoll.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
trib
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 697

beantworten | zitieren | melden

Logischer Weise wäre aus Kompatibilitätsgründen eine *.m3u nicht verkehrt.
So kannst du deine Playlist auch an andere Weitergeben.

Möchtest du wie Bionic schon sagt, auch viel mehr Informationen zu den Lieder speichern, empfiehlt sich der Einfachheit halber bestimmt Access (Was ich persönlich nicht so mag, aber dafür völlig ausreicht) oder eben SQLight. Das wiederum erfordert einen Dienst der im Hinterrund läuft und meiner Meinung nach fast schon 2much für so ein Projekt ist.

Gruß,
TriB
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
kleines_eichhoernchen
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2079.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3.971
Herkunft: Ursprünglich Vogtland, jetzt Much

beantworten | zitieren | melden

Hallo trib,
es gibt auch embedded Datebanken, die sehr viel leistungsfähiger als Access sind auch nicht installiert werden müssen. Beispielsweise die Compact Edition vom Sql Server.

Weiterhin wäre Xml-Datenbank auch vorstellbar (Itunes verwendet beispielsweise eine)
Es gibt 3 Arten von Menschen, die die bis 3 zählen können und die, die es nicht können...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jelly
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1.114
Herkunft: Burden (Luxemburg)

beantworten | zitieren | melden

Zitat von kleines_eichhoernchen
Weiterhin wäre Xml-Datenbank auch vorstellbar (Itunes verwendet beispielsweise eine)
Deswegen ist das Teil so lahm und resourcefressend bei mehreren tausend Records

Ich würde auch eine Embedded Datenbank verwenden: Benötigt keine Installation ausser einer zusätzlichen DLL im Installationsverzeichnis. Ich würde die Firebird Embedded nehmen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tscherno
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2584.gif


Dabei seit:
Beiträge: 630
Herkunft: Nürnberger Land

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

die einfachste Lösung wäre meiner Meinung nach das gesamte Objektmodell der Datenbank per BinaryFormatter in eine Datei zu serialisieren.

Gruss
tscherno
To understand recursion you must first understand recursion
-
http://www.ilja-neumann.com
C# Gruppe bei last.fm
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jimpanse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 130
Herkunft: C:\Windows\Temp

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von herbivore
vermutlich meint er die Informationen über die MP3-Dateien zusammen mit den Informationen aus dem MP3-Tags. Wir wollen hoffen, dass er nicht die Dateien selber meint. :-) Denn die in eine Datenbank zu packen, wäre nur begrenzt sinnvoll.

genau Herbivore, hats geschnallt

@Bionic: nur den Dateipfad, Songbewertung, MP3-Tags soll gespeichert werden.

@trib: playlists kannst ich im winampformat abspeichern, ich möchte aber gerne alle nötigen Infos von den mp3s in eine Bibliothek hauen.

Kann mir jemand eine bestimmt DB empfehlen ?!
“DOH !” -Homer Simpson
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jimpanse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 130
Herkunft: C:\Windows\Temp

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von tscherno
die einfachste Lösung wäre meiner Meinung nach das gesamte Objektmodell der Datenbank per BinaryFormatter in eine Datei zu serialisieren.

? ich hab ja noch nichtmal ne DB, ich weiß ja nicht genau wie ich das angehen soll, deshalb die frage ^^

was denkt ihr hierzu: http://www.codeproject.com/KB/XML/xml_serializationasp.aspx
??????

oder doch eine DB ?!

DANKE !
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jimpanse am .
“DOH !” -Homer Simpson
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 10.000

beantworten | zitieren | melden

Nimm für soetwas SQLite.

Das deployment ist sehr einfach ( nur die DLL mitliefern ) und ansonsten
kannst du alle std mechanismen von ADO.NET oder dem EntityFramework benutzen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tscherno
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2584.gif


Dabei seit:
Beiträge: 630
Herkunft: Nürnberger Land

beantworten | zitieren | melden

Hallo Jimpanse,
Zitat
was denkt ihr hierzu: http://www.codeproject.com/KB/XML/xml_serializationasp.aspx
??????

Genau sowas habe ich ja gemeint. Der Binary-Formatter serialisiert halt in eine Binärdatei.

Gruss
tscherno
To understand recursion you must first understand recursion
-
http://www.ilja-neumann.com
C# Gruppe bei last.fm
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jimpanse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 130
Herkunft: C:\Windows\Temp

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

nochmal danke für die Hilfreichen Tipps ! ich war jetz das WE leider krank habs noch nichtmal hier ins Forum geschafft ;/

gracie, sobald der Player final ist werd ich den natürlich auch hier präsentieren
“DOH !” -Homer Simpson
private Nachricht | Beiträge des Benutzers