Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Kill me! ... oder wie ich ein Programm schreibe, welches den PC sperrt/entsperrt...
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

Themenstarter:

Kill me! ... oder wie ich ein Programm schreibe, welches den PC sperrt/entsperrt...

beantworten | zitieren | melden

Ich hatte vor ein Programm zu schreiben, welches bei bestimmten Events den PC sperrt/entsperrt...

Da das Programm auch automatisch entsperren sollte, fiel Win+L (Passwortabfrage) weg.

Jedoch wurde des öfteren behauptet, dass man den PC alternativ zu Win+L nichtz wirklich sperren könnte.

Ich denke meine "Sperrfunktion" ist ziemlich sicher, von daher würde ich euch bitten, euch selbst mal dran zu probieren, ob ihr es schafft, den PC zu entsperren ohne, dass ihr auf den "entsperren" button klickt...



edit://





noch ein paar infos:

- Bisher getestet unter XP im Single- und Dualmonitor Betrieb
- Fullscreen - Topmost
- Taskleiste per WinApi "versteck"
- Taskmanager geblockt (nicht per Registry deaktiviert!)
- Startmenü, Schließen (Alt+F4), etc. per Low-Level-Hook abgefangen
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von blutiger_anfänger am .
Attachments
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
markus.bodlos
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 205
Herkunft: Österreich / Steiermark

beantworten | zitieren | melden

Also das ist kein prob, drücke und halte(!) ctrl + alt + del Taskmanager erscheint, zwar flackert aber dennoch benutzbar...

Du solltest den Taskmanager nicht über einen Timer beenden, es gibt wege den TaskMgr über die Registrierung generell abzuschalten, beziehungsweise den Aufruf verbieten.

mfg Markus
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Scavanger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3209.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 309

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

gute Idee!

Unter Vista (Ultimate, 32bit) flackert der Taskmanager bei STRG-ALT-ENTF nicht, dafür erreiche ich problemlos den "Zwischenbildschirm", der Taskmanager funktioniert von dort aus nicht, dafür kann man den PC problem los herunter fahren, den Benutzer abmelden usw.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scavanger am .

using System;class H{static string z(char[]c){string r="";for(int x=0;x<(677%666);x++)r+=c[
x];return r;}static void Main(){int[]c={798,218,229,592,232,274,813,585,229,842,275};char[]
b=new char[11];for(int p=0;p<((59%12));p++)b[p]=(char)(c[p]%121);Console.WriteLine(z(b));}}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von markus.bodlos
Also das ist kein prob, drücke und halte(!) ctrl + alt + del Taskmanager erscheint, zwar flackert aber dennoch benutzbar...

Du solltest den Taskmanager nicht über einen Timer beenden, es gibt wege den TaskMgr über die Registrierung generell abzuschalten, beziehungsweise den Aufruf verbieten.

mfg Markus

bei mri flackert er nicht, sondern bleibt sogar angezeigt, jedoch weiß ich cniht, wie er noch benutzbar sein sollte, da ich beide hände brauch die Tasten zu drücken...

Ich bin nur auf dem Stand das man den Taskmanager per Registry deaktivieren kann, sodass dann eien Meldung alá "Der Taskmanager wurde vom Administrator deaktiviert" kommt, aber die Fehlermeldung wollte ich eigentlich umgehen. Sollte es eine Möglichkeit geben, den Taskmanager ohne die Fehlermeldungen zu deaktivieren, bin ich natürlich gerne bereit das nochmal umzubauen.

Alternativ dürfte es aber doch auch reichen einfach die Pfeiltasten, sowie die Maustasten ncoh per Hook auszuhebeln, dann dürfte der Taskmanager auch mit der jetzigen Lösung unbrauchbar sein...



Zitat von Scavanger
Hallo,

gute Idee!

Unter Vista (Ultimate, 32bit) flackert der Taskmanager bei STRG-ALT-ENTF nicht, dafür erreiche ich problemlos den "Zwischenbildschirm", der Taskmanager funktioniert von dort aus nicht, dafür kann man den PC problem los herunter fahren, den Benutzer abmelden usw.

Ich habe leider kein Vista, könntest du mir vielleicht sagen wie der Prozess vom "Zwischenbildschirm" heißt?
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
markus.bodlos
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 205
Herkunft: Österreich / Steiermark

beantworten | zitieren | melden

Zitat
da ich beide hände brauch die Tasten zu drücken...

hab ein notebook da geht sichs aus das ich mit dem rechten daumen das touchpad bedienen kann
Zitat
ch bin nur auf dem Stand das man den Taskmanager per Registry deaktivieren kann, sodass dann eien Meldung alá "Der Taskmanager wurde vom Administrator deaktiviert" kommt, aber die Fehlermeldung wollte ich eigentlich umgehen.

Ja kenn auch nur die Möglichkeit
Zitat
sowie die Maustasten ncoh per Hook auszuhebeln

Und wie willst du dann die Sperre aufheben?

mfg Markus
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Scavanger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3209.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 309

beantworten | zitieren | melden

Zitat von blutiger_anfänger
Ich habe leider kein Vista, könntest du mir vielleicht sagen wie der Prozess vom "Zwischenbildschirm" heißt?

Klar:

Der zuständige Prozess heisst LogonUI.exe.

using System;class H{static string z(char[]c){string r="";for(int x=0;x<(677%666);x++)r+=c[
x];return r;}static void Main(){int[]c={798,218,229,592,232,274,813,585,229,842,275};char[]
b=new char[11];for(int p=0;p<((59%12));p++)b[p]=(char)(c[p]%121);Console.WriteLine(z(b));}}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von markus.bodlos

Und wie willst du dann die Sperre aufheben?

mfg Markus

durch einstecken des richtigen USB Sticks (Hardware Serienummer auslesen und vergleichen)

Von daher wärs mir am liebsten sämtliche Userinputs zu deaktivieren, jedoch hab ich keien Ahnung, wie ich das anstellen soll...
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Corpsegrinder
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 401

beantworten | zitieren | melden

Zitat
da ich beide hände brauch die Tasten zu drücken...

Also ich weiss ja nicht, was du für eine Tastatur hast, aber bei mri sind auch rechts Alt + Strg und da kann man wunderbar mit einer Hand Strg+Alt+Entf drücken und mit der anderen die Maus bedienen. Wozu soll das ganze eigtl. gut sein? Würde es nicht die einfache Sperre von Windows tun?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
blutiger_anfänger
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 293
Herkunft: Meerbusch, NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Theoretisch sperrt die Windows Sperre wohl am besten... Aber das ganze soll ja mit nem USB-Stick gesperrt/entsperrt werden... Sperren könnte man wohl ncoh über "LockWorkstation" realisieren, aber wie bekomme ich den PC automatisch wieder entsperrt, besonders, wenn der Benutzeraccount ein Passwort hat?
Wenn ich nicht hier bin, findest du mich auf code-bude.net.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MasterMax
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2173.gif


Dabei seit:
Beiträge: 265
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

ich hab gerade nen "Bug" entdeckt:

STRG+ALT+ENTF gedrückt und dann bin ich noch auf ne andere Taste gekommen: das Proggy hat ne Exception ausgelöst und sich anschließend selbst beendet... danach war allerdings die Taskleiste verschwunden... nachdem ich das Sperr-Programm nochmal gestartet habe war sie dann wieder da... den Bug konnte ich leider nicht reproduzieren
-=MasterMax=-
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
norman_timo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1775.jpeg


Dabei seit:
Beiträge: 4.506
Herkunft: Wald-Michelbach (Odw)

beantworten | zitieren | melden

Hallo blutiger_anfänger,

ich würde unbedingt den Taskmanager über die Gruppenrichtlinie sperren lassen, alles andere ist "gefrickel". Die Gruppenrichtlinieneinstellungen sind irgendwo in der Registry versteckt, hierzu hilft Dir z.B. folgende Seite:
WinFAQ
Zitat
da ich beide hände brauch die Tasten zu drücken
Also bei mir funktioniert auch AltGR-Strg-Entf und das drücke ich problemlos mit einer Hand.

Grüße
Norman-Timo
A: “Wie ist denn das Wetter bei euch?”
B: “Caps Lock.”
A: “Hä?”
B: “Na ja, Shift ohne Ende!”
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1.688

beantworten | zitieren | melden

Zitat von norman_timo
ich würde unbedingt den Taskmanager über die Gruppenrichtlinie sperren lassen

Das entspricht ja im Prinzip auch nur einem Registry-Eintrag.

Wichtig wäre z. B. unter XP noch die "schnelle Benutzerumschaltung" zu aktivieren, da sonst Ctrl-Alt-Entf immer noch benutzt werden kann.
Das kann man übrigens auch nicht mit Hooks unterbinden, sondern man benötigt einen angepassten Treiber oder einen Ersatz für msgina.dll (Stichwort für Suche).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers