Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Format String mit variablen Argumenten
Lexodus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 257
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

Format String mit variablen Argumenten

beantworten | zitieren | melden

Hallo Zusammen

Ich hab folgenden Pseudo-Text der dann übersetzt werden sollte.
String.Format("Sie haben folgende Autos gewählt: {0},{1}",arg1,arg2) wobei die Anzahl Autos und deren Platzhalter variabel ist (Benutzerabhängig).

Kann ich hier auch soetwas wie ein "{0-99}" machen oder ein "{0-n}" ersteres hab ich probiert hat net gefunzt und dann im Inet geschaut. Hab da aber immer nur Beispiele mit fixen Argumenten gefunden.

Danke und Gruss
If you can't make it, fake it.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Lexodus,

nein, dafür musst du einfach eine Schleife nehmen, in der du jedes Feld einzeln bearbeitest/formatierst.

Eventuell ist auch String.Join eine Option für dich.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
norman_timo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1775.jpeg


Dabei seit:
Beiträge: 4591
Herkunft: Wald-Michelbach (Odw)

beantworten | zitieren | melden

Hallo Lexodus,

das kann man nicht wirklich variabel gestalten. Du könntest aber (wenn es immer aneinander gehängt würde) das Einzufügende aufbereiten und schon so darbieten, dass hier auch nur ein Parameter übergeben wird.

Beispiel:


String[] m_Cars = new String[] {"BMW", "Audi", "VW" }

private String TextBuild(String[] p_Cars)
{
   String retVal = String.Empty;

   foreach (String s in p_Cars)
   {
      retVal += s + ", ";
   }

   if (retVal != String.Empty)
   {
      retVal = retVal.TrimEnd(", ");
   }

   return retVal;
}

private void DisplayCars()
{
   Console.WriteLine(String.Format("Sie haben folgende Autos gewählt: {0}", TextBuild(m_Cars));
}

Grüße
Norman-Timo
A: “Wie ist denn das Wetter bei euch?”
B: “Caps Lock.”
A: “Hä?”
B: “Na ja, Shift ohne Ende!”
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lexodus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 257
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo

Danke vielmals für die Hilfe;
Die Idee den einzelnen Platzhalter Wert selbst zu Bauen ist genau das was ich brauche.
(So umgehe ich die Probleme mit den Übersetzern).

Auf jeden Fall danke an Beide!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lexodus am .
If you can't make it, fake it.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers