Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
vsto word verwenden
Nullpunkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 276
Herkunft: CH -> ZH

Themenstarter:

vsto word verwenden

beantworten | zitieren | melden

hi,
ich denke ich hab ein verständnisproblem : (

ich habe unter cs2008 ein neues 'word dokument' - projekt erstellt.
dies habe ich mit diversen methoden ausgestattet und kompiliert.

nun habe ich in meinem debug-ordner mein word, sowie eine
dll mit dem projektnamen.

ziel ist es, dass word aus einer anderen applikation zu öffnen
und diverse parameter zu übergeben bzw. methoden aufzurufen.

ich hab dann also die .dll in mein anderes projekt eingebunden,
hatte aber keine zugriffe auf meine öffentlichen methoden.

dann probierte ich über interop das word in eine wordApplication-instanz
zu laden, was mir auch gelang. aber auch da habe ich wiederum keine möglich-
keit meine methoden im doc aufzurufen.

verstehe ich das ganze total falsch oder wo hänge ich denn?

mfg nullpunkt

PS:
ich denke, code macht hier wenig sinn,
da ich soviel erfolgloses probiert habe.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Nullpunkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 276
Herkunft: CH -> ZH

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hi,
ich möchte das thema nochmals bumpen, da ich auch im forum nach keiner antwort gefunden habe.

mfg nullpunkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

Word-Dokument mit C# Code

beantworten | zitieren | melden

Hallo Nullpunkt,

ein VSTO-Dokument-Projekt verwendat man, um ein Word-Dokument bzw. eine Word-Vorlage mit zusätzlicher Funktionalität auszustatten. Du scheinst das aber als Funktionsbibliothek verwenden zu wollen.

Was soll Deine Anwendung denn ganu machen? Was willst Du mit dem VSTO-Dokument-Projekt erreichen?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Nullpunkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 276
Herkunft: CH -> ZH

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hi Rainbird,
ich habe eine app, in welcher nach wunsch die offenen rechnungsposten zugunsten
der inkasso-stelle als word-doc versendet werden sollen.

die daten selbst kommen aus einer mySql-Datenbank.

als ich dann das neue vs2008 installiert habe und die vsto-möglichkeiten gesehen
habe, dachte ich, das sei eine spannende sache.
wrd
ich habe das word-doc schon sehr weit vorbereitet, mit kopfzeilen etc.

im word ist eine tabelle, welche ich nur noch mit den daten füllen soll und
die tabelle natürlich um jeden datensatz erweitern.

ich habe früher mal eine andere applikation gemacht, welche textmarken in einem bestehenden word ersetzt hatte. nur habe ich es da mit der tabelle auch nicht
hingekriegt.

wir sollte man für den fall am besten vorgehen?

mfg nullpunkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

Word oder nicht?

beantworten | zitieren | melden

Ich würde das garnicht mit Word machen. Stattdessen würde ich entweder RDL (Microsoft Berichterstellung) oder Crystal Reports verwenden. Wenn schon Word, dann kein VSTO-Dokument-Projekt, sondern das komplette Word-Dokument auf dem Server als XML generieren.

Word ist nichts für Rechnungen, Lieferscheine und Gutschriften. Word ist toll, wenn Du z.B. ein Handbuch, eine Betriebsableitung oder einen Roman schreiben willst.

Leider wird Word oft für die falschen Zwecke eingesetzt. Und das nur, weil viele Leute einfach Programme verwenden, die sie kennen, statt zu recherchieren, welche Programme und Werkzeuge für welche Aufgaben gut geeignet sind.

RDL ist in Visual Studio eingebaut und genau das Richtige für solche Druckausgaben.
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Nullpunkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 276
Herkunft: CH -> ZH

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hi,
das ganze klingt spannend und ich verstehe grundsätzlich deine kritik
'man nimmt, weil man es halt kennt'.

aber: wie du aus meinem ersten post sehen kannst, müssen die daten schlussendlich
in einem 'bekannten' format an unsere inkasso-stelle gesendet werden, welche die
dokumente dann bestimmt auch ablegen wird.

in welchem format kommen die daten beim empfänger denn an?
(es handelt sich NICHT um ein ausdrucken der daten auf papier)

mfg nullpunkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

Format

beantworten | zitieren | melden

Sowohl RDL als auch Crystal Reports unterstützen die Ausgabe in PDF, Word, Excel, TIFF und HTML.

Word ist kein geeignetes Austauschformat, da editierbar. Ich würde die Berichte als PDF versenden. Den Versand per E-Mail unterstützen beide Reporting-Tools auch.

Crystal ist zwar sehr mächtig, aber hat auch sehr viele Macken (z.B. diverse Speicherlöcher). Am besten verwendest Du RDL.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Nullpunkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 276
Herkunft: CH -> ZH

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

hi,
besten dank für deine kompetente antwort. dann sehe ich mir das gerne an.

danke : )


mfg nullpunkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
[email protected]
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 407

beantworten | zitieren | melden

Hi!

Dieses RDL sieht verlockend aus...

Könnte man das auch in einer ASP.net - Umgebung einsetzen?

Ich stell mir das ungefähr so vor:

Bericht wird in VS designed...
Von einer ASP.net - Seite werden die notwendigen Werte (Ids,...)
an einen Webhandler ( Foo.ashx) gesendet...
Der Handler ruft den Report auf und liefert ihn als Word/HTML/whatever
aus...

Ist sowas möglich?
Wenn ja, gibts hier ein paar mehr Infos dazu?

thx
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

RDL unter ASP.NET

beantworten | zitieren | melden

Hallo [email protected],

natürlich gints das alles auch fix und fertig für ASP.NET. Ist in Visual Studio 2005/2008 schon eingebaut.
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers