Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Smartphones
Thorsten1983
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 149

Themenstarter:

Smartphones

beantworten | zitieren | melden

Hallo Leute,

mich würde mal interessieren wer von euch welches Smartphone hat und vor allem mit welchem Vertrag. Ich habe vor mir ein Smartphone zu bestellen ich dachte an so etwas wie HTC Touch oder die neuen VDA/MDA/XDA's mit WM6.

Jetzt stellt sich mir nur die Frage mit welchem Vertrag? Wenn ich die Details von T-Mobile web n' walk durchlese steht zb. drin 120 inklusiv Min. für daten innerhalb von Dt.land... na toll heisst dass alles was außerhalb von Dt.-Land gehostet ist kostet mich dann direkt richtig Geld oder was?

Bin mal sehr gespannt auf eure Meinungen, bzw. Erfahrungen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Thorsten1983,
Zitat
Wenn ich die Details von T-Mobile web n' walk durchlese steht zb. drin 120 inklusiv Min. für daten innerhalb von Dt.land... na toll heisst dass alles was außerhalb von Dt.-Land gehostet ist kostet mich dann direkt richtig Geld oder was?
es wird nur der Standort für die Internet-Einwahl relevant sein, nicht wo die Web-Server stehen, auf die du zugreifst.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thorsten1983
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 149

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

achso, ja klingt logisch... aber wie siehts konkret aus wenn ich täglich meine E-Mails auf dem Smartphone lese und ab und zu mal eine davon schreibe... Halt normaler Gebrauch, mit welchen Rechnungsbeträgen muss man so rechnen, ist es noch zu teuer oder ist es auch für einen Privatanwender erschwinglich?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
regen
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 498

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
ich nutze zwar kein Smartphone mit WM6 sondern ein Nokia e90, aber zum Volumen kann ich dir ewtas sagen.

Bei Zeittarifen ist klar, solange du online bist zahlst du.
Bei Volumentarifen hängt es natürlich davon ab was du machst.
In meinem konkreten Fall bin ich 18stunden komplett online und 6stunden alle 15minuten. In der Zeit werden alle mails (Umfang 20-30 / Tag) unverzüglich von einem Exchange Server auf das mobile Gerät "gepusht". Inklusive antworten und 3-4x monatlich ein paar Internetseiten bin ich bei 10-15MB monatlich.
Was du dafür bezahlst hängt natürlich vom Tarif ab. Um am Anfang ein Gefühl und ein unmittelbares feedback über den Verbrauch zu bekommen habe ich mir eine PrePaid karte (z.b. blau.de) genutzt.

Wenn man mehr surfen aber gleichzeitig sparen will, bietet sich an Bilder nur auf bedarf anzuzeigen was einiges an Volumen spart.

Alternativ bietet z.b. vodafone eine 5GB fair policy flatrate an. Diverse volumen/zeit packete gibt es überall.

Interesant ist auch von o2 der 5gb tarif, da er nur 3Monate mindestlaufzeit hat.

Nicht zu vergessen natürlich base internet flatrate. Leider mit 24Monaten laufzeit was zurzeit absolut indiskutabel ist da sich der Markt zu sher bewegt.

/edit:
Was ich aus Erfahrung noch sagen kann. Will man es vernünftig nutzen führt kein Weg an Tmobile oder Vodafone vorbei, da dort das Netz (vor allem UMTS) um einiges ausgebauter und vor allem stabiler ist.
Basiert natürlich auf MEINER erfahrung und ist NICHT allgemeingültig
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thorsten1983
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 149

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo regen,

vielen Dank für deine Antwort, ich werde glaub ich mal bei Vodafone gehen und mir das exemplarisch durchrechnen lassen. Leider kann ich es noch nicht genau greifen wieviel Datenvolumen auf mich zukommt, zum surfen werd ich das Smartphone eher selten nutzen da ich sowohl privat als auch auf der Arbeit Internetzugang habe und den auch dementsprechend nutzen kann, für mich ist eher die E-Mail Geschichte interessant.

Von daher denke ich dass wir so ungefähr den gleichen Bedarf haben.

In Sachen Netzabdeckung muss ich mich noch genau erkundigen, da dass gerade hier im Saarland immer so eine Sache ist
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Golo Roden
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2167.png


Dabei seit:
Beiträge: 4649
Herkunft: Riegel am Kaiserstuhl

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich habe ein HTC Touch, habe es mir aber vertragsfrei gekauft.

Zum Telefonieren nutze ich Base, wobei ich den Tarif Base 2 habe + Flatrate für Internet, macht insgesamt im Monat 50 Euro für Flatrate Eplus, Festnetz und Internet, was ich mehr als günstig finde.

Viele Grüße,


Golo
Wissensvermittler und Technologieberater
für .NET, Codequalität und agile Methoden

www.goloroden.de
www.des-eisbaeren-blog.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
haxXxy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 216
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

tja ich benutze auch base wobei ich finde das das base(bzw eplus) netz sehr oft ausgelastet ist was auch viele freunde von mir schon bemerkt haben
:rolleyes: :O
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Khalid
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2534.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3627
Herkunft: Hannover

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

habe das HTC Universal. Habe es mittlerweile auf WM6 upgedated und bin sehr zufrieden.
Online mit dem Handy mach ich eigentlich nicht viel. Ab und zu mal Mails abrufen, wenn kein Rechner in der nähe ist und auch Antworten dann schreiben. Surfen nur, wenn ich ganz dringend etwas brauche und, wie gesagt, kein Rechner in der nähe ist.

Werde aber, wenn der Vertrag ausläuft, zu Vodafone wechseln wegen der 5GB Fairflate. T-Mobile ist leider sehr rückständig was mobile Datentarife angeht (zu teuer halt).

Mein Bruder ist bei Vodafone (hat das HTC Kaiser, sehr sehr schönes Gerät) und mit der 5GB Fairflate kommt er sehr gut klar. Das HTC KaiserII kann auch HSDPA und ersetzt schon fast sein DSL. Und 5GB reichen im Monat voll aus für Mobil. Dadurch das das HTC Kaiser sich als Bluetoothmodem beim Laptop anmeldet, kann man auch sehr schön von unterwegs surfen während das Handy in der Tasche ruht.

Denke mal, das ich mein Universal demnächst gegen das Kaiser tauschen werde.
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thorsten1983
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 149

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, ich hab mich heute mal versucht auf den Seiten von Vodafone und T-Mobile etwas schlau zu machen, allerdings konnte ich den hier beschriebenen 5GB Tarif von Vodafone nicht finden ich denke ich werde am Samstag einfach mal in den Vodafone bzw. T-Mobile bzw O2 Store gehen und mir da mal ein konkretes angebot machen lassen.

In Sachen endgerät bin ich etwas unschlüssig, prinzipiell muss es halt nur WM6 haben oder zumindest updatebar sein, so dass ich von Hand WM6 aufspielen kann.. Tastatur wäre nett, da Emails schreiben damit doch schneller geht als nur per Stift, wie es hier mit dem HTC Touch aussieht weiss ich noch nicht, dass muss ich im Geschäft mal ausprobieren.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
regen
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 498

beantworten | zitieren | melden

vodafone.de -> Tarife -> Datentarife -> WebConnect & Time -> "Fair Flat
National3"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
barzelona
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3416.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 166
Herkunft: St. Ingbert - Saarland

beantworten | zitieren | melden

Also ich hatte mal den MDA Compact I, fand ich nicht allzu praktisch, vor allem wegen der größe, dem anfälligen Touchscreen, der geringen ergonomie beim telefonieren und letzten endes weil immer das Akkufach aufging und somit dann direkt ein elendig langer Neustart durchgeführt wurde. Wie die neueren sind weiß ich nicht. D.h. meine Kritik kann auch schon wieder hinfällig sein, wenn man neuere Modelle betrachtet. Ansonsten kann man sich von den Funktionen her nicht beklagen.
Visit my Blog: http://michael.barz.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers