Laden...

Battery Monitor

Erstellt von egrath vor 15 Jahren Letzter Beitrag vor 15 Jahren 4.174 Views
egrath Themenstarter:in
871 Beiträge seit 2005
vor 15 Jahren
Battery Monitor

Hallo,

da ich es gerne habe den aktuellen Ladestatus der Notebook Batterie direkt auf einen Blick visuell erfassen zu können - und ich ausser den IBM Notebooks keines kenne welches ein solches Tool mitliefert hab ich sowas mal schnell selbst zusammengestrickt. Das Ergebnis findet Ihr im Anhang.

Grüsse,
Egon

/edit: Installationsanleitung:* Auf einer Kommandozeile in das "Install" Verzeichnis wechseln und den "install.cmd" Batchjob ausführen

  • Explorer neu starten (Im Taskmanager killen & neu starten; oder rechner rebooten)
  • In der Taskbar unter den Symbolleisten "Battery Display" aktivieren.
egrath Themenstarter:in
871 Beiträge seit 2005
vor 15 Jahren
84 Beiträge seit 2007
vor 15 Jahren

Sorry, aber bei mir funktz es nicht. Beim debuggen kommt folgende Fehlermeldung:

Siehe Anhang

und beim "installieren" passiert auuch nichts, die Kommandozeile öffnet sich nur und schliesst sich wieder schnell.

Mfg, Prometheus

**[...] "Human knowledge belongs to the world!" [...]**
egrath Themenstarter:in
871 Beiträge seit 2005
vor 15 Jahren

Hallo,

DLL's kann man nicht direkt starten, da sie keinen Eintrittspunkt haben. Um die Installation durchzuführen gehe so vor:

  • Entpacke den Source in irgendein Verzeichnis
  • Öffne einen Command Prompt und gehe in das Verzeichnis "Installer" des Source-Trees
  • Starte die install.cmd. Mit dieser werden im endeffekt nur die DLL's in den GAC geschmissen und eine davon als COM Server registriert.

Habe keinen sonderlich ausgreiften Installationsmechanismus verwendet, sondern der einfachheit halber einen Batch-Job. Eventuell kommt ein ordentlicher in einer kommenden Version.

Grüsse,
Egon

/edit: Ach ja, nach dem Installieren muss man die Explorer.exe killen und neu starten (oder rebooten), da Shell Extensions nur beim starten geladen werden.

409 Beiträge seit 2006
vor 15 Jahren

Sehr schön, danke!

So hab ich endlich den Batteriestand auf einen Blick.