Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Langeweileprog in C++
Maddinel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3180.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1378
Herkunft: Deutschland

Themenstarter:

Langeweileprog in C++

beantworten | zitieren | melden

Hi ihr, ich bin gerade in der BSchule und hab ziemlich langeweile! Deswegen hab ich mal schnell in C++ (ist leider hier nur Borland C++ Builder 5 und nix für C# drauf) ein kleines Programm geschrieben.
Ihr kennt doch bestimmt die tollen Programme, die in Filmen die Hacker und Programmierer immer benutzen, also bei denen immer nur 1000 Informationen zu sehen sind und alles bewegt sich usw bla bla... Da hab ich mich schon so manches mal kaputt drüber gelacht.
Ich hab in meiner Langeweile mal sowas schnell gebastelt, ladet es mal kurz und sagt mir mal wie ihr es findet ;-)
Ach ja im Passwortfeld auf der rechten Seite muss man "passwort" eingeben.

Das Prog ist unter
http://people.freenet.de/powersoundopel/HFP.exe
zu bekommen
Attachments
==============================
Wenn ichs wüsst', würd' ich nicht fragen!!!
==============================
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Vellas
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 854

beantworten | zitieren | melden

Hi!

Kann man sich den Source dazu ansehen?


Code-Hacker
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabse
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 124

beantworten | zitieren | melden

ziemlich sinnlos aber geil gefällt mir. was is mit vollbild und mehr abwechslung? wenn man da 5 minuten raufguckt, dann soll man nicht sehen, dass sich was wiederholt!!! wäre doch ein geiler bildschirmschoner
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Maddinel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3180.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1378
Herkunft: Deutschland

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke.
Sorry den Sourcecode kann man nichtmehr sehen,den hab ich selbst nichtmehr, aber da lohnt es auch nicht reinzuschauen. Das mit dem Bilschirmschoner wäre ne coole Idee, aber im Moment für mich nicht. Ich stecke mitten in einem Projekt. Vielleicht habt ihr es hier im Forum schon irgendwo gelesen... und zwar mache ich gerade einen MP3-Manager. Das Programm habe ich nur innerhalb von ca. 45 Minuten gebastelt. Sollte nix zum weiteren Bearbeiten werden.
==============================
Wenn ichs wüsst', würd' ich nicht fragen!!!
==============================
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
VizOne
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1563.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1551

beantworten | zitieren | melden

Aber eins fehlt noch für den richtigen Hacker-Film-Flair: das Programm muss sich gestochen scharf auf das Gesicht des Computerbenutzers projizieren!

MfG VizOne
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Maddinel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3180.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1378
Herkunft: Deutschland

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ja das stimmt. Da muss man dann halt an Stelle des Monitors einen Beamer stellen ;-)
==============================
Wenn ichs wüsst', würd' ich nicht fragen!!!
==============================
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
maxE
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Sachsen

beantworten | zitieren | melden

Ja, ja. "Hackerfilme" sind schon lustig. Voller Klischees und alberner Bildschirmschoner :tongue:

Der einzigste einigermaßen bodenständige Film zu diesem Thema war 23.
"Hackers" z.B. konnte man überhaupt nicht mehr ernst nehmen
I am Jack's smirking revenge.
I am Jack's raging bile duct.
I am Jack's cold sweat.
I am Jack's complete lack of surprise.
I am Jack's broken heart.
I am Jack's wasted life.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Nostalb
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 118

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von maxE
Der einzigste einigermaßen bodenständige Film zu diesem Thema war 23.
"Hackers" z.B. konnte man überhaupt nicht mehr ernst nehmen

23 ist aber auch bischen abgedreht der einzige wirkliche Hacker film der sogar auf einer waren begebenheit beruht ist der über Kevin Midnick (ist der nicht seit kurzem so paar monaten drausen? oder doch schon länger?). Hackers 2 ist einfach genial.

cya
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
maxE
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 456
Herkunft: Sachsen

beantworten | zitieren | melden

Na ja, 23 basiert ja auch auf einer wahren Begebenheit. Und viele Leute aus Karl Kochs damaligen Umgebung meinten das er tatsächlich so verpeilt und paranoid war
I am Jack's smirking revenge.
I am Jack's raging bile duct.
I am Jack's cold sweat.
I am Jack's complete lack of surprise.
I am Jack's broken heart.
I am Jack's wasted life.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Snowwolf3000
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3109.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 142
Herkunft: Süddeutschland

beantworten | zitieren | melden

Also ich fand de Hackerszene aus Passwort Swordfish sehr realistisch. Also das wo er einen geblasen bekommen hat und gleichzeitig das System hacken muss. Zeigt sehr gut unter was für extremen Bediengungen Hacker arbeiten müssen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers