Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
shutdowner
XertoX
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12
Herkunft: Deutschland

Themenstarter:

shutdowner

beantworten | zitieren | melden

Hi bin recht neu hier und muss sagenein Top Forum.
Ich habe grade mit c# angefangen und wollte mein hmm erstes richtiges Prog mal zeigen.
Es handelt sich um ein Shutdowner mit dem man einstellen kann wann der rechner(Abmelden, Herunterfahren, Neustarten) soll. Damit man unter "ausführen nicht immer shutdown -t blablablabla... eingebenmuss.
In dem rar Packet befindet sich die .exe ein .jpeg vom Prog und eine .txt mit dem Code.

Würde gerne eure Meinung dazu hören, ob es bei euch geht, Verbesserungsvorschläge. Also für Anregungen bin ich dankbar(bitte keinen kompletten Code ichmuss das ja selber lernen ;-) )

Bis denn
XertoX
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
el_panter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 406
Herkunft: Sömmerda

beantworten | zitieren | melden

hi

ok erst meckern dan motzen:
- texteingabe bei stunde und minuten
- gui desing.... nicht so schön die monsterbuttons

am quellcod:
- variablen namen von der schreibweis her anders machen
(stichwort caseCamel oder so gehirn ist auf freitag getrimt daher nur 50% leistung)
- deine controls haben standartnamen. siht nicht so schön aus
-

Process mypro 
... usw kannste rauslöschen
(- pfadangaben beser so

 System.Diagnostics.Process.Start(@"C:\WINDOWS\system32\shutdown.exe", par);  
)

ansonsten weiter so. =)
MfG Paul
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
XertoX
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12
Herkunft: Deutschland

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

schon mal thx für die Kritik...
- gut die Monsterbuttons hmm ok man könnte sie etwas kleiner machen. :-)
- mit den Variablen mit schreibweise meinst du andere "Namen" geben?
- mit der Pfadangabe System.Diagnostics.Process.Start(@"C:\WINDOWS\system32\shutdown.exe", par);

hatte ich ja auch schon drin sieht man ja ist auskommentiert. Habe ich geändert da wenn jmd z.b. d:\Windows...... hat würde das Prog doch nicht mehr gehen, oder??

cu
XertoX
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Maddy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 103
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Hi.
Für den Pfad der 'shutdown.exe' guck dir mal die Funktion

Environment.GetFolderPath(...)
an. Wenn du die nutzt funzt dein Programm auch, wenn der User sein Windows auf einem anderen LW installiert hat.

Als passendes Control könntest du den DateTimePicker nehmen - dort musst du 'Format' auf 'Time' stellen, um Uhrzeiten auszuwählen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers