Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Haben wir WoW Suchtis?
Atomroflman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 266
Herkunft: Hamburg

Themenstarter:

Haben wir WoW Suchtis?

beantworten | zitieren | melden

ich mach hier mal den Anfang:

70 Blutelf Priesterin T4++
70 Troll Priesterin
70 Troll Hunterin
69 Troll Kriegerin
65 Troll Schurkin

Alles auf Nera'Thor

und n paar die nicht der Rede Wert sind...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Atomroflman am .
Von all den Sachen, die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen... MfG...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Dann reihe ich mich mal mit ein..

70 Undead Rogue
70 Orc Hunterin
70 Troll Shaman
63 Bloodelf Paladin
61 Undead Priest

Alle auf Alleria-EU
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aequitas am .
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
s-sharp
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 162

beantworten | zitieren | melden

60 Mensch Paladin (Der Rat von Dalaran)
60 Mensch Schurkin (Der Rat von Dalaran)
60 Untote Hexenmeisterin (Die Arguswacht)
59 Troll Schurkin (Die Arguswacht)
52 Nachtelf Jägerin (Die Aldor)
diverse andere

Bis auf 'Krieger' habe ich alle Klassen bis min. Stufe 40 durch; sprich alle haben ein Mount.

Als ich mir dann nach langer Zeit 'The Burning Crusade' zugelegt habe, habe ich einen Tag später aufgehört, zu spielen... daher kein 60+ Charakter.
Gruß
s-sharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Atomroflman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 266
Herkunft: Hamburg

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von s-sharp
Bis auf 'Krieger' habe ich alle Klassen bis min. Stufe 40 durch; sprich alle haben ein Mount.
Die hab ich auch ausser Paladin...

Wie gesgat nicht der rede wert =)
Von all den Sachen, die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen... MfG...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Zitat von s-sharp
Bis auf 'Krieger' habe ich alle Klassen bis min. Stufe 40 durch; sprich alle haben ein Mount.

Bei mir ists der Hexenmeister
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

mich würde interessieren wieviele stunden ihr insgesamt damit verbracht habt alle eure chars soweit zu bringen.
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Werde ich wenn ich zuhause bin mal nachschauen.. auf die Gefahr hin dass hier dann solche:
* "Sagmal, du hast nix besseres zu tun?"
* "Hast du keine Freunde?"
oder
* "Du sitzt auch den ganzen Tag im Keller, oder?"

Kommentare kommen.. denn meiner Erfahrung nach _werden_ die kommen,
kaum gibt man sich in der Gesellschaft als WoW'ler zu erkennen heissts gleich "Ach, ein Suechtling"
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Bakachan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 196
Herkunft: Falken, Treffurt

beantworten | zitieren | melden

Das schlimme ist ja:
Das es teilweise stimmt.
Ich hab früher auch WoW gespielt, relativ ausgiebig sogar.
Und irgendwie hatte ich mcih doch ziemlich drann gewöhnt.

Als ich aufgehört hab musste ich mich teilweise schon zwingen den Account nicht wieder anzumelden.
your fragile folded wings
are just tired from the pure blue sky
you dont have to force your smiles for anyone
its okay to smile...for yourself
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.511
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Als ich aufgehört hab musste ich mich teilweise schon zwingen den Account nicht wieder anzumelden.
Bei mir war es ähnlich. Habe knapp 3 Jahre WoW gespielt und dann von einem Tag auf den anderen aufgehört. War ne harte Zeit

Naja, jetzt habe ich als Ersatzdroge Herr der Ringe...
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
kaum gibt man sich in der Gesellschaft als WoW'ler zu erkennen heissts gleich "Ach, ein Suechtling"

an dieser stelle möchte ich auf den thread-titel verweisen.


ich habe festgestellt, das WoW ein ähnliches suchtmuster wie zigaretten hat. interessanterweise gehen die raucherzahlen bei der jugend stark zurück, jedoch die spielsuchtzahlen steigen stark an. demnach dürften die nächsten generationen das alte problemfeld "rauchen" duch "spielen" ablösen. ich kenne leute, die ihre ausbildung wengen wow abgebrochen haben (bzw sie wurden entlassen weil sie wiederholt nciht erschienen sind). ich habe dann erfahren as sie währenddessen WoW gespielt haben.....

ein suchtpotenzial ist nicht von der hand zu weisen. ich kenne das noch von diablo2, das ich bis vor zwei jahren auch ncoh gespielt habe, wobei sich das spielen dort in grenzen gehalten hat (vielleicht 1-2 mal die woche je 2-3 stunden).


ich möchte euch jetzt nciht verurteilen oder an den pranger stellen. meine frage ist aus reiner neugier, da ich mcih schon länger nciht mit WoW spielern unterhalten habe und mir die entwicklung nicht mehr so bewusst ist.
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Zitat
an dieser stelle möchte ich auf den thread-titel verweisen.
Wohl ein wenig ungluecklich gewaehlt.. selbstironie spielt da sicher auch noch mit hinein.
Zitat
ich habe festgestellt, das WoW ein ähnliches suchtmuster wie zigaretten hat.
Ein gewisses Suchtpotenzial ist nicht von der Hand zu weisen, aber genau dort setzt Blizzard ja auch an - es gibt immer bessere Gegenstaende, es gibt immer neue Sachen zu entdecken - man hat das Spiel nie "durch".
Zitat
ich kenne leute, die ihre ausbildung wengen wow abgebrochen haben (bzw sie wurden entlassen weil sie wiederholt nciht erschienen sind).
Die kenne ich auch, und die sind auch in meinen Augen krank - wer sich von einem Spiel das Leben beherrschen laesst kann keine gesunde Wahrnehmung mehr haben.

Ich weiss ja nicht wie es sich bei den anderen WoW'lern hier verhaelt, bei mir ist es jedoch so dass ich von der gesamten Playtime die ich habe vielleicht 25% aktiv gespielt habe, der Rest war "socialising".. WoW ist fuer mich wie ein rießiger Instant Messenger, viele Bekannte aus dem RL spielen auf meinem Server und mit denen unterhalte ich mich dann eben
Klar gibt es die ganz kaputten die den ganzen Tag _nur_ zocken und ihre Umwelt kaum mehr wahrnehmen - oder wahrnehmen wollen - aber die gibt es ueberall, nur hier eben scheinbar oefter
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo aequitas,

vermutlich gerade nicht "scheinbar", sondern doch "anscheinend". :-)
(http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,315125,00.html)

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
norman_timo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1775.jpeg


Dabei seit:
Beiträge: 4.506
Herkunft: Wald-Michelbach (Odw)

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich spiele zwar kein WoW aber ich habe eine zeitlang GuildWars gespielt, das würde ich im Zusammenhang zu diesem Thema "Sucht" in die selbe Kategorie setzen.

Ich habe das so lange und exzessiv gemacht, bis mir selbst der Gedanke gekommen ist: "... und jetzt?"

Ich habe wieder gelernt mich mit meinem Haus und meiner Frau zu beschäftigen, wobei sie teilweise mitgespielt hatte.

Irgendwie bin ich im wirklichen Leben glücklicher. Und wenn ich heute an der Kiste zu Hause sitze, dann spiele ich Poker, das weniger zeitintensiv ist, oder ich bastle an irgendwelchen neuen Technologien, weil das im Berufsleben nicht immer möglich ist.

Also ich war GuildWars süchtig, bin aber aufgrund des enormen Zeitaufwandes selbst davon wieder abgekommen.

Grüße
Norman-Timo

P.S.: Ab und an komme ich mal dazu GuildWars zu spielen (so alle 4-8 Wochen 1x)...
A: “Wie ist denn das Wetter bei euch?”
B: “Caps Lock.”
A: “Hä?”
B: “Na ja, Shift ohne Ende!”
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

[offtopic]
Hallo herbivore,

dass mir soetwas passiert.. wobei ich doch im letzten Jahr erst bei einer Lesung von Bastian Sick war
[/offtopic]
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aequitas am .
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
hobofan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 364

beantworten | zitieren | melden

Zitat von aequitas
Ich weiss ja nicht wie es sich bei den anderen WoW'lern hier verhaelt, bei mir ist es jedoch so dass ich von der gesamten Playtime die ich habe vielleicht 25% aktiv gespielt habe, der Rest war "socialising".. WoW ist fuer mich wie ein rießiger Instant Messenger, viele Bekannte aus dem RL spielen auf meinem Server und mit denen unterhalte ich mich dann eben

Ich glaube da bist du nicht der einzige, auch ich mag die MMOS hauptsächlich wegen dem sozialen aspekt, denn Technisch, von den Quests(die großtenteils nach einem 3 Würfel Prinzip aufgebaut sind)her sind WOW und viele andere MMOS eigentlich von vor 5 Jahren. Gerade deswegen find ich es schlimm das sich andere Leute darüber aufregen, dass man sich eigentlich nur mit Leuten anfreundet.

P.S.: Ich war auch relativ lange von Guild Wars gefesselt
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hobofan am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Atomroflman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 266
Herkunft: Hamburg

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Naja ich habe auch mal exessiv gespielt aber das waren so die Zeiten von BC und nun spiel ich es immernoch gerne aber auch nur so lange ich nichts besseres vor habe... Gemäß folgendes Codes:


if (RealLife.ActiveAction)
{
   WoW.Thread.Kill();
}

Und ich denke dass programmieren genauso süchtig machen kann...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Atomroflman am .
Von all den Sachen, die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen... MfG...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Atomroflman,
Zitat
Und ich denke dass programmieren genauso süchtig machen kann...
was jedoch ein anderes Thema ist :-) Seid ihr auch Programmiersüchtig?

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
michlG
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2909.png


Dabei seit:
Beiträge: 3.430
Herkunft: Naturns - Südtirol - Italien

beantworten | zitieren | melden

HI,

ich habe bis vor kurzem auch fleissig gezockt.
Dabei habe ich mich aber nie für Spiele wie WOW begeistern können.
Crysis und COD4 haben mich schon eher begeistert. Wobei ich dann vielleicht täglich 2-3 Stunden gezockt habe, aber die restliche Zeit habe ich nix mit den Games zu tun gehabt.

Ich habe mich dabei auch oft gefragt, wie krank einige meiner Kollegen sind, da die sich in der Schule, im Zug und Zuhause (via Messenger) über WOW unterhalten haben. Dabei haben sie dann auch noch diskutiert wie die nächste Spielstrategie aussehen soll =).... Und ich saß daneben und versuchte immer wieder das Thema zu wechseln, was jedoch nicht einfach war
Das soll aber nicht heissen, dass alle WOWler so sind =)

Gruss
Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
GMLOD
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2654.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.200

beantworten | zitieren | melden

Sagt mal, habt ihr nix besseres zu tun?

Habt ihr keine Freunde?

Ihr sitzt auch den ganzen Tag im Keller, oder?


hrhrhr


Ich hab WoW ca. einen Monat lang gespielt, dann hatte ich keine Lust mehr. Immer das gleiche, stupide repititive Gameplay. Das könnte auch ein Roboter spielen.
Shift to the left, shift to the right!
Pop up, push down, byte, byte, byte!

YARRRRRR!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
egrath
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2119.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 871
Herkunft: Österreich / Steyr

beantworten | zitieren | melden

Zitat von GMLOD
Das könnte auch ein Roboter spielen.

Das machen auch viele ^^ nur wenn dich Blizzard erwischt bist halt den Account los ;-)

Grüsse,
Egon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Schwermetaller
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 81
Herkunft: Bremen

beantworten | zitieren | melden

Moin,

Auch ich bin Zocker, WoW zocke ich auch noch, aber nicht mehr so intensiv wie noch vor 3 Monaten.
Mittlerweile habe ich mir eine PS3 und n HD-Fernseher geholt...Das ist in meinen Augen eh viel entspannteres Spielen.

Hexer 70, Schurke 70, Krieger 70, Druide 63...Also nicht viel weltbewegendes.

Nach dem jetzt Diablo3 angekündigt worden ist, freue ich mich eh am meisten auf diesen Titel.

- Flo
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.
- Blaise Pascal
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
0815Coder
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 767

beantworten | zitieren | melden

Zitat von JAck30lena
ich habe festgestellt, das WoW ein ähnliches suchtmuster wie zigaretten hat. interessanterweise gehen die raucherzahlen bei der jugend stark zurück, jedoch die spielsuchtzahlen steigen stark an.

Die Summe aller Laster ist konstant...
loop:
btst #6,$bfe001
bne.s loop
rts
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Die Summe aller Laster ist konstant...

der gefällt mir ^^. ich werde das bei passenden gelegenheiten zitieren ^^
tt556789900
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 33

beantworten | zitieren | melden

WoW habe ich früher auch intensiv gezockt(Raidleader/Maintank in MC & anfang BWL)
Ich seh WoW für mich nicht wirklich als Sucht an, da man nur Spass hat, wenn das Umfeld stimmt. Ich zu meinem Teil habe WoW mit meinen Freunden gespielt und habe sogar ein RL-Treffen mit meiner Gilde bei mir zu Hause veranstaltet. Das bringt die Sache dann doch eher in den sozialen Bereich.

Hin und wieder reizt mich es schon einmal meinen alten Account zu reaktiveren, meist immer dann, wenn ein neues Addon rauskommt xD. Wie auch gerade zu WotLK. Es begrenzt sich bei mir auch meist auf den Sonntag oder einen Wochentag, da ich noch viele andere Hobbies hab und mich ja auch mit meinen Freunden im RL treffen will und nicht in WoW ^^.

Ah btw meine Chars:
Death Knight 78 (Frostwolf)
Rogue 70 T4/T5 (Frostwolf)
Krieger 60 T2 (Arthas)
Paladin 60 T1 (Arthas)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3.003
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Ich oute mich mal.

Death Knight Tank Lvl 80 T7 (Baelgun)
Schurke Lvl 80 T7.5 / Malygos (Baelgun)
Schamane Heiler Lvl 80 T7.5 (Baelgun)

*flöt*

LaTino
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LaTino am .
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 458
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Baelgun?
Welche Fraktion?

Bist in meinem Realmpool, spiele auf Alleria ;)

Meine Chars:

Retri Pala lvl 80 T7.5
Schurke lvl 80 T7.0
Resto Druide lvl 80 T7.0
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Michbeck1983
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2965.gif


Dabei seit:
Beiträge: 239
Herkunft: Augsburg

beantworten | zitieren | melden

Ich habe vor einem Jahr meinen Account gekündigt. Hatte vorher zwei Level 70er-Chars (einen Magier und einen Heiler... wie hieß die Klasse gleich wieder? Hab ich schon vergessen :D).

WoW hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn das Gameplay im nachhinein betrachtet wirklich relativ eintönig ist finde ich. Aber da ich fast schon zuviel gespielt habe und andere Hobbies darunter gelitten haben, habe ich mich entschlossen einen radikalen Schnitt zu machen und ganz damit aufzuhören.

Reizen würde es mich nach wie vor noch, jetzt mit dem neuen Add-on... aber nein, lieber nicht. Spiele eh leider kaum noch...

Gruß Michbeck1983
Neulich im Computerkurs:
Mein Computer kennt Else nicht!
[URL]XING-Profil[/URL]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3.003
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von aequitas
Baelgun? Welche Fraktion?

Auch das noch . Allianz...der Schurke ist mein Main und sollte nach 2 Jahren einfach mal ein Test sein, wie sich Allies so spielen (vorher nur Horde, Hunter / Mage). Dank der Leute in meiner Gilde bin ich hängengeblieben - alle in meinem Alter, angenehmes Teamplay, kein Stress - wie es halt sein sollte.
Zitat
WoW hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn das Gameplay im nachhinein betrachtet wirklich relativ eintönig ist finde ich.

Das hört man oft. Ich habe festgestellt, dass WoW so eintönig ist, wie man es sich macht - irgendwann kennt man den Content, ja. Questen wird irgendwann langweilig, ja. Das heisst: wenn man nur konsumiert, sich die Inhalte also vorsetzen lässt (Quests, Instanzen, Raids), dann wird es wirklich langweilig. Für mich liegt die Faszination allerdings mehr in den Dingen, die man selbst organisiert. Dazu gehört auch der wöchentliche Kneipengang nach dem Raid (ich rede von RL ). Oder Geburtstagsfeiern im WoW mit allem, was dazugehört. RP. Sich seine eigenen Herausforderungen suchen (auch jenseits der Achievements).

Ansonsten ist das Spiel sicherlich irgendwann ausgelutscht und langweilig. Ich verstehe WoW aber ein klein wenig anders.

(Suchti? Hm, weiss nicht. Etwa 10 Stunden die Woche.)

LaTino
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LaTino am .
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Michbeck1983
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2965.gif


Dabei seit:
Beiträge: 239
Herkunft: Augsburg

beantworten | zitieren | melden

Hallo LaTino,
Zitat von LaTino
Zitat von Michbeck1983
WoW hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn das Gameplay im nachhinein betrachtet wirklich relativ eintönig ist finde ich.

Das hört man oft. Ich habe festgestellt, dass WoW so eintönig ist, wie man es sich macht - irgendwann kennt man den Content, ja. Questen wird irgendwann langweilig, ja. Das heisst: wenn man nur konsumiert, sich die Inhalte also vorsetzen lässt (Quests, Instanzen, Raids), dann wird es wirklich langweilig. Für mich liegt die Faszination allerdings mehr in den Dingen, die man selbst organisiert. Dazu gehört auch der wöchentliche Kneipengang nach dem Raid (ich rede von RL ). Oder Geburtstagsfeiern im WoW mit allem, was dazugehört. RP. Sich seine eigenen Herausforderungen suchen (auch jenseits der Achievements).

Klar das ist natürlich eine feine Sache. Das hatte ich damals so nicht, da ich in einer kleinen Gilde war (Gilde? Klan? Ich bin da schon so lange draußen weiß gar nicht mehr wie man das nennt *g*) - in etwa 20 Leute, wovon ich der einzige mit Lvl 70er-Chars war. Da war dann nicht soviel mit Raids etc., zumindest in der Gilde selbst. Und mit "fremden" Leuten zu spielen ist halt dann immer so eine Sache, wenn du nicht aufeinander eingespielt bist.

Hätten wir damals auch schon sowas ähnliches, selbst organisiertes gehabt, wer weiß ob ich's dann geschafft hätte aufzuhören. Worüber ich ganz froh bin... ich glaube ich hab damals jeden Tag mind. 4-5 Stunden gespielt, am WE dementsprechend mehr... ne auf Dauer wäre das nicht gut gegangen

Gruß Michbeck1983
Neulich im Computerkurs:
Mein Computer kennt Else nicht!
[URL]XING-Profil[/URL]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3.003
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Michbeck1983
Klar das ist natürlich eine feine Sache. Das hatte ich damals so nicht, da ich in einer kleinen Gilde war (Gilde? Klan? Ich bin da schon so lange draußen weiß gar nicht mehr wie man das nennt *g*) - in etwa 20 Leute, wovon ich der einzige mit Lvl 70er-Chars war.

So dürften etwa 80% der Spieler in WoW sein. Ist ja auch nichts dagegen zu sagen, ich meine nur, ich sehe das Spiel anders. Vermutlich der Grund dafür, dass es mir nicht langweilig wird. Andere zocken entweder so lange, bis ihr Char mit allem ausgerüstet ist, was es gibt, und hören dann auf, oder twinken. Oder hören vorher auf, wenn ihnen das eigene Hinter-Items-Herlaufen zu langweilig wird.

(4-5 Stunden am Tag? Wenn ich Urlaub hab und das Wetter schlecht ist - ja. Ansonsten definitiv zu viel.)

LaTino
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers