Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Objekte in Bildern zählen...
digi333
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 302

Themenstarter:

Objekte in Bildern zählen...

beantworten | zitieren | melden

Die Überschrift ist etwas irreführend, da ich Objekte in Bilder meine. Ich suche einen Lagorithmus oder eine Idee wie ich zusammenhängende "Datenwolken" zählen kann.

(0,1,0,0,0,0,0)
(0,1,1,0,0,0,1)
(0,0,0,0,0,0,1)
(0,1,1,0,0,1,1)
(0,1,0,0,0,0,0)

Diese etwas komisch aufgeschriebene Matrix besitzt in meinem Beispiel 3 zusammenhängende "Datenwolken" aus 1. Das ist aber noch ein einfaches Beispiel... aber wie bekomm ich die Anzahl heraus??

Def: Eine Datenwolke besteht aus 1-er umschlossen von 0 oder Rand.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von digi333 am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo digi333,

Zitat
Die Überschrift ist etwas irreführend, da ich Objekte in Bilder meine
warum scheibst du es dann nicht?

Zitat
aber wie bekomm ich die Anzahl heraus??
Suche eine 1; ++count; ersetze (rekursiv) alle angrenzenden Einsen durch Nullen, bis die Datenwolke verschwunden ist. Suche die nächste 1 usw. bis es keine mehr gibt.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
digi333
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 302

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ich glaube das große Problem wird sein, dass ich sicherstellen muss das ich eine Eins nicht doppelt zähle. Man könnte bedenken, dass jede gezählte 1 zu einer 0 gewandelt wird, aber meine Befürchtung ist dann, dass ich einen Zweig nicht lang hangele.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo digi333,
Zitat
Ich glaube das große Problem wird sein, dass ich sicherstellen muss das ich eine Eins nicht doppelt zähle.
Das stellt mein Algorithmus sicher.
Zitat
aber meine Befürchtung ist dann, dass ich einen Zweig nicht lang hangele.
Diese Befürchtung teile ich nicht.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers