Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Vergleich von 2 Bildern
Tobi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 5

Themenstarter:

Vergleich von 2 Bildern

beantworten | zitieren | melden

Hallo Forum,

ich habe 2 Bilder, welche im gleichen Format und gleicher Größe vorliegen.
Das eine Bild kommt aus einem Workflow, das andere ist ein gescanntes Bild.

Die "Bit-für-Bit"-Überprüfung ist nicht geeignet, weil erstens durch das Scannen das Bild verfälscht wird und ausserdem eine Abweichung der beiden Bilder erlaubt ist.

Die Frage ist nun, ist euch ein Verfahren bekannt um dieses Problem zu lösen?
Ich möchte im Grunde, dass es möglich ist zu überprüfen, ob die Bilder zu 95% überein stimmen.

Für Vorschläge bin ich Euch dankbar.

Tobi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Andy.C
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1875.gif


Dabei seit:
Beiträge: 248
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Ich habe mal Gelesen das dies Irgendwie mithilfe von Pixel möglich ist.
wenn du dir die Größe der Bilder holst kannst du so die Farbe der einzelnen Pixel abfragen und entsprechend einen Prozentualenwert errechnen.

Jetzt frag mich nicht wie das geht


Wie gesagt ich habe da mal zufällig soetwas gelesen, ob das nun stimmt oder so kann ich nicht sagen.

Gruß
Kostenlose Backlinks und Linktausch auf linkSpring
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Bacardi Adi
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1545.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 44
Herkunft: Österreich

beantworten | zitieren | melden

Da müsst man aber auch berücksichtigen das wenn das billd nur ein bisschen dunkler oder heller ist schon nix mehr zusammen stimmt...

also müsst man die nicht genau auf die farbe von einem Pixel gehen sonder dort auch ein Abweichung berücksichtigen.
lG Bacardi Adi
http://www.p-o-t.net/
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Basster
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 44
Herkunft: Bremen

beantworten | zitieren | melden

also ich würde sagen, dass du um eine Bit-für-Bit überprüfung nicht rum kommst.
Nur halt mit einer geringeren Ubereinstimmungsquote... vielleicht lässt du dir auch einen Algorithmus einfallen, der nach bestimmten Bereichen im Bild überprüft. Also, wenn es in dem Bereich xy von Bild A eher dunkle Farbwerte sind, darf es im Bereich xy von Bild B keine hellen Farben geben... so oder so ähnlich...

Ich weiß, wirkliche Hilfe habe ich jetzt nicht gegeben, aber vielleicht ja einen Denkanstoß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Tobi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 5

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Ihr 3. Danke für die Antworten.

Ist halt nicht ganz so einfach.

Ich denke der Ansatz von Basster ist mal nicht schlecht

Man müsste einen Bereich von Pixel einlesen (Matrix mäßig) und dann überprüfen, wie es mit den Unterschieden aussieht.

Leider habe ich bei meinem Studium im Mathe-Seminar nicht wirklich mich für Fuzzy Logic und Bilderkennung etc. interessieren können. Jetzt hätte ich es gebraucht!

Hilfe X(
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
cdr
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 980
Herkunft: Zürich

beantworten | zitieren | melden

Ich würde mal versuchen das Bild stark zu rastern, z.b. reduzieren auf 20x20 Pixel, und dann die Grauwerte normalisieren und schliesslich mit einem Grenzwert alle 20*20=400 Pixel vergleichen. Durch die Rasterung und Normalisierung verlieren leichte Verschiebungen, Rotationen, Moire- und andere Effekte an Bedeutung. Du könntest das Bild z.b. aber auch fourier transformieren und dann ein par frequenzbänder vergleichen ...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
S.H.-Teichhof
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2460.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.549
Herkunft: Sindringen

beantworten | zitieren | melden

Meiner Ansichtnach köntest du das Bild auch Monochrom machen. Und es dan Vergleichen. wenn es nicht so genau sein muss könnte man vieleicht auch nur das Verhältniss von Schwarzen zu Weißen vergleichen.
Wäre zumindest eine Idee
Wir Arbeiten eigendlich nicht wir nehmen nur das geld
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
dr4g0n76
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1768.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 2.908
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

@Tobi:

Es gibt die Möglichkeit nach invarianten Features suchen zu lassen. Ansonsten eignet sich eine Histogrammfunktion (sind die Farben ähnlich oder das Histogramm?) oder eine Transformation, z.B. Grauwertumrechnung und dann vergleichen, am besten in einem verkleinerten Bild.
Seit der Erkenntnis, dass der Mensch eine Nachricht ist, erweist sich seine körperliche Existenzform als überflüssig.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers