Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Speed fragen
DeRaaZuul
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

Themenstarter:

Speed fragen

beantworten | zitieren | melden

Also als erstes da das hier mein 1ter Beitrag ist, will ich mal im Forum hier mit nem großen HALLO begrüßen
Ich programmiere selber NOCH in C++ und DirectX , ich habe mit C# angesehen und finde es gefällt mir persönlich besser als C++.Deshalb ziehe ich es in betracht auf C# umzusteigen aber ich frage mich wie sieht es in sachen Speed aus.Ich denke ein DirectX-Programm was in C++ geschrieben wurde ist schneller als das was in C# geschrieben wurde , oder?Hat jemand vllt schon paar kleine Benchmarks erstellt?Und wie denkt ihr sieht es überhaupt in der Zukunft aus , denkt ihr es werden irgendwann kommerzielle Projekte mal mit C# und DirectX gemacht?Seufz hoffe meine Rechtschreibung ist ned zu schlimm , 3 Wochen Ferien haben ihre Spuren hinterlassen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Massaka
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 67

beantworten | zitieren | melden

Also wenn Geschwindigkeit dass ist worauf es dir ankommt dann bleib schön bei C++
C# ist mehr oder weniger genauso lahm/schnell wie Java. Der Vorteil von C# ist aber ein völlig anderer...

Probier es einfach mal aus..
Reden führt zu unklaren, undeutlichen Dingen. 'George W. Bush'
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
maxE
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Sachsen

beantworten | zitieren | melden

Das C# grundsätzlich lahmer sein soll als C++ halte ich für ein Gerücht.
Schau dir mal Benchmarks der Axiom-Engine an. Axiom ist praktisch eine 1:1 Portierung der Ogre-Engine, die in C++ geschrieben wurde und sich deshalb gut für für Vergleiche eignet. Interessanterweise laufen einige Demos sogar schneller als ihre C++ Gegenstücke.
Nachtrag: Es wurden schon kommerzielle Spiele in C# geschrieben: Arena Wars, Alexander the Great? zum Beispiel.
I am Jack's smirking revenge.
I am Jack's raging bile duct.
I am Jack's cold sweat.
I am Jack's complete lack of surprise.
I am Jack's broken heart.
I am Jack's wasted life.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
KRambo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 355

beantworten | zitieren | melden

Stimmt, einige Spielefirmen wenden bereits C# und DirectX bei ihren Spielen an. Laut eines Artikels, in dem man dem Sachverhalt mal auf den Grund gegangen ist, geht heraus, dass C# mit DirectX im Vergleich zu C++ maximal etwa 3-4% langsamer ist. Also im Prinzip vernachlässigbar...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 124

beantworten | zitieren | melden

außerdem wird durch den jit ja auch in den nächsten versionen zumindest eine optimierung speziell auf deine hardware machbar sein. du hast eine assembly, die dann zb auf nem rechner ohne isse2 läuft, aber wenn du einen prozzi mit isse2 hast, dann optimiert dir der jit das so hin, dass es voll ausgereizt wird. bis jetzt macht er es nicht, aber es besteht die möglichkeit dafür und ich denke es wird kommen...

durch diese "spezialoptimierung" wird alles schneller laufen, weil es ja dann genau auf deinen rechner abgestimmt sein wird.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers