Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Wer benutzt Umbraco? Wie sind die Erfahrungen?
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

Wer benutzt Umbraco? Wie sind die Erfahrungen?

beantworten | zitieren | melden

Hi,

benutzt dieses CMS jemand, und wenn ja, wie sind so die Erfahrungen?

Ich finde, es sieht ganz gut aus, würde aber gerne mal noch ein paar Erfahrungen von anderen hören, bevor ich mich da jetzt näher mit beschäftige ...

Viele Grüße,


Golo
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Ali-T
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2742.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 105

beantworten | zitieren | melden

Ich spiele auch mit dem Gedanken ein .Net basiertes CMS System einzuführen.

Unter http://csharp-source.net/open-source/content-managment-systems findet man eine Übersicht über die verschiedenen Systeme - und so beim Durcklicken ist mir das Umbraco auch aufgefallen.

Mich würden auch die Erfahrungen mit Umbraco oder auch mit anderen CMS Systemen interessieren - weil wie Golo schon schreibt - bevor man da Tage mit der Einarbeitung in den Sand setzt - und dann feststellt das es doch nicht geeignet ist...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ali-T am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Was mich da im Moment am meisten von abhält, ist, dass v4 etliches anders macht, und das ja nicht mehr soooo lange dauern soll, bis v4 kommt ...
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
wonka
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 49

beantworten | zitieren | melden

Falls ihr ein CMS für private Zwecke sucht, kann ich euch Sitecore nur empfehlen. Das Backend ist an einen Windows-Desktop angelehnt, wodurch die Bedienung sehr intuitiv ist. Für Entwickler gibt es eine kostenlose Version unter http://xpress.sitecore.net/.

Zu Umbraco kann ich nichts sagen ?(

EDIT:

Ok, ich habe mir Umbraco mal angeguckt und muss sagen das es wirklich cool ist .
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von wonka am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi,

also ich hab mir Umbraco heute auch mal angeguckt, und mein erster Eindruck ist ebenfalls sehr gut.

Was ich sehr eingängig fand, ist das Konzept aus Document Type, Template und Content. Eine einfache Webseite hat man damit sehr schnell zusammengestellt, und auch das Konzept der hierarchischen Templates finde ich gut gelungen.

Insbesondere v4 bringt hier ja noch mal eine extreme Annäherung an die Konzepte von ASP.NET, was ich ebenfalls als großen Vorteil sehe.

Was mir derzeit noch nicht so ganz klar ist, sind Makros und deren Zusammenhang mit XSLT - mit beidem kann man wohl irgendwie dynamischen Content einbinden, hier fehlt mir aber noch ein guter Einstieg. Und auch das Dictionary ist mir noch nicht so ganz klar ...

Wie sieht das bei Dir aus? Hast Du damit schon was gemacht?

Viele Grüße,


Golo
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Okay, neueste Erkenntnisse:

- Dictionary: Dient für mehrsprachige Anwendungen.
- XSLT: Eine von mehreren Sprachen, in denen man dynamische Sachen schreiben kann. Alternativ auch C# oder Python. XSLT bietet sich halt dann an, wenn man nur auf interne Sachen zugreift, weil das alles als XML anliegt, mit C# geht auch alles x-beliebige, externer Content, DBs, ...
- Makros: Wrapper um ein XSLT, C# oder Python, was im Template genutzt wird. Ermöglicht den Austausch der Implementierung, ohne das Template ändern zu müssen.

Mir fehlt noch so ein bisschen der konkrete Einstieg, aber was ich so sehe, gefällt mir immer besser, wobei ich wohl noch auf v4 warte, bis ich wirklich größer damit anfange. Es wird sich einfach zu viel ändern, als dass sich jetzt noch die Einarbeitung in v3 groß lohnen würde.
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hab mir jetzt den XSLT-Krams mal näher angesehen, ist eigentlich gar nicht so schwer, wie ich gedacht hätte, und man kann damit wirklich vieles machen.

Und alles, was damit doch nicht geht, kann man problemlos per C# anbinden - denn es können beliebige ASP.NET-Controls in Umbraco integriert werden.

Alles in allem: Sehr schön :-)
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Und noch als PS: http://www.des-eisbaeren-blog.de/post/2008/10/04/Ein-CMS-auf-Basis-von-ASPNET.aspx
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Ali-T
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2742.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 105

beantworten | zitieren | melden

Ja, ich warte jetzt auch auf Version 4 - ich hab echt nicht die Zeit mich in 3 einzuarbeiten und dann 4 zu lernen, und dann alles zu protieren...
Solange bleibt die Seite erstmal statisch - und ich mach die Änderungen von Hand ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zumindest die Beta 2 von der 4 könnte so langsam auch mal rauskommen, ich hätte eigentlich erwartet, dass sie die jetzt zur Codegarden vorstellen, weil sie da ja sonst so viel Trara drum machen, aber war irgendwie nix.
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Unter http://www.umbraco.org/blog/2008/10/6/codegarden-us-started sind ganz unten Slides gepostet, wo es auf der letzten Seite heißt, dass "heute" die Beta 2 veröffentlicht worden sei - ich frag mich bloß, wo ...?
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, angeblich kommt die Beta 2 nächste Woche, da es in der vorläufigen Beta 2-Final noch ein paar kleinere Probleme gab ...
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, die Beta 2 ist raus ... :-)
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
logistikgott23
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 24

beantworten | zitieren | melden

Hat jemand Erfahrungen mit dem Hosting von Umbraco bei einem Hoster wie QualityHosting. Weil QualityHosting konnte von keinen Erfahrungen dazu berichten. Nur mit DNN.

Vielen Dank für Infos!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Was genau meinst Du mit einem Hoster => wie ≤ QualityHosting?
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
logistikgott23
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 24

beantworten | zitieren | melden

Naja ein Webhoster der meine Seite im Internet auf seinen Servern hostet wie z.B. 1&1, QualityHosting, Domainbox usw.

Weil die ja teilweise Einschränkungen der Benutzerrechte haben.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Das hängt doch aber dann vom jeweiligen Hoster ab? Ich verstehe diese pauschale Frage nicht?
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Ali-T
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2742.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 105

beantworten | zitieren | melden

Und Golo,
haste dir die Beta2 schonmal angeguckt?
Ich kann das frühesten nächste Woche mal machen - enormes Ressourcen Problem momentan halt, oder besser gesagt, wie immer^^
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
multitrust
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 232

beantworten | zitieren | melden

hi jungs...

und, schon neue Erkenntnisse???
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Stipo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2966.gif


Dabei seit:
Beiträge: 704
Herkunft: Lörrach

beantworten | zitieren | melden

Zitat von multitrust
hi jungs...

und, schon neue Erkenntnisse???

Hilft das (Getting-Started-Video: What is umbraco) der Entscheidung weiter :)

Grüße Stephan

PS: Ich werde Umbraco selbst nun nutzen, denn der Funktionsumfang und die doch relativ einfache einarbeitung und nutzung ist genial.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
multitrust
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 232

beantworten | zitieren | melden

sieht supa aus...

ich glaube, ich werde zuerst umbraco testen.... danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5991
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Hallo allerseits,

Umbraco gibt es ja schon seit ein paar Jahren, und die Version 6 ist auch schon raus. Lohnt sich der Umstieg von einem PHP-basierten CMS auf Umbraco? Was sind so die Erfahrungen die ihr in der Zwischenzeit damit gemacht habt?

Danke schonmal für das Feedback!
Christian
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
michlG
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2909.png


Dabei seit:
Beiträge: 3652
Herkunft: Naturns - Südtirol - Italien

beantworten | zitieren | melden

Hallo MrSparkle,

ich verwende Umbraco für einen ganz einfachen Zweck.
D.h. ich habe nur eine mehr oder weniger statische Webseite damit erstellt.

Ich habe als nur einen Bruchteil der Funktionen von Umbraco verwendet, aber das was ich verwendet habe hat jedenfalls alles gut funktioniert.

Grüße
Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers