Laden...

ASP Webseite veröffentlichen

Letzter Beitrag vor 16 Jahren 7 Posts 1.274 Views
ASP Webseite veröffentlichen

Moinsen,

ich habe nun endlich mit viel mühe und nerven meine ASP.NET Webseite fertig programmiert.

Ich dachte mir dann mal so das ich dann ein Web-Setup erstelle was auch super geklappt hat, naja bis ich es installieren wollte und merkte das dort nur *.dll Dateien entpackt werden und der IIS damit leider wenig anfangen konnte.

Also bin ich über den Menüpunkt "Publish" (englische Visual Studio 2005 PRo version) gegangen und habe die Dateien in ein Verzeichnis geschrieben und mir ein neues Virtuelles Verzeichnis für die Webseite angelegt. Dieses mal hat es besser geklappt und es waren sogar *.aspx Dateien dabei.

Leider bekomme ich nun die folgende Fehlermeldung zu gesicht wenn ich meine Anwendung aufrufe:

In Zeile 4 ist der Fehler laut IIS:


Zeile 2:  <configuration>
Zeile 3:    <configSections>
Zeile 4:      <sectionGroup name="system.web.extensions" type="System.Web.Configuration.SystemWebExtensionsSectionGroup, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35">
Zeile 5:        <sectionGroup name="scripting" type="System.Web.Configuration.ScriptingSectionGroup, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35">
Zeile 6:            <section name="scriptResourceHandler" type="System.Web.Configuration.ScriptingScriptResourceHandlerSection, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" requirePermission="false" allowDefinition="MachineToApplication"/>

Als ASP.NET Noob kann ich leider nur wenig damit anfangen, ich kann nur soviel sagen das die "Systtem.web.extensions" auch in meinem "bin" Ordner liegt und diese somit ja für den Server zur Verfügung stehen sollte.

Wenn ich die Webseite bequem über den VS2005-Webserver laufen lasse dann funktioniert alles prächtig.

Hat jemand eine Idee was ich nun schon wieder falsch mache?

Ich brauch echt mal ne ASP.NET Schulung 😉!!

greetz
Maurice

Die drei Tugenden eines Programmierers:
Faulheit, Ungeduld und Hochmut!

Die System.Web.Extensions muss man auf dem Server installieren, da diese im GAC (Global Assembly Cache) daheim sind. Da reicht es nicht, diese dll in den bin Ordner zu kopieren wie z.B. beim AJAX Control Toolkit.

Wenn Zeit in Geschichte übergeht und keine Blüten trägt werden Zukunftsbilder blass //Clueso

Moin sra,

hmm, naja das eigenartige ist nur das derzeitig der Server und der Development-Client ein und derselbe PC sind 😉!

Will das ja vorher erst auf dem IIS testen bevor ich es in die Produktivumgebung gebe.

Bei mir hat sich nun nach versuchten beheben noch das folgende dazu getan:



Zeile 16:   <system.web>
Zeile 17:     <pages>
Zeile 18:       <controls>
Zeile 19:         <add tagPrefix="asp" namespace="System.Web.UI" assembly="System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35"/>
Zeile 20:       </controls>
 

Denke das hängt damit zusammen das ich die Web.Extension raus genommen habe. Ich bin echt ratlos wie ich da vorgehen soll!!

Die drei Tugenden eines Programmierers:
Faulheit, Ungeduld und Hochmut!

Hm... da kann ich dir nur noch einen Ausschnitt einer funktionierenden Web.Config zeigen, und hoffen du erkennst einen Unterschied zu dir 🙂

Here we go:

    <sectionGroup name="system.web.extensions" type="System.Web.Configuration.SystemWebExtensionsSectionGroup, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35">
      <sectionGroup name="scripting" type="System.Web.Configuration.ScriptingSectionGroup, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35">
        <section name="scriptResourceHandler" type="System.Web.Configuration.ScriptingScriptResourceHandlerSection, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" requirePermission="false" allowDefinition="MachineToApplication" />
        <sectionGroup name="webServices" type="System.Web.Configuration.ScriptingWebServicesSectionGroup, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35">
          <section name="jsonSerialization" type="System.Web.Configuration.ScriptingJsonSerializationSection, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" requirePermission="false" allowDefinition="Everywhere" />
          <section name="profileService" type="System.Web.Configuration.ScriptingProfileServiceSection, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" requirePermission="false" allowDefinition="MachineToApplication" />
          <section name="authenticationService" type="System.Web.Configuration.ScriptingAuthenticationServiceSection, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" requirePermission="false" allowDefinition="MachineToApplication" />
        </sectionGroup>
      </sectionGroup>
    </sectionGroup>

(Das ist die Sektion, die du auch in deinem Post zeigst)


    <compilation debug="true">
      <assemblies>
        <add assembly="System.Management, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=B03F5F7F11D50A3A" />
        <add assembly="System.Configuration.Install, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=B03F5F7F11D50A3A" />
        <add assembly="System.Web.Extensions.Design, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31BF3856AD364E35" />
        <add assembly="System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31BF3856AD364E35" />
        <add assembly="System.Design, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=B03F5F7F11D50A3A" />
        <add assembly="System.Windows.Forms, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=B77A5C561934E089" />
        <add assembly="Infragistics2.WebUI.UltraWebGrid.v7.2, Version=7.2.20072.61, Culture=neutral, PublicKeyToken=7DD5C3163F2CD0CB" />
        <add assembly="Infragistics2.WebUI.Shared.v7.2, Version=7.2.20072.61, Culture=neutral, PublicKeyToken=7DD5C3163F2CD0CB" />
        <add assembly="Infragistics2.WebUI.UltraWebTab.v7.2, Version=7.2.20072.61, Culture=neutral, PublicKeyToken=7DD5C3163F2CD0CB" />
      </assemblies>
    </compilation>

(Die Assemblies Sektion nicht vergessen - Was nicht nach Extensions aussieht kannst du weglassen)

    <httpHandlers>
      <remove verb="*" path="*.asmx" />
      <add verb="*" path="*.asmx" validate="false" type="System.Web.Script.Services.ScriptHandlerFactory, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" />
      <add verb="*" path="*_AppService.axd" validate="false" type="System.Web.Script.Services.ScriptHandlerFactory, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" />
      <add verb="GET,HEAD" path="ScriptResource.axd" type="System.Web.Handlers.ScriptResourceHandler, System.Web.Extensions, Version=1.0.61025.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" validate="false" />
    </httpHandlers>

(und noch ein Eintrag)

Ich behaupte mal frech, das sind die relevanten Einträge. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob da nicht noch was vergessen gegangen ist.

Im Pages Abschnitt wo du den aktuellen Fehler hast, habe ich leider gar nichts drin.

Gruss
sra

Wenn Zeit in Geschichte übergeht und keine Blüten trägt werden Zukunftsbilder blass //Clueso

Sooo nach einigem rumprobieren habe ich einfach mal das entfernt was dem IIS gestört hat.

Aber wie es das Schicksal, nennen wir es mal Microsoft ASP.NET, so will habe ich leider wieder den nächsten Fehler.

ich habe eine XML-Konfigurationsdatei die idealerweise wichtige Daten die ich für den Programmablauf benötige. (Ja es muss in der Datei bleiben 😉)

Mein Problem ist das ich die Datei nicht laden kann sobald ich die Webseite auf dem IIS hochgeladen habe. Ich bekomme immer die Exception das die Datei in dem Verzeichnis "C:/WINDOWS/System32/datei.xml" nicht gefunden werden kann. Was ja auch richtig ist da sie im root Verzeichnis der ASP.NET Anwendung liegt.

Nach vielem rumprobieren habe ich es leider nicht geschafft ASP.NET bzw. den IIS davon zu überzeugen das die Datei gar nicht in System32 liegt und er doch besser mal in dem "Programmverzeichnis" nachschauen sollte.

Ich hoffe jemand kann mir sagen wie ich ausgehend von dem root-verzeichnis, also unabhängig davon wo die ASP.NET Seite liegt, die Datei laden kann. Den Pfad soll/darf/muss ich nur als relativen Pfad von der .aspx Seite angeben.

greetz
Maurice

Die drei Tugenden eines Programmierers:
Faulheit, Ungeduld und Hochmut!

Hallo Maurice

Geht AFAIK nicht.
Alles was ausserhalb des IIS liegt, musst du absolut ansprechen.

Das einfachste wäre wohl, ein virtuelles Verzeichnis zu erstellen.

Gruss Peter

--
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland 2007 - 2011

Moin Peter,

Jo hatte schon ein virtuelles Verzeichnis für die Anwendung angelegt.

Nachdem ich mit dann mit Server.MapPath(string var) den Pfad geholt habe hat es auch super funktioniert. Kann die Datei nun Problemlos laden!

Aber trotzdem dank dir. Also auf deine Hilfe kann man sich hier wirklich verlassen 😉!

Gruß
maurice

Die drei Tugenden eines Programmierers:
Faulheit, Ungeduld und Hochmut!