Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
AppDater (ehemals K_Updater)
Zony
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2875.gif


Dabei seit:
Beiträge: 81
Herkunft: NZ

beantworten | zitieren | melden

Hab dann jetzt mal mein erstes Update gemacht und noch einen Schönheitsfehler gefunden:

Windows Vista x64
Auflösung: 1440x900

Denke was ich mein ist klar^^
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Dito

Windows Vista 32bit
2048 x 1152
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

Build 9082 draußen

beantworten | zitieren | melden

Werft mal die Updatesuche an, ich hab einen neuen Build draußen. Der sollte die oben beschrieben Fehler erstmal alle beheben.

Changelog hier: Klick
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zony
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2875.gif


Dabei seit:
Beiträge: 81
Herkunft: NZ

beantworten | zitieren | melden

Pfad beim bearbeiten stimmt und das Paket geht auch :O
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ymarviny
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 5

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ein kleiner Fehler:

erstellt man ein neues Projekt auf einem Server und benutzt dafür ein Unterverzeichnis, wird das sauber erstellt und auch die Dateien werden in das Verzeichnis kopiert.
Beispiel: http:\\<Server>\ftpupdare\<Projekt1

Im Step "Serverprüfung" wird dann aber als Pfad http:\\<Server>\<Projekt1> eingetragen und wenn man das nicht gleich sieht und auf "Server prüfen" klickt kommt bei "Prüfe PHP-Version" nur, das er die nicht feststellen konnte.

Kann man liecht drüber stolpern. Wenn man den Pfad dann richtig einträgt geht wieder alles.

Geht man jetzt weiter kommt bei MySQL-Server folgende Fehlermeldung:

Beim Versuch zum angegebene MSSQL-Server zu verbinden ist folgender Fehler aufgetreten:

Es sind mehrere Stammelemete vorhanden. Zeile2, Position 2.

(siehe Anhang)

Leider komme ich jetzt nicht mehr weiter :-( Passwort und Datenbankname sind richtig. Mit MySQLAdmin komme ich drauf. Die Datenbank ist leer und enthält keine Tabellen

Gruß
Frank
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von ymarviny am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Wenn ich dich richtig verstanden habe verwendest du einen MS-SQL und keinen MySQL-Server? Den MSSQL-Server habe ich bisher nicht getestet und unterstütze ich im Moment auch nicht. Somit wird dir dann nichts anderes übrig bleiben als dateibasiertes Logging zu verwenden wobei das bei Windows-Servern noch Probleme macht. Ich arbeite da aber gerade dabei. Allerdings wirst du dann das Projekt ganz normal aufsetzen können - nur eben wird das Logging wohl nicht richtig klappen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jelly
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1127
Herkunft: Burden (Luxemburg)

beantworten | zitieren | melden

So, ich habe die Beta nun auch endlich testen können, und möchte natürlich auch was dazu schreiben.

1. Ich habe mal testweise das Versionformat auf 4 Stellen gesetzt. beim updater.CurrentReleaseInfo.VersionNumber steht dann auch korrekterweise z.B. 2.0.0.0 drin. Wenn jetzt jedoch ein updater.Check() durchgeführt wird, ändert sich der Wert von updater.CurrentReleaseInfo.VersionNumber auf 2.0 Ich denke, das sollte doch auf 4 Stellen bleiben.

2. Ich kriege die Sache mit der Impersonifikation nicht hin. Egalwas ich angebe scheint mir das Update immer unter dem eingeloggten User zu laufen. Muss da am Client nocht was übergeben werden oder wie läuft das Update ab.

3. Ein kleiner Tippteufel hat sich noch eingeschlichen: Im Versions-Updates Tab steht statt Beschreibung (English) ein Beschriebung.

Naja... ist mal das was mir als erstes aufgefallen ist.


SelfUpdate updater = new SelfUpdate();


updater.ServerAuthentication.Mode = DataTypes.ServerAuthenticationMode.None;
updater.CurrentReleaseInfo.VersionNumber = Assembly.GetExecutingAssembly().GetName().Version.ToString();
updater.GuiLanguage = DataTypes.Language.German;
updater.UpdatePath = "http://www.tp-soft.de/appdater/test";


DataTypes.UpdateCheckResult check = updater.Check();

if (check.Result == DataTypes.ResultType.UpdateAvailable)
{
    updater.HideOkMessage = true;
    updater.DoUpdate();
}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ymarviny
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 5

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

es ist ein My-SQL Server, darum verwundert mich ja der Fehler. Wenn es dir hilft kann ich dir gern zum testen die Logindaten zusenden und du kannst versuchen dort was anlegen zu lassen.

Gruß
Frank
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@Jelly: Führt er das Update erst gar nicht durch oder nur unter dem falschen Benutzerkonto. Derzeit ist die Logik die, dass der Updater versucht die Dateien auszutauschen und erst wenn eine Aktion (Löschen oder Kopieren) fehlschlägt es nochmals mit dem angegebenen Benutzerkonto versucht.
Das andere muss ich mal prüfen.

@ymarviny: Das könnte durchaus hilfreich sein :-) Ich mach auch nix kaputt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jelly
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1127
Herkunft: Burden (Luxemburg)

beantworten | zitieren | melden

Zitat von EvilMM
Derzeit ist die Logik die, dass der Updater versucht die Dateien auszutauschen und erst wenn eine Aktion (Löschen oder Kopieren) fehlschlägt es nochmals mit dem angegebenen Benutzerkonto versucht.
Ok, das war ein Denkfehler meinerseits. Ich ging davon aus, dass er immer die impersonifizierten User heranzieht. Starte ich das Programm mit RunAs unter normalen User, so wird das Update dann korrekterweise unter dem angegebenem impersonifizierten konto durchgefphrt. Soweit also alles im Lot.

Ein kleiner Designfehler hat das Ganze jedoch in meinen Augen noch. Wenn eine Aktion nicht durchgeführt werden kann, krieg ich die Wahl, das Ganze zu Wiederholen (das natürlich nochmals fehlschlägt), das Konto zu wechseln (das klappt, wenn ich denn die Logindaten eines befugten Users kenne), oder die Aktion abzubrechen. Letzteres bringt das Problem hervor, dass dadurch zwar der Updatevorgang abgebrochen wird, jedoch weil ich unter "Starten" meines Updatepakets angegeben habe, meine EXE wieder nach Update aufzurufen, erscheint der Dialog kurze Zeit später erneut. Ich bewege mich also im Kreis. :-)

Dazu noch die Frage. Wie brichst du unter diesen Umständen das Update ab. Werden erfolgreiche Updateaktionen damit auch wiederrufen, oder brichst du den Updatevorgang einfach nur ab. Es kann ja sein, dass der normale User eine Datei kopieren konnte, für eine 2. jedoch Adminrechte nötig sind. Wenn er diese nicht kennt, und das Update abbricht, wird dann die ursprüngliche Datei, die bereits durch eine neue überschrieben wurde, wieder hergestellt?

Eins noch möchte ich kurz erwähnen: Der Benutzer kriegt immer die Möglichkeit, ein Update per Klick abzubrechen. Kann man das eventuell irgendwie unterbinden. Ich möchte unter Umständen nicht, das der User überhaupt in den Updateprozess eingreifen darf. (siehe Anhang).

PS: Den Kosmetikfehler in der Anzeige aus ein paar Posts weiter oben, dass ein Update erfolgreich durchgeführt wurde, hab ich auch.
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM,

ich hab mich nach einer kleinen Pause nochmal mit Deinem AppDater und den Proxys beschäftigt.

In dem Zusammenhang würde ich ganz gerne wissen, wie Du intern die Proxys behandelst? Ich habe es nämlich noch immer nicht hinbekommen aus dem Firmennetzwerk heraus eine Verbindung zu meinem Update-Server zu bekommen. Dort wird im InternetExplorer eine proxy.pac verwendet und dann vom ProxyServer eine Authentifizierung erwartet.

Vielleicht bin ich auch nur zu unerfahren, um das korrekt umzusetzen. Einen UserAgent weiterzugeben, wie mir hier im Forum schon vorgeschlagen wurde, bringt jedenfalls nichts, da das Update ja komplett über Deine Proxy-Klasse durchgeführt wird...
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Derzeit funktioniert der Proxy nur wenn du direkt bei den AppDater-Einstellungen den Proxyport und ggf. Username und Password angibst. Die die pac-Datei bzw. die IE-Einstellungen werden noch nicht übernommen.

Ich bin aber derzeit dabei genau dass umzusetzen. Es würde dann ein Flage "UseIESettings" oder ähnlich geben und dein Problem sollte sich damit erledigen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Derzeit funktioniert der Proxy nur wenn du direkt bei den AppDater-Einstellungen den Proxyport und ggf. Username und Password angibst.

Genau das hatte ich versucht, aber aus dem Firmennetz ist ein Update dann trotz korrektem Usernamen und Passwort nicht möglich...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lumbra am .
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Kannst du mir da eventuell die Logdatei dazu schicken die während dem Update erzeugt wurde? Weiter oben ist beschrieben wie man die Erzeugen lässt. Dann einfach an [email protected].
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Bundy.NET
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 79
Herkunft: Elbental

beantworten | zitieren | melden

Erstmal wollte ich sagen, dass das eine großartige Erweiterung für jede Anwendung ist. Hab auch noch zwei kleine Fehler entdeckt. Wie auf dem Bild zu sehen, hab ich mit meinem Breitbild-Notebook-Monitor ein kleines Problem. Etwas ähnliches hab ich hier schon aber an anderer Stelle gelesen.
[Edit] Hab jetzt mal weitere Dialoge getestet. Bspw. "Über AppDater". Meist sind bei mir die Buttons wie "OK" fast nicht zu sehen. Mit ein wenig Glück treff ich die nur.

Außerdem tritt eine Ausnahme auf, wenn man aus versehen direkt auf "Übernehmen" klickt.

Das sind jetzt nur Kleinigkeiten, aber ich wollts nur mal kurz gesagt haben.


Dann wollte ich fragen wann das Codebeispiel im Wiki von K_Updater auf AppUpdater umgestellt wird.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bundy.NET am .
Attachments
"Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Erst einmal Danke fürs Lob :-)

Ich schätze du hast die dpi-Zahl verändert oder? Bzw. Schriftgröße auf "groß" geändert.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jelly
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1127
Herkunft: Burden (Luxemburg)

beantworten | zitieren | melden

Du hast den Beitrag hier sicherlich übersehen. Gibts dazu schon was zu sagen?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

AppDater 1.0.0 Beta 1 Build 9091

beantworten | zitieren | melden

Ah stimmt - sorry - das ist total untergegangen.
Also der Updatevorgang wird nicht einfach abgebrochen sondern Rückgängig gemacht - sprich: ersetzte Dateien werden wieder zurückgeschrieben (dafür wird vorher ein Backup aller Dateien angelegt).

Die Möglichkeit den Updateprozess abzubrechen bzw. das Abbrechen zu unterbinden werde ich für den nächsten Build als Property einbauen - danke für die Erinnerung.

Zudem möchte ich noch ein weiteres Property bzw. eine weitere Einstellmöglichkeit hinzufügen dass die Impersonifikation betrifft. Und zwar würde diese Einstellung erlauben einzustellen dass nicht nur im Fehlerfall versucht wird das Konto zu wechseln sondern immer gewechselt wird und das Update komplett unter dem angegebenen Benutzer durchgeführt wird.

P.S.: Seit gestern habe ich einen neuen Build draußen - einfach mal AutoUpdate anwerfen oder herunterladen.

Änderungen: klick
Download: klick

Im ersten Beitrag werde ich nun immer die aktuelle Version + die wichtigsten Links angeben.
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von EvilMM am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
DeadEye
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 55
Herkunft: Vienna

beantworten | zitieren | melden

Gaebe es vlt die Moeglichkeit bei der Statistik Customparameter mitzugeben?
Zb von welcher Version auf welche geappdated wurde?

Btw, klasse Arbeit, sind hier brav am testen und auch meine Kollegen sind bereits total ueberzeugt vom AppDater :)
Languages: C#, C, C++, Java, VB, PHP, ASP, HTML/XHTML, XML, CSS, JavaScript.
learning since: 1996
IDE's: Visual Studio 2008 Team Editon, Eclipse, Sharpdevelop / Monodevelop
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM,

ich hab mir die neue Version des AppDaters mal bezüglich der Proxy-Einstellungen die vom IE übernommern werden sollen angesehen, aber nichts gefunden.

Hab ich da was übersehen oder funktioniert das komplett intern?
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@DeadEye: merci :-) Die Statistik will ich um genau den Punkt sowieso erweitern. Customparameter sind eine gute Idee, werde mir da mal überlegen.

@Lumbra: Ich seh gerade dass da wohl das beim Obfuscating schief gelaufen ist. Normal sollte es bei "DataTypes.ProxyType" neben "Http" und "NoProxy" noch den Punkt "UseInternetExplorerSettings" geben. Leider wurde der jetzt beim Obfuscating in "a" umbenannt :-)

Sollte aber dennoch möglich sein das auszuwählen. Was nun passiert ist das dann ganz einfach nach den Einstellungen gesucht werden die im Internet Explorer (und somit im System) eingestellt sind. Das betrifft in diesem Build aber nur Proxyadresse und Port. Die automatische Verwendung einer eventuell angegebenen PAC-Datei wird im nächsten Build verfügbar sein. Leider kann ich gerade die Proxygeschichte nur sehr eingeschränkt testen und wäre dann sehr auf euer Feedback angewiesen :-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM,

gut zu wissen... Was die Proxy-Geschichte angeht. Testen wäre kein Problem - aus dem Netz meiner Firma kann ich das gerne mal machen (PAC-Datei beim Proxy...)
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Bundy.NET
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 79
Herkunft: Elbental

beantworten | zitieren | melden

Zitat von EvilMM
Erst einmal Danke fürs Lob :-)

Ich schätze du hast die dpi-Zahl verändert oder? Bzw. Schriftgröße auf "groß" geändert.

Tut mir leid, dass ich so lange gebraucht habe. Hatte ne Menge um die Ohren. Die Schriftgröße hab ich nicht geändert. Schriftgrad: "Normal" steht bei mir. Meine Auflösung ist 1920x1200 Pixel.

P.S. Hab gerade vom AppDater ein Update gefahren. Bei vielen Dialogen hab ich nicht alles gesehen. Als Beispiel häng ich mal den letzten Dialog an.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bundy.NET am .
Attachments
"Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

OK - aber dann stellt dein Skin den du ausgewählt hast irgendwas um - die Auflösung müsste egal sein. Werde aber mal schauen dass ich das - zumindest mal für ein paar Fenster - in den Griff bekomme. Ist immer ein wenig verzwickt wo dann welche Anker gesetzt werden müssen damit das dann passt.

Welchen Skin hast du drauf? Dann kann ich das vllt in einer VM nachstellen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
jaensen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2657.png


Dabei seit:
Beiträge: 2885
Herkunft: München

beantworten | zitieren | melden

Das schaut mir ganz nach dem Royale theme aus.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lumbra
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2938.gif


Dabei seit:
Beiträge: 118
Herkunft: Köln

beantworten | zitieren | melden

Also bei mir ist das auch abgeschnitten. Und ich verwende kein Theme und habe auch in Vista nichts in der Darstellung verändert...
Grüße,
der Michael
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zony
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2875.gif


Dabei seit:
Beiträge: 81
Herkunft: NZ

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

was mir noch aufgefallen ist:
Du erzeugst direkt im Ordner "Roaming" eine Datei "AppDater.lic", ich persönlich würde es schöner finden wenn du die Datei auch mit in den Ordner preBeta packst (der ja eh schon da ist).

Wie gesagt nur meine Meinung dazu ;)

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@Lumbra: Ja der Text hängt überall rechts raus, darum gehts aber nicht - er meint die Buttons die überall raushängen.
@Zony: Ja das ist unschön - das korrigiere ich dann.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zony
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2875.gif


Dabei seit:
Beiträge: 81
Herkunft: NZ

beantworten | zitieren | melden

Hi,

was mir grade noch aufgefallen ist. Man kann im Changelog Textfenster nicht Return drücken. Dann will er den Dialog schließen.

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Jelly
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1127
Herkunft: Burden (Luxemburg)

beantworten | zitieren | melden

Also erst einmal freut es mich zu hören, dass du die Property "AllowCancellation" einbauen wirst, damit der Anwender den update Prozess nicht abbrechen kann.

Unter Verdacht, dass ich vielleicht immer wieder die gleichen Themen ausgrabe: Zum Thema "Impersonifikation" ist mir aber, wie es scheint, ein gravierender Bug aufgefallen. Zum Scenario:
Ich habe in einem Ordner die Schreibrechte für den User geknippst, so dass beim Versuch, durchs Updaten in den Ordner zu schreiben, schön brav wie gewollt eine Fehlermeldung kommt, bei der ich dann auswähle, das Update unter einem anderem Benutzer auszuführen. Dort gebe ich dann die korrekten Daten an, und der Benutzer wird auch korrekt impersonifiziert. Es handelt sich dabei um einen Benutzer aus einer Domäne.. Beim Updatevorgang passiert dann aber folgendes:
1. Es werden alle zu updatenden Dateien erstmal glöscht (die Rechte des Users stimmen also).
2. Danach bricht das Ganze ab, d.h. die neuen Dateien werden nicht geschrieben.

Das hat zur Folge, dass die Exe im Verzeichnis nicht mal mehr existiert. Irgendwelche Backupfiles gibt es auch nicht. Ein weiterer Updateversuch kann nicht mehr ausgeführt werden, da die Echse nicht mehr existiert.
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers