Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Verschiebbare Elemente mit asp.net
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

Verschiebbare Elemente mit asp.net

beantworten | zitieren | melden

Hallole.
Ich möchte mit Asp.net 2.0 verschiebbare Elemente erstellen.

Zb. Habe ich eine Anmeldemaske.
Diese besteht aus einer Tabelle in der einfach zwei Inputfelder und ein Button sind.
Also zb: Name: <asp:textfield>
Passwort:<asp:textfield>
usw.

Nun möchte ich dieses verschiebbar machen.
Mit einer Javascript Bibliothek wie jquery ist das ja kein Problem (getestet und funktioniert).
Ich gebe sozusagen nur den Tabellennamen an und bestimme, daß diese Tabelle verschiebbar sein soll und schon kann ich die ganz Maske mit der Maus anfassen und verschieben.

Geht so etwas auch mit asp.net Mitteln?

Danke Schuppsl
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jürgen Gutsch
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 542

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
Zitat von schuppsl
Geht so etwas auch mit asp.net Mitteln?
hier ein ganz klares "nein". ASP.NET läuft rein serverseitig, es muss also immer eine spezielle JavaScript Bibliothek eingesetzt werden.

Ansätze gibt es nur mit den ASP.NET Webparts, welche allerdings recht umständlich zu implementieren sind, und für ein verschiebbares Element zu aufwendig sind. Nur das ASP.NET AJAX Tookit käme dafür noch in Frage, benötigt allerdings die ASP.NET AJAX Erweiterungen, was auch IMHO etwas viel overhead ist, für ein einfaches verschiebbares Element.

Ich würde an deiner Stelle bei jquery bleiben, wenn es nur bei dem einen verschiebbaren Element bleiben soll
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Alles klar, danke.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Doch noch ne Frage:
Das Ajax Toolkit in Prinzipiell nicht schlecht.
Aber gibts da auch echtes Drag'n Drop?
Zb. Eine Textzeile aus einer Box herausziehen und in eine andere hinein fallenlassen?
Wie bei JQuery?

In der SampleWebsite des Ajax Toolkits konnte ich nichts finden...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jürgen Gutsch
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 542

beantworten | zitieren | melden

Zitat von schuppsl
Aber gibts da auch echtes Drag'n Drop?
Zb. Eine Textzeile aus einer Box herausziehen und in eine andere hinein fallenlassen?
Wie bei JQuery?

In der SampleWebsite des Ajax Toolkits konnte ich nichts finden...
Nein, das gibt es nicht. Nur die Möglichkeit ein bestimtes Panel dragable zu machen...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Echt jetzt oder?
Dass' ja blöde...dann vergess ich das und nutze wieder jquery...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Peter Bucher
myCSharp.de - Experte

Avatar #jVxXe7MDBPAimxdX3em3.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 6141
Herkunft: Zentralschweiz

beantworten | zitieren | melden

Salute zusammen

ASP.NET AJAX schliesst andere Javascript Frameworks nicht aus, und ist auch nicht direkt damit zu vergleichen.

Siehe:
- http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/archive/2008/03/21/ajax-oder-doch-javascript.aspx


Gruss Peter
--
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland 2007 - 2011

- https://peterbucher.ch/ - Meine persönliche Seite
- https://fpvspots.net/ - Spots für FPV Dronenflüge
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Es ist mir klar, daß Ajax nicht gleich Ajax ist.
Wie Du geschrieben hast, habe ich mich schon gefragt, was das Ajax Toolkit eigentlich mit Ajax zu tun hat.

Nun, ich hoffte ich kann alle Anforderungen mit dem Toolkit erschlagen, was offensichtlich nicht so ist.
Leider gibt es oft beim Mischen von verschiedenen Javascript Frameworks probleme, das kenne ich aus eigener Erfahrung.
Werde mal versuchen, ob eine Fusion von jquery und dem Ajax Toolkit problemlos möglich ist...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
[email protected]
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 407

beantworten | zitieren | melden

Zitat von schuppsl
...habe ich mich schon gefragt, was das Ajax Toolkit eigentlich mit Ajax zu tun hat...

Die Sache ist imho etwas anders...
Ajax steht ja eigentlich für Asynchorn Javascript And Xml, also
der Möglichkeit per XMLHttpRequest Daten asynchron vom Server
nachzuladen bzw. zum Server zu senden und nicht um damit
Inhalte per Drag'n'Drop zu verschieben mit Effeke ein/aus/umzublenden oder
"abgerundete" Ecken zu erzeugen.

Dieses Zeug war "früher" mal als DHTML bekannt und wurde
in den gängigen Frameworks mitaufgenommen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schuppsl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 786

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So ist es.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers