Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
API Funktion GetDiskFreeSpaceEx: Was bedeuten die Ausgabeparameter?
Meli
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 115
Herkunft: Traisen, Austria

Themenstarter:

API Funktion GetDiskFreeSpaceEx: Was bedeuten die Ausgabeparameter?

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

das ist mein erstes Posting hier:Also Grias euch..

Folgendes:
Ich benutze in meinem Programm die API-Funktion "GetDiskFreeSpaceEx"
um Informationen über den freien Speicherplatz auf einem Datenträger
zu erhalten:Das klappt auch ganz vorzüglich.

Mein Problem ist: Ich kapier nicht den Unterschied zwischen den
Rückgabewerten. Die Plattform SDK Dokumentation sagt dazu:

Zitat
BOOL GetDiskFreeSpaceEx(
  LPCTSTR lpDirectoryName,
  PULARGE_INTEGER lpFreeBytesAvailable,
  PULARGE_INTEGER lpTotalNumberOfBytes,
  PULARGE_INTEGER lpTotalNumberOfFreeBytes
);

Parameters
lpDirectoryName
[in] Pointer to a null-terminated string that specifies a directory on the disk of interest. If this parameter is NULL, the function uses the root of the current disk. If this parameter is a UNC name, it must include a trailing backslash (for example, \\MyServer\MyShare\).
Note that this parameter does not have to specify the root directory on a disk. The function accepts any directory on the disk.

lpFreeBytesAvailable
[out] Pointer to a variable that receives the total number of free bytes on the disk that are available to the user associated with the calling thread. This parameter can be NULL.
If per-user quotas are in use, this value may be less than the total number of free bytes on the disk.

lpTotalNumberOfBytes
[out] Pointer to a variable that receives the total number of bytes on the disk that are available to the user associated with the calling thread. This parameter can be NULL.
If per-user quotas are in use, this value may be less than the total number of bytes on the disk.

lpTotalNumberOfFreeBytes
[out] Pointer to a variable that receives the total number of free bytes on the disk. This parameter can be NULL.

Ähm, kann mir das bitte jemand ausdeutschen?

Besten Dank,
Gernot Melichar
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
hauptmann
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 771
Herkunft: Österreich/Kärnten

beantworten | zitieren | melden

nutze für solche dinge leiber WMI, anstatt der Win.API Funktionen
wir wollen ja schön plattformunabhängig bleiben :wink:
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Meli
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 115
Herkunft: Traisen, Austria

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ach ja die Plattformunabhängikeit von .NET...
Gernot Melichar
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
hauptmann
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 771
Herkunft: Österreich/Kärnten

beantworten | zitieren | melden

jo
auserdem ist WMI besser und hat mehr funktionen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cdr
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1008
Herkunft: Zürich

beantworten | zitieren | melden

lpTotalNumberOfFreeBytes:
Anzahl Bytes, die auf der Partition noch frei sind.
Achtung: Evtl. Null Pointer!

lpFreeBytesAvailable:
Anzahl Bytes, die auf der Partition noch frei sind und auf die der aktuelle Benutzer auch wirklich zugreifen kann. (Mit Disk Quoten kann ja auf Bentzerbasis der Speicher begrenzt werden..)
Achtung: Evtl. Null Pointer!

lpTotalNumberOfBytes:
Anzahl Bytes auf der Partition, frei oder nicht frei, auf die der aktuelle Benutzer auch wirklich zugreifen kann. (Mit Disk Quoten kann ja auf Bentzerbasis der Speicher begrenzt werden..)
Achtung: Evtl. Null Pointer!

hth
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gelöschter Benutzer

beantworten | zitieren | melden

Besten Dank, cdr!